Deutschlandfahne am Auto


 
  Was haltet Ihr von den Deutschlandfähnchen am Auto?  
  Sieht ganz cool aus. [16] [42.11%]  
  Find ich blöd. [16] [42.11%]  
  Verbieten !!! [2] [5.26%]  
  Keine Meinung [4] [10.53%]  
  Stimmen Gesamt: 38  
Gäste können nicht abstimmen, 'Die Registrierung dauert nur eine Minute 

Kaum ist in Deutschland die WM und schon findet man an den Autos kleine Deutschlandfähnchen. Ich persönlich finde das sieht echt cool aus. Endlich mal ein kleiner Lichtblick das sich die Deutschen mal wieder zu ihrem Land bekennen.

Würde mich freuen wenn das Bekenntnis nach der WM nicht gleich wieder verschwinden würde.


Also ich warte noch, bis es auch mal anderen Leuten auffällt, dass die gezeigten Fähnchen u.ä. nicht unsere Nationalfarben schwarz-rot-gold, sondern schwarz-rot-gelb sind.
Wenn es dann schwarz-rot-goldene Fähnchen geben sollte, dann überleg ichs mir.

So lange habe ich San Marino geflaggt. auf der Terrasse. rofl


Ich find das auch cool. Ich hab aber ne Riesen-Fahne am , die kleinen sind mir zu klein! Außerdem sollen die ja nur Geschwindigkeiten bis 120 km/h aushalten, bei mir müssten die mind. fürs doppelte ausgelegt sein, aber bei 240 zieh ich auch meine große Fahne rein!

Zuhause hab ich eine mit einem Kreuz drauf, die darf man ja nicht öffentlich zeigen! ;)

Bearbeitet von Navi066 am 25.06.2006 16:52:57


Ich hab gestimmt für :" Sieht ganz cool aus. "
Aber wenn die WM vorbei ist,sieht man diese Fähnchen noch etwa eine Woche (wenn überhaupt)!
Gut finde ich es auch,das nicht nur Deutsche Fahnen an den Autos sind,sonder man sieht auch mal das einer zwei dort hat. Eine Deutsche und ?????
Das find ich richtig cool,das ist Freund aufnehmen,auch wenn es nur für die WM ist.


endlich mal etwas nationalstolz!


Zitat (Küstenfee @ 25.06.2006 - 18:58:34)
endlich mal etwas nationalstolz!

schwarz-rot-gelb? :trösten:

Klasse, es kommt so langsam etwas Nationalstolz hoch, hoffentlich auch nach der WM. Habe bei mir mit einem Fahnemast aus dem Baumarkt angefangen, Nachbarn haben bereits nachgezogen... :D


Ich finde es auch klasse! Am Auto hab ich keine, aber dafür eine große am Balkon.


Ich finde es langsam übertrieben, überall nur FUSSBALL, FUSSBALL, FUSSBALL.

Nichts für ungut, aber etwas weniger täte es auch.


Wer mag ... soll halt um Gottes willen mit ner Fahne :lol: rumfahren. Mich stört's nicht. Ich habe allerdings keine am Auto.

Mittlerweile zieren die weniger stabilen Teile schon den Straßenrand. Ich möchte nicht wirklich dann hinter einem Wagen herfahren, wenn er bei etwas höherer Geschwindigkeit die Fahne verliert und die dann auf meinem Windschzuscheibe landet. Aber d a s Risiko ist wahrscheinlich sehr gering.

Solange Fahne am Auto keine Pflicht wird - nix dagegen. :D


Zitat (... pong @ 28.06.2006 - 16:52:01)

Solange Fahne am Auto keine Pflicht wird .  :D

Das fehlte gerade noch!! :labern:

Bearbeitet von gert am 11.07.2006 20:55:02

also ich sa, jedem das seine,
zumal die WM ja nicht monate dauert.

nach meiner meinung ist das ganze, worüber sich viele aufregen, in ein paar wochen bestimmt vergessen. :blumen:


So, die WM ist vorbei und die meisten Deutschlandfahnen sind wieder verschwunden.
Schade eigentlich, es war so ein schönes Bild.


Stimmt ich sehe auch keine mehr.
Aber bald ist ja die EM dann sieht man sie bestimmt wieder.


Bei mir hier im Rhein-Main-Gebiet fahren noch ganz viele mit dem Fähnchen.
Habe meine auch noch am Balkon, wie etliche andere auch.


heute auf dem Weg von der Uni zum Supermarkt (ca. 1 km) habe ich 15 Autos mit Flagge gezählt. Meins gehörte auch dazu.
Auch die Fahne auf meinem Balkon hängt noch.
Ich finde es prima, das noch ein bisschen nachklingen zu lassen.


Naja. Bis die letzten Fähnchen abgefallen sein werden (Ich hatte anfangs ein bisschen die Befürchtung, dass das "neo-nationalsozialistisch" adaptiert würde.
Zum Glück ist das bislang nicht eingetreten).
Meine fällt - absehbar - nicht ab. Ich hab sie fest auf der Terrasse geflaggt.
San Marino.
Was glaubt ihr, wie die bestaunt wird!

Bearbeitet von gert am 14.07.2006 20:56:52



Kostenloser Newsletter