Wasserhahn läuft nach

Neues Thema Umfrage

hi,
ich habe gerade einen niederdruck-durchlauferhitzer installiert.
warm wasser läuft. aber sobald ich den hahn zumache läuft er noch eine ganze weile nach und dann tropft er. Wasserhahn ist nagelneu.
woran könnte das liegen?
vielleicht kennt sich jemand von euch aus.

stuwemik

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

...ganz sicher, dass Du es sich um einen Durchlauferhitzer und NICHT um einen Boiler handelt??

Hat die Mischbatterie zufälligerweise DREI Schläuche?? ;-)

Wenn Du einen Boiler hast ist das Nachtropfen völlig normal und auch sinnvoll, da sich der Boiler durch das Warmwasser ausdehnt und der Überdrück sich durch ein Nachtropfen aus der Mischbatterie bemerkbar macht.

War diese Antwort hilfreich?

danke für deine antwort. yepp 3 schläuche.

das mit dem nachtropfen hab ich mir schon gedacht, dass das sinnvoll ist aber wenn ich den hebel runtermache also wasser aus verringert sich der ganze wasserstrahl nur sehr langsam. das macht mich stutzig.

der druck lässt auch zu wünschen übrig.

lg stuwemik

War diese Antwort hilfreich?

Dass der Wasserdruck zu gering ist kann viele Ursachen haben.

Eckhähne weit genug aufgedreht?? Voll aufdrehen und dann eine Viertel Umdrehung zurückdrehen...

Vielleicht sitzt auch der Perlator etwas zu -> http://www.albrechthaustechnik.de/wasserhaehnereinigung.htm

Woran es genau liegt kann ich von hieraus natürlich nicht genau sagen... ;-)

War diese Antwort hilfreich?

Hallo,

ich habe vor kurzem einen neuen Boiler und auch einen Wasserhahn an der Spüle installiert. Prinzipiell funktioniert alles.

Jetzt habe ich aber das Phänomen, dass der Hahn beim Schließen ca. 5sec nachläuft. Ausserdem ist der Durchfluss beim Warmwasser deutlich weniger als beim Kaltwasser.

Ich hab den Perlator schon ausgebaut, der wars nicht. Ein Senken des Wasserdrucks auf 2 Bar hat auch nichts geändert.

Hat da jemand noch eine Idee? Am Hahn kanns ja kaum liegen, der ist neu und dicht.
Ich denke es muss was mit den Druckverhältnissen am Boiler zu tun haben, stehe aber momentan ziemlich aufm Schlauch.

War diese Antwort hilfreich?

Hallo charly :blumen:

Bearbeitet von kati am 26.02.2011 15:57:21

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (charly_a @ 26.02.2011 - 12:17:08)
stehe aber momentan ziemlich aufm Schlauch

Knick im Schlauch? Vielleicht ist das die Lösung
War diese Antwort hilfreich?

Zitat
Knick im Schlauch? Vielleicht ist das die Lösung


nein, das ist einer mit Metallgeflecht drumrum, da kann man auch draufstehen und es läuft trotzdem noch Wasser durch
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (charly_a @ 26.02.2011 - 22:54:35)

nein, das ist einer mit Metallgeflecht drumrum, da kann man auch draufstehen und es läuft trotzdem noch Wasser durch

Na, aber gegen Knicke sind die doch etwas anfällig
War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter