Bett aus Kiefernholz lackieren, lasieren - wie?


Hallo liebe Heimwerker,

wir haben ein Bett aus Kiefernholz (massiv kein Span) welches mit einem klaren Lack überzogen ist. Nun soll dieses Bett aber eine andere Farbe bekommen, nämlich silber und anthrazit.
Wir waren schon zig Fachgeschäften und jeder sagt etwas anderes was Vorbehandlung, Möglichkeiten und zu verwendende Farbarten (Lasur, Lack, Beize) betrifft. Was beim einen gar nicht geht ist beim anderen selbstverständlich möglich :wallbash: .

Nun dachte ich, ich such mal ein nettes Forum und frag hier mal ein paar Heimwerker da die oftmals mehr Ahnung haben als Fachleute (haben selbst schon viel geheimwerkt - Dachausbau!).

Also kann mir hier jemand Tips geben, wie ich das Bett vorbehandeln muss und mit welchen Farben ich am besten arbeiten kann.

Vielen lieben Dank :blumen:


Hallo erstmal... :)
..das kommt ja ganz darauf an wie dein Untergrund jetzt beschaffen ist und wie Du ihn behandeln willst. Ganz Abschleifen oder nur Anschleifen, mit was für nem Zeug (Wasserverdünnbar - Acryl, oder Kunstharz auf Nitrobasis ect.) jetzt lackiert ist ???
- ich würde es testen und alles anschleifen, grundieren, und dann mit wasserferdünnbaren Akryl - Lack streichen und hinterher dann Klarlack - wegen den Metallic-Farben - dann flutscht die
...vielleicht hat ja noch jemand ´ne Idee...

War diese Antwort hilfreich?

Hallo, danke für deine Hilfe :D .

Das Problem ist, wir wissen nicht womit es behandelt wurde denn es wurde so gekauft. Ganz abschleifen wollten wir, wenn es nicht unbedingt sein muss vermeiden. Was uns etwas Sorgen macht ist, dass das Ergebnis nicht gleichmäßig werden könnte.

War diese Antwort hilfreich?

...deswegen würde ich es ANSCHLEIFEN mit ganz feinem Schmirgel, staub- und fettfrei machen und dann erst grundieren...

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Moorhahn @ 06.10.2007 - 09:37:27)
...deswegen würde ich es ANSCHLEIFEN mit ganz feinem Schmirgel, staub- und fettfrei machen und dann erst grundieren...

Guten Morgen, :blumen:

genau das würde ich auch machen. Ich glaube, das Ergebnis wird so am besten. rofl rofl
War diese Antwort hilfreich?

melde mich auch mal dazu zu worte,

Wie alt ist das Bett? wurde es nachträglich gestrichen?
Meistens nahm man früher ein schnelltrockneden Lack(Nitro-Basis) wogegen heute überwiegend wasserlösliche lacke verwendung finden.
Aber auf dem Anschleifen kommst du nicht herum. Abspachteln,Vorstreichen, schleifen, Lacken, und dann mit Klarlack.

Ich hoffe ich habe keinen arbeitsschritt vergessen.
gruß

War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 250 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!

Zum Feedback!