Bart schwarz färben: Captain Jack Sparrow


An Fasching möchte ich als Captain Jack Sparrow los ziehen. Mein Bart ist aber schon grau meliert, wie färbt man sowas wieder schwarz?


Hhmm, vielleicht mit wasserfester schwarzer Mascara? Ich habs aber mangels Bart noch nicht ausprobiert ;)


Polycolor kaufen und losfärben.


also eins weiß ich inzwischen:
Bart, Augenwimpern und Koteletten sind keine Haare :pfeifen: es sind Borsten! :o
diese sind mit der Wimpernfarbe nur färbbar. :wub:

allerdings dauert es dann auch, bis du sie wieder los bist :trösten: außer rasieren. :pfeifen:

wenn du es dann noch möchtest gehe zur Drogerie deines Vertrauens und hole mal Wimpernfarbe :wub: :rolleyes:


in einem geschäft für friseurbedarf hast du mehr auswahl. dort gibt es verschiedene farben in tuben, dazu den entwickler und auch winzige töpfchen und pinsel zum anmischen. für einen bart brauchst du jedoch gewiss ein etwas größeres gefäß. :hihi:


Die Damen aus dem Breich Showtanz färben ihre Haare mit schwarzer Schuhcreme. Nach dem übersprühen mit soll das Zeugs auch nicht mehr abfärben. Es lässt sich ganz normal und problemlos mit Haarschanpoo wieder auswaschen.
Das sollte für einen Bart auch funktionieren.

Von Wasserfarbe würde ich die Finger lassen. Erst mal färbst Du dann ab und man bekommt sie sehr schlecht wieder rausgewaschen.


Hallo Nighti!

Schön, daß Du mal wieder was von Dir hören läßt! :blumen:
Mein Tip:
In jeder Drogerie gibt es sogenannte Soft-Töner zu kaufen. Die gibt es in jeder Haarfarbe und lassen sich - je nach Intensität - nach einer bis acht Haarwäschen wieder rauswaschen. Die sind problemlos anzuwenden.
In diesem Sinne: Alaaf, Helau oder wie auch immer! :)

Bearbeitet von Heiabutzi am 21.01.2012 00:34:15


Zitat (dieheulsuse @ 20.01.2012 16:34:51)
Hhmm, vielleicht mit wasserfester schwarzer Mascara?

Mein Mann hat das schon mal so gemacht.
Sein Bart war vorher grau und dann, als Rocker verkleidet, schön schwarz.
Hat also gut geklappt.

Ich würde auch sagen Mascara, denn je nach dem wie weit das Haupthaar auch schon Farbverlust zeigt könnte so ein sehr schwarzer Bart auf Dauer irritierend aussehen.


Also ich bin blond und habe mir meine Haare zum Fasching schon pink und schwarz gefärbt.
Zur Faschingszeit gibt es in Drogerien Farbspray für kleines Geld.
Bei mir hat das immer super geklappt, aber ob es auch beim Bart geht: :keineahnung:

edit: läßt sich auch gut auswaschen

Bearbeitet von rudolf am 21.01.2012 14:00:48


Danke erstmal für die Tips. Mascara wollte ich an Fasching nicht verwenden, das Zeugt schmiert und dann sehe ich selbst und andere aus wie ein Schornsteinfeger. Werd mal nach Augenbrauenfarbe schauen, ein wenig Zeit ist ja noch bis Rosenmontag.


Bedenke aber, daß Augenbrauenfarbe nicht einfach so auswaschbar ist....


Ein freundliches Helau allen Närrinnen und Narren zum Faschingsdienstag. Den Bart habe ich mit Schwarzkopf Anti-Grau für Männer Dunkelbraun nachgetönt. Auf der Packung steht, dass man es nicht für die Barthaare nehmen soll, hat aber trotzdem ganz gut gedeckt.


Bild: Nightingale

BTW: Morgen ist Aschermittwoch und ab Übermorgen hängen wir schon wieder die Ostereier vors Haus!


:yes: schaust gut aus!


´Coooole Augenringe, Nighti!!!

öh, die sind doch geschminkt, oder? :unsure:

:lol:


Ich brech' ab. Wow, Nightingale!


Zitat (Ribbit @ 21.02.2012 15:12:34)
´Coooole Augenringe, Nighti!!!

öh, die sind doch geschminkt, oder? :unsure:

:lol:

Ja, das Schwarz ist gemalt.

Sieht toll aus - hast aber noch was vergessen... B) :)


Gut gemacht.


daumen hoch, sieht klasse aus!!!


Wenn es nur eine kurze Verkleidung sein soll, dann wäre auch mein Tipp Maskara gewesen.
Es gibt aber auch spezielle Bartfarbe zu kaufen, diese hält dann länger. Da der Bart aber recht schnell wächst, muss nachgefärbt werden.