Kühlschrank Dichtung: Kühlschrank Dichtung löst sich


Hallo, hab mir schon viele Tipps hier auf der Seite abgeschaut, aber heute hätte ich ne Frage zu folgendem Problem.

An meiner Kühlschranktür verläuft ein Dichtungsgummi, dass lediglich durch verschiedene Verengungen an der Tür eingeklickt ist. Mittlerweile ist das aber recht ausgeleiert sodass nach 2-3 mal öffnen der Kühlschranktür das Gummi lose wird und die Tür nicht mehr richtig schliesst bzw. abdichtet.

Gibt es speziellen Kleber mit dem ich Gummi und Tür (Art Plastik) verkleben könnte. Also das müste ja Kleber sein der weder Gummi noch Plastik angreift und recht zugstabil ist.
Oder hat vielleicht jemand ne andere Idee?


Vielen Dank für die Hilfe

wookie


Hallo wookie

"Herzlich Willkommen bei den Vatis" :D

Vielleicht sollest Du mal im Baumarkt nachfragen, was für einen Kleber es dafür gibt. Ich denke wenn überhaupt, müßte es ein Spezialkleber sein.

Wie alt ist der ? Es könnte sein, dass Du ein neues Gummi dafür brauchst. :)


Moin,


wenn sich´s lohnt, sollte man doch mal über eine "richtige" Reparatur nachdenken (evtl. austausch der Dichtung ect.), da defekte, ausgeleierte "Gummi´s" nicht grade zum Energiesparen beitragen.
- als Notlösung würde ich einen Handelsüblichen Superkleber (fünferpack eine Eurone im Billigladen - der ist genausogut wie der teure) erstmal ausprobieren.
Es gibt jedoch auch sehr gute Zwei- Komponenten Kleber, die extrem zugfest und Temperaturbeständig sind.
Auch das Allheilmittel "Heisskleber" könnte funktionieren - einfach mal testen, wenn´s den gesamtwert des Kühlschrank´s nicht übersteigt...


OK danke dann werd ich mal noch den Kleber versuchen und ansonsten das Teil entsorgen ^_^



Kostenloser Newsletter