Batteriedeckel öffnen: Batterie wechseln


Ich habe einen super stylischen Milchschäumer, bei dem jetzt aber die Batterien leer sind ... das Ding ist aber, ich kann den Verschluss nicht öffnen, wo die Batterien drin sind. Ich weiss nicht genau, wie das heisst. Es ist jedenfalls der Schutz über den Batterien. Den sollte man so hochschieben können (wie halt bei einer Fernbedienung, nur ist die hier halt so halbrund) ... jemand einen Tipp, wie man das lösen könnte? Sitzt fest und ich hab schon Muskelkater in der Hand vom Schieben, Zerren, Reissen... DANKE!


Hallo Eliza :blumen:

"Herzlich Willkommen bei den Vatis"

Es gibt sicherlich verschiedene Geräte und somit ist es äußerst schwierig, aus der Ferne einen Tipp zu geben.

Gibt es keine Gebrauchsanweisung dafür? Dort steht auch drin, wie man das Batteriefach öffnet und die Batterien wechselt. :)


Das Außenmaterial ist meist aus Kunststoff und die Verschlüsse einfach gearbeitet aber schwer zu öffnen ( wem schreib ich das ;) ). Klappen für das Batteriefach werden meist mit einem kleinen Palstikschnapper gesichert und sitzen seitlich frei auf. - Ist da eine kleine Vertiefung irgendwo? Dort mit Stift reindrücken und gleichzeitig hochziehen ( träller: "Man muss nur den Nippel durch die Lasche ziehn...." :pfeifen: ). Ansonsten: An den Verlaufsenden des Deckels nach einer kleinen Riffelung suchen. Dies ist immer der Punkt zum Ansetzen. Dort dann "nach außen" schieben. - Geht das bei Dir?



Kostenloser Newsletter