Toilettenspülkasten läuft zu voll


Hallo Community,

ich habe eine Problem mit meinem Toilettenspülkasten. Er läuft so voll, dass das Wasser im Überfluss landet und so in die Toilette fließt, und das unentwegt. Bedeutet ständiger Wasserverbrauch. Ich habe schon versucht den Wasserüberfluss zu erhöhen (mit Silberpapier), aber der Toilettenspülkasten füllt sich weiter, bis auch diese Hürde erklummen ist und das Wasser abfließt.

Ich kann mir nur vorstellen, dass am Wasserhahn ein Ventil defekt ist. Aber vllt kennt jmd von euch das Problem genauer und kann mir vor allem sagen wo und was genau zu repaieren wäre?!

Ich danke euch im Voraus. ^_^


Hallo Fruchtchen :blumen:


Das ist ja eine unangenehme Sache. Ich würde einen Klemptner holen, der sich gut damit auskennt. Vielleicht funktioniert ja auch der Schwimmer in dem Kasten nicht mehr.

Hoffentlich ist es nur eine Kleinigkeit. :pfeifen: :pfeifen:


Hallo,
Bild wäre nicht schlecht,
...aber wenn Du den Schwimmer einmal mit der Hand ganz nach oben ziehst und das Ventil dann schließt, liegt es nicht unbedingt am Ventil, sondern es kann auch sein, das Dein Schwimmer nicht mehr richtig schwimmt, bzw. verstellt ist.
Eine Dichtung im Ventil wäre noch ´ne andere Möglichkeit. Alles eimal gründlich zu reinigen wäre mit Sicherheit auch von Vorteil...
(der Schwimmer aus Styropor läßt sich manchmal auf seiner Achse auch verschieben)


Hallo,

um was für ein Fabrikat handelt es sich denn??

An sogut wie allen Spülkästen kann man die zu nutzende Wassermenge rel. einfach regulieren ;)

Wenn ich das Fabrikat weiss, oder du ein Foto einstellen kannst würde ich versuchen dir zu helfen:-)

LG. maglite


...hat wohl kein Interesse mehr.... :wallbash:
man weiß ja nicht mal, ob es so ein "Hochspülkasten" ist, oder einer direkt hinter dem Pott...
mag ja auch nur die Glocke sein...

(mal mit "h" - auch nicht schlecht...)

Bearbeitet von Moorhahn am 02.11.2007 09:32:10



Kostenloser Newsletter