Spülmaschineneinbau...evlt. möglich? Kann ich unter diesen Schrank eine...


Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem und direkt mal ein Foto angefertigt. Sorry für den Rotsticht von meiner Kamera. Ich hatte da irgendwas an der Belichtungszeit letzte mal geändert und jetzt keine Zeit das zurück zu ändern.
Wollte mal wissen, ob es möglich ist unter meiner Spüle irgenwie eine Spülmaschine anzubringen. Also das ist die Schrankseite wo der Abtroffbereich drüber ist. Von den Maßen würde eine 45 cm Breite Spülsmaschine passen. Nur leider stören du unten die Füße von der Küche kann ich die irgendwie abmachen. Wenn ja bin ich über Tipps natürlich erfreut. Danke schon mal...Foto verlinke ich mal...

http://verrat.ve.ohost.de/calender/style/kitchen.jpg

Danke schon mal!

Bearbeitet von idealist_optimist am 23.01.2008 18:51:45


Hallo lieber Idealist -Optimist ( guter Nick !)


- ich bin mir nicht gaanz sicher - aber ich glaube du musst eh den Schrank komplett entfernen, da die Spülmaschine auf eigenen Füssen steht ...


- ich habe aber vorsichtshalber mal bei mir grade die Verblendung abgemacht - nachgeschaut - und da ist es so.


Hallo, :blumen:


Hi,

danke erstmal für die Threads...

Moorhahn: ich hab mich hier gerade echt voll abgekackt vor lachen bzgl. des witzes mit den Kerzen. Ich lache jetzt sogar noch wo ich hier schreibe.
Mit der vollintegrierbaren muss nicht unbedingt sein. Das ist ja meine erste Wohnung die ich habe. Finanziell wäre das kein Problem, aber ich möchte mir ja fürs weitere leben ja noch Anschaffungen offen lassen.

Mann im Ohr: Dein Nick gefällt mir auch sehr gut. Ich hatte erst überlegt, ob ich mich nicht junger Idealist nennen sollte, aber mir war die Gefahr zu groß das man mich für nen Nazi hält oder irgendeinen Typen aus irgendeiner Verbindung. Daher habe ich dann meine zweite Charaktereigenschaft einfach genommen. Mit dem Schrank abmachen geht nicht, weil darüber eine Spüle ist und über der linken Schrankseite ist eben noch der Abtroffbereich. Also ich könnte mir vorstellen, dass ich das Brett (wo die Teelichter drauf liegen :-), einfach an der Stelle absägen würde. Ich müsste dann nur wissen, ob die Spülmaschine das Gewicht von dem Abtroffbereich tragen kann. Ich würde ja vermuten...bin da aber kein experte inwieweit Spülmaschinen von oben belastet werden dürfen. Vielleicht habt ihr da ja Erfahrungswerte!).

Danke schon mal fürs Antworten!

Bearbeitet von idealist_optimist am 23.01.2008 20:16:25


WARUM kannst Du nicht den Schrank demontieren ?

..wenn´s an der Seite ist, machst Du halt die Arbeitsplatte mit Winkeln an der Wand fest...
...eine Möglichkeit gibt´s immer, nur Du musst dabei an die "Standart-maße" der Geschirrspüler denken... :blumen: )

:blumen:

Bearbeitet von Moorhahn am 23.01.2008 21:30:57


was ist denn Elkos?

Ist das, das Bausystem von der Küche?


ich hab mal gerade so grob nachgemessen. Kann jetzt nicht 100% sagen, dass das 1m sind. Bei meiner groben Messung kam nur was von 98cm raus, aber das werden wohl 1m sein. Wenn ich mir einen Schrank dafür hole, dann müsste das eine Variante sein wo ich link dann noch ca. 45 cm hätte wo ich dann die Spülmaschine hinschieben könnte. Gibt es sowas?
Könnte man denn auch einfach einen Schrank holen der ca. 50cm nur ist und dann auf der linken Seite einfach nur die Spülmaschine reinschieben? Also der ganz hintere Teil der Küche müsste dann von der Spülmaschine getragen werden. Geht das oder sind dafür Spülmaschinen nicht ausgelegt? Es wäre ja nur der Abtroffbereich den die Spülmaschine tragen müsste und da würde ja nicht viel aufliegen bis auf ein paar Töpfe und Pfannen die mal dort trocknen.


Hallo,
"Standart-maße" sind "eigentlich" 100cm, 120cm für "Spülenunterschränke" , oder auch ebend 2*50cm oder 2*60cm.
"Standart-maße" für Geshirrspüler: 50cm, oder die beliebteste Variante 60cm.
Wenn Du ein "Stand-Gerät" (einfach zum reinschieben) und einen 50cm Unterschrank nimmst, müüüste das "eigentlich" passen. (würde mich wundern, wenn nicht)
Den 50cm-Schrank bekommst Du in den berühmten Baumärkten mit den 20% für´n schmalen Taler.
- nimm Dir auch gleich eine Stichsäge (ruhig so ein billig Ding) mit, falls Du keine hast, um die Abfluß-Anschlüsse auszusägen.
(kostet beides zusammen - glaube ich- keine 50€)
Der Geschirrspüler, wird mit Sicherheit NICHT saugend-schmatzend dort drunterpassen, sodaß die Arbeitsplatte NICHT aufliegen wird.
- mache die einfach mit Winkeln an der Wand fest - einfachste Lösung.... :blumen:


PS: "ELKOS" ist die "achsotolleCreme-seife".....


achso...diese elkos Seife steht da eigentlich nur zur Verzierung. Die riecht total eckelig nach Vanille. Ich verwende jetzt von Dove die Cremeseife. Die ist 10mal besser.
Ich hatte mir die nur damals geholt, weil die in meinen Supermarkt die Dove Seife ein Zeit lang nicht hatten. Ich muss die jetzt mal entsorgen. Ist ja schon echt peinlich, dass man mich wegen so einer Seife hier schon anspricht :D

So danke erstmal für die guten Tipps von Euch!!!!!!!!!
Ich hab den Thread mir heute auch noch mit nen Arbeitskollegen auf der Arbeit angeschaut und der ist handwerklich eigentlich sehr erfahren. Ich habe dann so folgende Idee jetzt entwickelt. Ich werden mit so einen 50er Schrank holen. Als reinen Unterspülschrank habe ich den aber noch nicht entdeckt. Ich werde mir wohl einen normalen 50er holen z.B. so einen ..... bei Q ...werde ich mir wohl auch meine Spülmaschine holen, weil ich mit meiner sehr zufrieden bin.
@Moorhahn: Mein Arbeitskollege sagte mir heute, dass ich dir mal ausrichten sollte, dass es keine 50cm breiten Spülmaschinen gibt.

Ich werde eine 45er nehmen. Kollege sagte noch, dass ich darauf achten sollte, dass die ein Wasser-Not-Stop System o.ä. besitzt, damit mir nicht die ganze Wohnung voll Wasser läuft, wenn ich mal nicht da bin. So einen schaden würde wohl auch nicht die Hausrat o. Haftpflicht dann übernehmen.

Wenn ihr noch weitere Anregungen habt, dann nur her damit. Danke nochmal an alle die hier bisher mitdiskutiert haben!


Edit sagt : habe mal die "Werbung rausgenommen ... war ein wenig zu viel ;)

Bearbeitet von Mann im Ohr am 25.01.2008 00:43:22


Zitat (idealist_optimist @ 24.01.2008 - 22:03:30)
werde mir wohl einen normalen 50er holen z.B. so einen bei Q... werde ich mir wohl auch meine Spülmaschine holen, weil ich mit meiner  Waschmaschine sehr zufrieden bin.
@Moorhahn: Mein Arbeitskollege sagte mir heute, dass ich dir mal ausrichten sollte, dass es keine 50cm breiten Spülmaschinen gibt.


Hallo nochmal,
vollkommen korrekt, mit dem 45´er....
(ich nannte das nunmal 50´er)
der 60´er ist auch keine 60cm. - würde sonst gar nicht passen....die Spanplatten haben im "Normal-fall" eine Stärke von 16mm...
- da gebe idch Euch natürlich recht :blumen:



- Edit sagt : - ist ja ok, lieber Moorhahn - aber ein wenig musste ich dann doch rausnehmen ;)

- MiO

Bearbeitet von Mann im Ohr am 25.01.2008 00:46:12

...hast Du aber dennoch gut gelöst MIO... :blumen:


schade ich hätte mal gerne den unzensierten Beitrag gelesen :(


Zitat (idealist_optimist @ 25.01.2008 - 17:49:08)
schade ich hätte mal gerne den unzensierten Beitrag gelesen :(<_<

Hallo @Idealist Optimist...

Aber aber..., hier wird doch nicht zensiert... :blumen::blumen: , ich weiß es aber nicht genau!!!

Wenn ich z. B. Dir jetzt vorschlagen würde, das es Teile für die SpüMa bei A..i oder L..dl gibt, dann weißt Du was gemeint ist.

Ebenso könnte es ja sein, das "Meili" so etwas hat... :pfeifen::pfeifen:

Grisu... ;)

@Grisu
...hat sich doch alles erledigt, und zum guten gewandt. :blumen:

...mit der Werbung ist doch "eigentlich" klar...

...haben ´eh das schon privat erledigt !


Hallo @Moorhahn...

Jepp, so sehe ich das auch, worum es mir nur ging, war, das @Idealist Optimist eben NICHT den Eindruck bekommt, das hier einfach so "zensiert" würde, wobei ich mich innerlich schon massiv gegen den Ausdruck "zensieren" wehre... ... ...(alleine schon bei dem Wort bekomme ich Gänsehaut)...

Da ist mir der Begriff "gemeinsames Nachbearbeiten" deutlich lieber... ;);)

Sorry, war mir eben danach, das noch mal öffentlich erwähnt zu haben...

Mit weiterhin :daumenhoch: und Danke Gruß...

Grisu...


Zitat (Grisu1900 @ 28.01.2008 - 09:44:19)
@Idealist Optimist eben NICHT den Eindruck bekommt, das hier einfach so "zensiert" würde, usw.

@Grisu

schuldigung mal kurz,

....aber wenn DU und einige andere hier, sich mal "politisch" etwas mehr arrangieren würden, dann wüssten diejenigen welchen, was "eigentlich" das Wort "Zensur" bedeutet !
Jemanden in seiner freien Meinugsäusserung zu "beschneiden", "unterdrücken" oder auch "korrigieren" ist schon Zensur !

Ein Beispiel speziell zu Wama´s, Geschi´s , usw.: in anderen "Technischen Foren" wird von Dir verlangt Hersteller, Modell, Baujahr und Gerätenummer anzugeben !

Aber egal.....WIR "unteliegen" hier den "Foren-Regeln" für Bernhard´s Forum, und wenn uns was nicht passt, brauchen wir ja hier einfach nicht mehr zu posten !

....so sieht´s doch aus.....

Also: Denke einfach nochmal über den Begriff "Zensur" nach !

....und sonst Google halt

mit einem nicht böse gemeintem Gruss LUTZ

klugscheißmodus ein/

(politisch) arrangieren = mit etwas abfinden
(politisch) engagieren = sich für etwas einsetzen

/klugscheißmodus aus

:D


supi...naja...seine "Druckfehler" kann man ja spätestens nach 10min. nicht mehr bearbeiten....auch ganz richtig so....nur die "Mod´s"....aber vllt. auch schon wieder "Zensur"??? rofl

und...einen "klugscheißmodus" gibt es für mich NICHT !

...JEDER hat das Recht, seine eigene Meinung zu verkünden !

gruss LUTZ

Bearbeitet von Moorhahn am 28.01.2008 13:38:01



Kostenloser Newsletter