Deckenlampe mit Trafo: Spots durch LED's ersetzen.. geht das?


Hab da mal ne kurze Frage.

Wir haben ne Deckenlampe mit Trafo und 5 Spots. Diese Spots (35 Watt) wollen wir durch LEDs ersetzen.

Meint ihr das geht so ohne weiteres oder müssen wir dabei etwas beachten?

Deinen Beitrag habe ich mal aus dem Umfrage-Thread herausgesplittet und im Zuge hier ein neues Thema aufgemacht.



Bearbeitet von kati am 23.10.2010 13:26:05


Hallo kiesha :blumen:

Ich denke, es geht. Nur Du musst etwas dabei beachten und zwar:

Spots kannst Du auswechseln und dafür LED nehmen. Wenn Du die gleiche Lichtstärke erreichen möchtest, wie bei 35W Halogen-Strahlern (GU10) müsstest Du Dich mal erkundigen, welche Stärke Du brauchst. Ich denke, mehr als 3W-LED, um auf die 35 Watt zu kommen.

Dann solltest Du Dich noch erkundigen, ob der Trafo dafür geeignet ist. :rolleyes:

T. Edit Korrektur

Bearbeitet von kati am 23.10.2010 16:13:59


Genau dass macht mir ja Kopfschmerzen.

So nen Trafo hat doch bestimmt auch sowas wie ne Mindestlast, oder?


Darauf achten die 12V Halogensysteme arbeiten mit Wechselstrom. LED´s brauchen Gleichstrom.
Ich weiß jetzt nicht ob es schon LED Systeme gibt, die einen Gleichrichter enthalten und daher in Halogensysteme eingesetzt werden können - hab nachgeschaut gibt es z.B. hier

An Mindestlast glaube ich jetzt nicht, da müsste ja ein Trafo durchbrennen wenn die Halogenlampe durchbrennt.

Bearbeitet von gutdrauf5 am 23.10.2010 20:12:22



chris35



Kostenloser Newsletter