Deckenventilator ohne Fernbedienung


Hallo, ich habe ein kleines Problem :pfeifen: .

Gibt es für Deckenventilatoren Universalfernbedienungen? Und wenn, WO???
Leider steht auf dem kein Herstellername (doch, es stimmt, ich bin zwar eine Frau :lol:

Danke, stern


Hallo Stern,

leider sehe ich das nicht in meiner Kristallkugel. Eine Universalfernbedienung gibt es zwar, aber nicht für Ventilatoren. Und ob die den richtigen Code gespeichert haben, glaub ich eher nicht. Vielleicht kann dir jemand anders hier den entscheidenden Tipp geben.

LG

gutdrauf5


bedient man deckenventilatoren nicht üblicherweise über einen Lichtschalter?

Setzt natürlich voraus, dass man man ihn dort angeschlossen hat.

Ich meine weil Du sagst es bewegt sich nichts.

/hundi


Zitat (hundi @ 04.06.2008 - 20:08:51)
bedient man deckenventilatoren nicht üblicherweise über einen Lichtschalter?


Es gibt auch welche, die über Fernbedienung geschaltet werden. Das müsste man eben genauer wissen. Vielleicht einmal ein Bild von dem guten Stück machen.

also...

... der Ventilator wird über den Lichtschalter angeschalten, es brennt nur ein kleines, grünes Lämpchen, aber Wind macht er keinen (es gibt nur einen Schalter zum rechts oder linksherum drehen...)
Ich werde mal ein Foto von dem Schätzchen machen. Dauert nur ein wenig (ich und Technik :pfeifen:

ach ja, gutdrauf5, was siehst Du denn sonst alles in Deiner Kristallkugel ?


Zitat (stern @ 04.06.2008 - 21:27:45)
... der Ventilator wird über den Lichtschalter angeschalten, es brennt nur ein kleines, grünes Lämpchen, aber Wind macht er keinen (es gibt nur einen Schalter zum rechts oder linksherum drehen...)

Bist du sicher, dass das Ding ncht defekt ist? Oder evtl. ein Kabel lose/falsch angeschlossen ist???

:hmm:

würde denn dann das grüne Lämpchen leuchten? Hilfe, ich habe echt keine Ahnung davon


Foto bekomme ich hier leider nicht rein, ist zu groß... :hmm:


Eine Art "Universalfernbedienung für Deckenventilatoren" gibt es schon: Das wäre dann ein Stufentrafo für Deckenventilatoren (meist 5-stufig) oder ein stufenloser Drehzahlregler für Deckenventilatoren (nicht zu verwechseln mit einem Dimmer für Lampen, der dem schon ähnlich sehen kann). Beides für an die Wand und in die Zuleitung geschaltet. Sowas gibts z.B. beim Elektriker von Busch-Jaeger oder beim Deckenventilator-Händler "Fenne KG"
Das setzt natürlich vorraus, das der Ventilator schon mal (mit voller Leistung) läuft. Oft haben Deckenventilatoren eine Zugleine zum 3-Stufen-Ein-und-Aus-Schalten. Ist diese ev. abbgerissen, könnte man sie ersetzen oder den Schalter auf Stufe 3 bringen. Falls der Ventilator mal mit einer Fernbedienung (ähnlich TV) betrieben wurde: Lässt sich kein Ersatz auftreiben, im Ventilator so schalten, das der Deckenventilator auf höchster Stufe läuft. Dann kann die oben erwähnte "Universalfernbedienung" als Ersatz dienen. All diese Arbeiten bitte NUR von einer Elektrofachkraft machen lassen.


Hallo Stern,

- geh auf :

http://imageshack.us/

- dann auf :

upload - wähle das Bild aus deiner Datei :)


- vergiss nicht - Foto : Stern anzugeben (wobei dies jedem klar ist - aber besser ist es immer ! die Quelle/Urheber anzugeben )

Bearbeitet von Mann im Ohr am 05.06.2008 21:31:10


ein erneuter Versuch... mal schauen ob jetzt ein Foto dabei ist...


ja, es hat endlich geklappt. Nur leider ist nicht viel zu erkennen. Ein zweites Foto folgt noch (ist dann bisschen näher dran), wenn ich es denn dann mal geregelt bekomme



Kostenloser Newsletter