Bad fliesen?!? Fliesen und Fugen zerbröseln


Hallo, ich bin Neu hier.
Ich hoffe jemand kann mir helfen. Bin zwar auch Vati aber im Bereich Fliesenlegen noch Jüngling.
Folgendes ist passiert:
Ich habe mein altes Bad samt Fliesen und Putz entsorgt. Neuen Estrich gelegt und, da ich teilweise Sandsteinwände habe, die Wände mit Feuchtraum Rigipsplatten beklebt.
Da ich eben kein Profi bei diesen Arbeiten bin hat die Ebenheit und das Lot nicht der Vollendung entsprochen. Was heissen soll die Wände waren nicht gerade.
Der Boden wurde super die Wände waren eigentlich auch ganz annehmbar.
Was sich aber jetzt nach 8 Wochen zeigt ist schier unglaublich...... die Fugen reissen und die Fliesen bekommen kleise Risse und Bäuche.
Weil halt jeder gesagt hat nimm auf jedem Fall Flexkleber und auf jedem Fall ein Fugenmittel des gleichen Herstellers hab ich das auch gemacht- das war nicht das billigste einer Firma aus Augsburg 8-).
Ich muss dazu sagen, das ich schon unter manchen Fliesen eine Kleberstärke von bis zu 2cm versteckt habe.
Kann sich irgendjemand denken woran der Fehler liegt. Vorab glaub ich halt das der Kleber zu dich aufgetragen wurde, aber ich wills genau wissen.
Vielleicht hat jemand ein ähnliches Problem schon mal gehabt.

Gruß ToBi


Zitat (tobi @ 04.02.2009 - 14:44:26)
... und, ..., die Wände mit Feuchtraum Rigipsplatten beklebt.

Au weia, au weia, der Hahn legt keine Eier.

Sorry, aber das viel mir gerade dazu ein.

- Hast du einmal überlegt > bei 2cm Fliesenkleber< wieviel Gewicht an deiner Ständerkonstruktion (Rigipsplatten) hängt ???

Für Badezimmer gilt: (Bei einer Belegung mit Fliesen!!)
KEINE geklebten Rigipsplatten
Maximaler Abstand des Ständerwerkes 30cm
Mindestens doppelt beplankt, also ZWEI Rigipsplatten
Diese sind versetzt anzuordnen, also keine durchgehenden Fugen
Natürlich (grüne) Feuchtraumplatten verwenden
Dünnbettmörtel (Fliesenkleber) max. 12mm Zahnung
(abhängig vom Format und Fliesenoberfläche, - dicke)
über 12mm ist Mittelbettmörtel ausschließlich für Bodenflächen

Sorry, aber weitermachen brauche ich wohl nicht.


Kostenloser Newsletter