Werkzeugmarken, welche sind gut?


Hallo!
Ich möchte mir einen Werkzeugkasten zusammenstellen.

Bei Zangen weiß ich schon, dass Knippex ganz gut ist.

Nun brauche ich Tips zu Schraubendrehern, Schraubenschlüsseln etc.

Bei Schraubendrehern habe ich mich für die Marke WERA begeistern können.
Die haben verschiedene Modelle im Angebot.
Kennt sich jemand mit den verschiedenen Modellen aus, bzw. kann mir jemand eine ähnlich gute oder besser Firma für Schraubendreher empfehlen?

Wichtig wäre mir auch, worauf ich generell beim Kauf von solchen Dingen achten muss? Einige Modelle von wera haben vorne an der Spitze gelaserte Muster, um den Schraubendreher vorm Durchdrehen zu bewahren.

Bei Schraubenschlüsseln habe ich die Marke Proxxon ins Auge gefasst. Auch hier wäre ich für andere Firmen dankbar oder Tips, wie z.B das Material, aus denen die Schlüssel hergestellt werden. Habe von Chrom-Vanadium Stahl gehört, ist das immer noch das beste Material?

danke
Sebastian


schau mal hier das ist profi werkzeug, nicht ganz billig aber nur vom feinsten....

http://www.stahlwille.de/


Werkzeug? Hazet!

Happy Hippo


Zitat (Hipposhit @ 01.12.2008 - 13:48:21)
Werkzeug? Hazet!

Nu, das ist nech mehr das, was´s mal war.... :heul:
Die Knarren kannste nach 3 Monaten in die Tonne hauen, Drehmomentschlüssel fallen bei uns regelmäßig durch die Eichung (außer mein eigener, aber den benutze ich auch nur 10 mal im Jahr :pfeifen: ) Dafür gibt´s Rep-Sätze für Knarren, aber wer schon mal eine Viertelzollknarre instandgesetzt hat, wird das Gefummel hassen...
Und die Nüsse taugen auch nicht allzuviel für den täglichen harten Einsatz.
Mein Maulschlüsselsatz vo HaZet dagegen ist klasse, wenn halt auch nicht billig.
Aber kommt natürlich auf die Nutzung an, für den Heimwerker reicht durchaus Werkzeug aus dem Baumarkt (und das ist ernst gemeint) nur nicht gerade das billigste, wo schon vom angucken der Chrom abplatzt und tief in die Finger schneidet...

Bei Knarren und Spezialwerkzeugen würde ich SnapOn bevorzugen, gibt´s aber nicht überall.


Werkzeug, beruflich nur von Würth , privat natürlich (zum größten Teil) auch, da ich es meist zum Einkaufspreis meines AG bekommen kann...
Eine Würth-Niederlassung gibt es in jeder größeren Stadt, somit auch in Deiner Nähe und kompetente Beratung beim Werkzeugkauf hat noch nie geschadet. Zudem haben die alle gängigen Marken.

Bei Elektrogeräten kann ich Makita, Dewalt oder Flex empfehlen.

Bearbeitet von Ludwig am 04.01.2009 12:41:43



Kostenloser Newsletter