Holztreppe knarrende Stufen


ich wohne in einem mietshaus mit holztreppe.
leider knarren die stufen fürchterlich und würde es gerne abstellen. da ich immer zu nachtschlafender zeit aus dem haus muß und die nachbarn nicht wecken möchte wäre es gut wenn ich das haus leise verlassen könnte.
hat jemand nen tipp.

danke im voraus


...kenn ich noch von zu hause. bei einem mietshaus könnte das nur der eigentümer abstellen.
dir selber bleibt wohl nur das balancieren auf den innenseiten der stufen, nahe am geländer.
da knarren sie am wenigsten.... :augenzwinkern:


Hallo Trotzkopf :)


.... habe mal ein wenig nachgefragt und ein Tischler gab mir diesen - sehr ausführlich das Problem erläuternd - und Hilfen zur Behebung angebenden Link :


Daraus dies :

3. Wie lassen sich diese Mängel beheben ?

Ein Beheben der Knarrgeräusche ist nur möglich, indem die Stufen in der oben beschriebenen Form unter Spannung gesetzt werden damit verhindert wird, daß diese sich unter Belastung durchbiegen.

Hierzu müssen jeweils zwei der betroffenen Stufen in der Ebene des Stoßtrittes mit Keilen oder Knebeln auseinandergedrückt werden. Der Stoßtritt ist zu diesem Zweck vorher von der Stufenhinterkante zu lösen, indem die Schrauben entfernt werden. Die Keile sind soweit zusammen zu pressen, bis sich die Stufenvorderkante der oberen der beiden bearbeiteten Stufen sich um die benötigten 4 mm hochgebogen hat.


Der Link : http://www.khries.de/treppenbau.htm#Knarrger%C3%A4usche

Bearbeitet von MiO am 14.10.2009 14:56:26


Wie geht das bei einer "offenen" Treppe???Habe es soeben selbst gelesen. Sehr
aufwändig!

Bearbeitet von risiko am 15.10.2009 00:26:15


Hallo Risiko :)

Wir haben eine offene Treppe und unter den Stufen ziehen wir ggf. die Schraubenmuttern nach.
Ein Bekannter hat aber auch schon Streben unter "störische" Stufen gezogen ... da knarrt nix mehr. :)


Hallo Mio, wir haben die Schrauben auch schon nachgezogen. Aber
das muss man mit Gefühl machen, denn sonst "schiesst" die Treppe.
Wir haben zu stark nachgezogen, da hat es getönt wie ein Schuss!!
Ich ärgere mich sowieso darüber, denn wie damals die Garantie ab-
gelaufen war, ging das knarren los. :bigboss:

Bearbeitet von risiko am 16.10.2009 00:39:42



Kostenloser Newsletter