Lampe mit Zugschalter und kein Plan?!?!


Hallo, hab schon mehrmals Lampen selbst gebastelt, diese waren immer mit Kippschalter. Bin heute in den Baumarkt und hab ohne groß zu gucken :pfeifen: einen Zugschalter mitgenommen (siehe hier), weil es diesmal eine Wandlampe werden soll. Und nun steh ich da... :o
Danke für jedwede Hilfe!


Der Zugschalter hat 2 Schraubanschlüsse - der stromführende Ader wird an die eine Klemme angeschlossen. Von der 2 Klemme musst du dann eine Ader an die Fassung (Bodenkontakt) anschließen. Dieblaue Ader geht direkt an die Fassung.

Bearbeitet von gutdrauf5 am 26.01.2008 20:19:18


Hmm... Hätte man auch selbst drauf kommen können... :wallbash:
Danke auf jeden Fall, manchmal hakts bei mir :blink: und dann muss ich halt hier rein schreiben.

PS: Kann den Beitrag jemand löschen, das ist mir jetzt doch arg unangenehm


Hallo @Mondnickel...

Was soll ich DIR sagen: ICH hätte es wahrscheinlich auch nicht auf Anhieb gewußt...

Es braucht Dir also nicht peinlich zu sein, meine persönliche Meinung ist, das man den Beitrag ruhig als Info drinlassen könnte.

Wenn DU natürlich weiterhin darauf bestehen solltest, das er gelöscht wird, so kann man das machen...

Aber persönlich finde ich, das sich NIEMAND deswegen verstecken muß... ganz im Gegenteil, der Mut mal etwas zuzugeben, was man nicht kann oder weiß ist höherwertig, als immer einfach alles zu können... ... ...

Mit Gruß von einem, der diese Schalter bei sich nicht hat und deshalb auch noch nie angeschlossen hat... ... ...

Grisu... ;);)

Bearbeitet von Grisu1900 am 28.01.2008 09:53:18


Zitat (mondnickel @ 26.01.2008 - 20:31:10)
Hmm... Hätte man auch selbst drauf kommen können... :wallbash: und dann muss ich halt hier rein schreiben.

PS: Kann den Beitrag jemand löschen, das ist mir jetzt doch arg unangenehm :pfeifen:

mondnickel :blumen:


LG kati


Kostenloser Newsletter