Türklinken- Problem: Imbusschrauben lösen sich immer wieder


Hallo,

Hab da so ein Problem mit der Klinke an der Badezimmertür.

Die ist mit Imbusschrauben festgeschraubt, aber die lösen sich immer wieder.

Da ich keinen passenden Imbusschlüssel habe, nehme ich einen passenden Schraubenzieher und drehe sie dann wieder fest ... aber das hält nicht lange an.

Was kann ich tun, damit die Schrauben fest bleiben???

Danke schon mal im vorraus.


0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Hallo,

Hab da so ein Problem mit der Klinke an der Badezimmertür.

Die ist mit Imbusschrauben festgeschraubt, aber die lösen sich immer wieder.

Da ich keinen passenden Imbusschlüssel habe, nehme ich einen passenden Schraubenzieher und drehe sie dann wieder fest ... aber das hält nicht lange an.

Was kann ich tun, damit die Schrauben fest bleiben???

Danke schon mal im vorraus.

War diese Antwort hilfreich?

vielleicht einen kleinen klecks klarlack auf die schraube machen, damit sie sozusagen festklebt.

War diese Antwort hilfreich?

HI;versuch mal ein Stückchen Streichholz oder Zahnstocher
mit einzuschrauben.Das wirkt normal wie ein Dübel,
bei mir hats geholfen.
lg Moni

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (bluesky02 @ 01.06.2006 - 13:12:04)
Hallo,

Hab da so ein Problem mit der Klinke an der Badezimmertür.

Die ist mit Imbusschrauben festgeschraubt, aber die lösen sich immer wieder.

Da ich keinen passenden Imbusschlüssel habe, nehme ich einen passenden Schraubenzieher und drehe sie dann wieder fest ... aber das hält nicht lange an.

Was kann ich tun, damit die Schrauben fest bleiben???

Danke schon mal im vorraus.

Schraube raus - Alleskleber (Uhu) drauf - Schraube rein.
War diese Antwort hilfreich?

Der Inbusschlüssel in der erforderlichen Größe kostet den Bruchteil eines Euro, damit kannst du die Schraube so festziehen, daß sie sich nicht mehr lockert.
Zum Sichern von Schrauben gibt es speziellen 'Schraubensicherungslack', 1 Tropfen aufs Gewinde und dann die Schraube reindrehen; brauchbar ist auch ein Klacks Nagellack. Die Verbindung wird damit nur so fest "verklebt", daß sie sich auch wieder lösen läßt.

War diese Antwort hilfreich?

Man kann auch ´nen Papierstreifen, oder dünne Pappe, da mit reindrehen, dann kriegt man die auch, falls erforderlich, wieder leicht auf.

War diese Antwort hilfreich?

Danke für die Tipps ... werde sie gleich morgen ausprobieren

War diese Antwort hilfreich?

oder Nagellack

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Ebenholz @ 02.06.2006 - 19:07:50)
Der Inbusschlüssel in der erforderlichen Größe kostet den Bruchteil eines Euro, damit kannst du die Schraube so festziehen, daß sie sich nicht mehr lockert.
Zum Sichern von Schrauben gibt es speziellen 'Schraubensicherungslack', 1 Tropfen aufs Gewinde und dann die Schraube reindrehen; brauchbar ist auch ein Klacks Nagellack. Die Verbindung wird damit nur so fest "verklebt", daß sie sich auch wieder lösen läßt.

So würde ich das auch machen.
Mit normalem Schlüssel kriegt man die Schrauben nicht wirklich fest, nur mit Imbus.
Die Anschaffung lohnt übrigens, da Imbusschraubenh inzwischen viel verwendet werden. ;)
War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 250 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!

Zum Feedback!