Flecken auf Raufasertapete: Überstrichene Flecken abtönen


Hallo
Also ich ziehe in zwei Tagen aus meiner Wohnung aus und soll die Wände nach Möglichkeit neu streichn. Ich habe weisse Raufasertapete. Da einige Wände quasi wie neu aussahen bis auf einige kleinere Kratzer und Flecken habe ich diese mit ein wenig weisser farbe überpinselt (für Tip-ex waren die Flecken bzw. Kratzer zu groß). Nun sieht man diese neugestrichenen Stellen natürlich leicht, da die Farbe dort leicht heller ist.

Daher meine Frage: Gibt es irgend etwas womit ich diese helleren Stellen abtönen kann damit man nicht sieht, wo ich überstrichen habe? Wäre für jeden Vorschlag echt dankbar.


Hallo Mitrandis :D


Am besten eine kleine Tube Umbra (grün) im Farbenladen kaufen und damit abmixen. Damit kann man Weißtöne in sämtlichen Abstufungen (von zahnpastaweiß bis grauweiß) erzeugen. Am besten einmal Wandfarbe + ein paar Spritzer Umbra auf einem Teller mischen, an einem (!) Fleck ausprobieren, anschließend trocknen lassen und je nach Bedarf mehr Weiß (=heller) oder mehr Umbra (=mehr Schatten bzw. dunkler) hinzufügen. Wenn man dann den richtigen Farbton für die Tapete gefunden hat, kann man alle Flecken überpinseln.

Bearbeitet von Menantes am 27.08.2008 20:11:09



Kostenloser Newsletter