Wann ist Gips zu dünn aufgetragen ?


Hi!
Ich bin gerade dabei die Dachschräge in meinem Zimmer neu mit Gips zu verputzen, ich nehm dazu den Haftputzgips von Rotband.
Es klappt alles auch ganz gut nur steht auf der verpackung min. 5mm und max 10mm putzdicke.
Mir ist nun aufgefallen das ich oft nur 2-3mm gips aufgetragen hab, dieser ist auch schon ausgetrocknet und hebt, also wenn ich kräftig dagegen klopf kommt er nicht runter :-)
Meine Frage, kann es sein das der Gips anfängt sich später noch zu lösen (eine Tapete kommt auf alle fälle noch drüber...), weil ich die 5mm nicht erreicht hab oder nimmt der gips das nicht übel und die angaben sind deswegen drauf da der gips etwas grobkörnig ist und sich als "Spachtelmasse" nicht verarbeiten lässt?

Vielen dank schonmal im vorraus!
MFG Alex


Hallo,
...das ist eigentlich ganz Banane was da draufsteht - hauptsache es hält wenn´s angezogen hat. (versteh nur nicht was das bedeutet:"...ausgetrocknet und hebt,")
...Deine Angaben mit mm haben wohl mit der "gröbe" zu tun - wegen abreiben - wie Du schon vermutet hast.


mit ausgetrocknet mein ich das der gips fest ist. mit hebt das er an der decke haften bleibt, quasi so wies sein sollt... hab nur kein bock das der ganze gips mir in nem halben jahr dann runterkommt oder so...
Was mich aber bisle verwundert auf der packung steht das der untergrund trocken sein soll, mir hat man gesagt immer vorher annässen sonst trocknet der gips zu schnell, bzw kann sich mit der oberfläche ned richtig verbinden in der zeit in der er fest wird. naja ich näß die wand einfach immer an der gips hebt und dann gut :-)


...wenns hält würde ich mir gar keine Gedanken machen, wenn er später mal reissen sollte - pech gehabt, aber warum...?
vornässen mach ich auch immer - die meinen mit trocken : frisch gemauert... :pfeifen:


die meinen mit trocken : frisch gemauert... <-- ja so hab ich das auch mal aufgefasst... ja dann hoff ich mal das hebt und wenn die tapete drüber kommt und mal bisle was abgehen sollt dürft das ja trotzdem heben...
also danke für deine hilfe!!!



Kostenloser Newsletter