Laute Heizungsrohre


Seit zwei Tagen habe ich jetzt Probleme mit meiner Heizung bzw. mit den Rohren. Von meinen Heizungen gehen die Rohre weiter zu den anderen Wohnungen über mir (1OG unter mir ist nur ein Geschäft) Seit zweiTagen sind die Heizungsrohre in der Küche, die nach oben gehen heiß (wird wohl jemand die Heizung oben anhaben) aber genau seit der Zeit vibrieren die Rohre, begeitet von einem Geräusch als würden sie gegeneinander schlagen. Bislang störte mich das nicht weiter letzte Nacht aber endete dieses Vibriren mit lauten Klopfgeräuschen die trotz zwei geschlossener Türen immer noch sehr laut zu höen waren. dann hörten die Klopfgeräusche wieder auf das vibrieren fing wieder an usw.

Ich hab die ganze Nacht wachgelegen und erst als ich meine Heizungin der Küche aufgedreht hab hörten die Geräusche auf, weiß jemand was das ist? Ich sehe eigentlich nicht ein im Mai zu heißen wenn es relativ warm ist draußen.
Mein Vermieter ist natürlich nicht zu erreichen...

LG


  • Ist die Heizung aufgefüllt worden? Da nach oder auch mal so entlüftet worden
  • Sind den Rohrschellen an den Heizungsrohren und der Gummi noch drum?
  • Ist der Vor- Rücklauf auch richtig angeschlossen?
Wie lange hast du den schon die geräusche?

Das sind jetzt so die 3 dinge die mir einfallen.

Hallo,
zu frage 1 ich habe keine Ahnung seit dem ich da Wohne (anfang Februar) ist an den Heizungen nichts passiert sie funktionierten bisher auch ohne Geräusche obwohl wir in der ersten Zeit nicht geheizt haben.
Frage 2 ja, zumindest in meiner etage die geräusche kommen auch nicht aus den Rohren die alle Heizungen bei mir verbinden sondern von denen die nach oben in die andere Wohnung führen.
Frage 3 siehe Frage 2 ^^

Momentan ist weiterhin ruhe.. solange ich meine Heizung auch laufen lasse
LG



Kostenloser Newsletter