Rußpartikelfilter: gibt es für mein Auto gar nicht


Ich wollte mein Auto mit einem Rußpartikelfilter nachrüsten lassen, geht aber nicht, weil man mein Auto gar nicht nachrüsten kann (Lt. 3 Werkstätten)

Soll ich jetzt mein Auto 2010 in die Tonne drücken?

Habt ihr da eine Idee?


Moin erstmal!!
Nu, was haste überhaupt für ein Auto? Und was auch mal ganz interessant wäre- gibt es bei Euch "Umweltzonen", in denen tatsächlich Fahrverbot droht?
Im Moment, da die Dieselpreise idiotischerweise teilweise über den Super-Preisen liegen, wäre es blödsinnig, jetzt sein Auto zu verkaufen.
Also ganz ruhig angehen. Hängt also von sehr vielen Faktoren ab, nur jetzt keine Torschlußpanik. Umweltzonen gibt es bis jetzt ja nur in wenigen Großstädten.
was langfristig kommt oder geplant ist (und dann 10 mal modifiziert wird, um dann doch wieder gestrichen zu werden) weiß ja jetzt nur ein Hellseher.


Ja, es gibt bei uns schon jetzt reichlich Umweltzonen :o

Ich werde einfach mal abwarten.


Zwar schon ein altes Thema, aber nochmal eine neue Info dazu.
(So neu ist das wahrlich nicht, aber viele Kurzstreckenfahrer haben es immer noch nicht begriffen)
Rußpartikelfilter- Urteil
Das gleiche gilt übrigens auch für andere Systeme wie zum Beispiel Abgasrückführung, NOx Speicherkat etc.- und auch nicht nur für Dieselfahrzeuge.
Sämtliche Systeme sind für einen Durchschnittlichen Gebrauch ausgelegt bzw. auch nur technisch realisierbar. Und Kurzstreckenfahrerei gehört nicht dazu.

Bearbeitet von Gerrit am 04.03.2009 23:12:24



Kostenloser Newsletter