Waschmaschine: Probleme beim Trommellagerwechsel


hallo!

Hier das Objekt:
Privileg dynamic 6610
Modell: p6326639


Ich bin dabei die defekten Trommellager der Waschmaschine zu wechseln.
Die Riemenscheibe ist runter, das Lagerkreuz ist Losgeschraubt.

Ich konnte nun zwar das Lagerkreuz ca. 2cm nach hinten ziehen, jedoch mitsamt Trommelkreuz, Welle und Innerertrommel.
Die Innere Trommel liegt dementsprechend an der äußeren an.

Wie bekomme ich nun die Welle vom Lagerkreuz?

Kann ich mit dem gummihammer auf die Welle schlagen oder beschädige ich sie dadurch?

Benötige ich zwingend einen abzieher?

oder muß ich etwas ganz anderes beachten?


A Propos:
Kann mir jmd sagen wo ich günstig an passende Lager komme?

MFG
Tingle


Wenn das Lager aufgepreßt ist, kann man versuchen, die Welle mit Eisspray abzukühlen, bevor man es abzieht. Alternativ kann man auch das Lager mit einem Industriefön erwärmen, ist aber sehr viel schwieriger und hat ja auch nicht jeder.
Auf jeden Fall einen passenden Dorn benutzen, sonst geht die Welle kaputt, aber ein Abzieher ist in jedem Fall besser.

Neue Lager gibt´s z.B. bei SKF.



Kostenloser Newsletter