Bohrer aus Bohrmaschine rausbekommen???


Hallo Leute,

ich habe hier eine schöne BOSCH Bohrmachine mit der ich letztens noch gearbeitet habe. Nun bekomme ich jedoch nicht mehr den Bohrer aus dem Futter gelöst. Gibt es einen Trick den man hier anwenden kann ???

Gruß

Christian


hallo,
auch wenn sich das jetzt komisch anhört, lege Deine Bohrmaschine mal für 2-Stunden ins GEFRIERFACH !
...damit hatte ich bislang immer Erfolg.
Danach aber auf der Heizung GRÜNDLICH trocknen.
- die Maschine nimmt dabei KEINEN Schaden. Lasse sie nur am nächsten Tag mal einwenig leer-laufen.
...wenn das Bohrfutter abgeht, wäre es natürlich noch besser, dann bräuchtest Du nur dieses einfriehren.
(bin Elektriker, das funzt)


hört sich wirklich komisch an ... aber okay. Ich werde es mal ausprobieren ...


Nix komisch - das ist angewandte Physik:

Durch das Abkühlen zieht sich das Material zusammen, dadurch können (wenn es hinterher noch kalt ist) evtl. Sachen gelockert werden, die zu fest sitzen. Im Zweifelsfall wird das Futter beim Erwärmen außen schneller warm (und dehnt sich dabei wieder aus) als die inneren Teile, dadurch gewinnt man ein klein wenig Spiel - und das kann schon reichen, um die Teile zu lösen.


:D Ich bin Informatiker ... da hat man es nicht so mit angewandter Physik :-)


sorry, wenn du nicht so lang warten willst..oder kannst, dann nimm mal einen kleinen hammer und klopfe leicht auf das bohrfutter..(..seitlich und einmal oder mehrmals um das ganze futter herum..)..

..so ähnlich..

Bearbeitet von orangebrummbaer am 25.10.2007 16:50:10


...jaja mit der Gefriertruhe lassen sich sogar Passwörter knacken...im Ernst... B)



Kostenloser Newsletter