CD-Player USA: Funktioniert auch in D???

Neues Thema

Hallo Technikfreaks und andere (in gutem Sinne) Besser-Wisser,

ich brauche eure Hilfe und Übersee-Erfahrung!

Meine Frage lautet: Funktioniert ein in den USA gekaufter CD-Player auch in D? Gibt es irgendwelche Probleme bzgl. Stecker??? Braucht man einen Umwandler oder einen Adapterstecker?

Hintergrund: Meine Freundin kommt bald zu Besuch und sollte mir einen solchen CD-Player mitbringen, da derselbe hier mehr als doppelt so teuer ist.... Wenn aber die Zusatzgeräte - die ihn zum Laufen bringen - mehr als das Gerät an sich kosten, macht es ja keinen Sinn.... (Der CD-Player kostet drüben um die 50$, hier etwa über 100€)

Vielen Dank für Eure Hilfe!!!

Gruß,
skumpi


Netzspannung in USA ist 115V, 60 Hz. Möglicherweise kann man das am Gerät umstellen (Einige moderne Geräte haben hinten diese Möglichkeit zum Umschalten).
Ansonsten:
Unsere Frequenz (50 Hz) ist eventuell noch verträglich, aber ein Trafo von 230 auf 115V ist unumgänglich. Ich meine im Internet schon mal gesehen zu haben, dass derartige Transformatoren direkt mit US Steckdose für solche Zwecke angeboten werden.


Hallo,
"um- oder nachrüsten" lohnt auf keinen fall. Leider hast Du nicht geschrieben um was für einen CD-Player es sich handel. - Das einfachste wäre ja noch ein tragbarer, mit ext. Netzteil. Jedoch könntest Du ja nachfragen für welchen Markt dieser bestimmt ist. Viele Hersteller konzipieren die Geräte gleich so, daß sie international kompatibel sind - was heute mit den modernen und kostengünstigen Schaltnetzteilen, die fast nur noch verbaut werden kein Problem mehr ist.


Vielen Dank für Eure Antworten!

Er ist auf jeden Fall ein tragbarer. Ich weiß leider auch nicht ob er sich umschalten lässt.
Meine Freundin wird wohl in den Laden gehen und sich mal schlau machen und die Leistung ablesen, dann weiß ich zumindest was für ein Trafo ich brauche (es gibt - habe ich gesehen - Teile die ziemlich günstig sind, wenn es nicht allzu hohe Leistungen nötig sind). Dann entscheiden wir, ob es sich wirklich lohnt oder nicht.

Nochmals vielen Dank!


...bei einem tragbaren brauchst Du - wenn überhaupt - nur ein anderes Netzteil.
- kostet ´nen Appel und ´n Ei...manchmal hat man auch noch etwas passendes zuhause "rumfliegen" und weiß es bloß nicht. (z.B. Handy-ladegeräte ect.)
...und ansonsten nimmst´ halt Akku´s - vielleicht sowieso ganz angebracht...
...denke mal, kannst da nicht viel falsch machen.
- aber so viel Geld für CD ??? lohnt sich das noch ??? CD stirbt ´eh..., wie alle mechanischen Laufwerke. - muß jeder selber wissen... :pfeifen:
mfG


Neues Thema


Kostenloser Newsletter