Balkon-Innenwände renovieren: Lack ist abgeplatzt...


Mein Freund hatte die geniale Idee seinen Balkon zu renovieren und hat alles an den Wänden schön gespachtelt und ganz toll und glatt abgeschliffen, bis dahin war auch alles ok und schick, aber dann trug er dort lack auf, damit man die innenwände auch mal abwischen kann.
Es kam so , wie es kommen muß, nach dem jetzigen Winter fing der Lacl an stellenweise abzuplatzen und die Wand riß darunter. Ich denke die Feuchtigkeit von der Aussenseite des Balkons, die eintrat, konnte durch den Lack nach innen nicht mehr entweichen und staute sich dort an. Nun folgendes Problem wie bekommt man die Lackfächen nun von den Wänden , die noch nicht abgeplatzt sind und dort felsenfest sind ?
Oder wie kann man eine einheitliche S>chicht darau tun und dann auch was, damit man wieder eine einheitliche schöne Wand bekommt ? Was haben wir für Möglichkeiten und hält irgendwas auf den Lack, wenn wir ihn dran lassen ?
Hat irgenjemand eine Idee oder Ahnung und kann uns einige Tipps dazu geben, dann wäre ich sehr dankbar. Denn es ist so ein schöner Balkon und ich würde ihn auch gern wieder entspannt nutzen können, ohne mich über diese ollen schäbigen Wände zu ärgern.


Hallo hasi

Den Lack würde ich mit einem Spachtel versuchen, abzukratzen, danach die Balkonwände reinigen, neu verspachteln, vorsichtig anschleifen, damit sie eben und glatt sind.

Dann eine wetterfeste Grundierung auftragen, (solltest Dich mal beim Fachmann erkundigen) gut trocknen lassen und danach neu lackieren und zwar mit einem Lack, der frostsicher und witterungsbeständig ist.

Auch die Innenwände müssen mit witterungsbeständigen Lacken und Farben behandelt werden.


Ansonsten kann unser farbenpeter Dir evtl. noch weitere Tipps geben, denn er ist unser Experte in Sachen Farbe & Co.


Hallo Hasi!
Was habt Ihr da für einen Untergrund. Ist es Beton oder verputztes Mauerwerk? Wenn ja dann solltet Ihr den losen Untergrund abkratzen bzw. abstemmen. Nun müsst Ihr neu verputzen, das geht nur mit einem speziellen Putz, da Ihr noch alte Farbreste und unterschiedliche Materialien als Grund habt. Nehmt einen Spachtelkleber oder Uni FS. Ich empfehle Uni FS, damit könnt Ihr die erste Lage verputzen und die zweite Lage wunderbar abfilzen. Wenn alles trocken ist, dann könnt Ihr den Putz mit einer Fassadenfarbe überstreichen. Eine gute Fassadenfarbe wie z.B. diese Farbe kann ich nur empfehlen. Ihr könnt hier Gebindegrößen von 1,25 - 12,5 L erwerben. Es sind auch sehr viele Farbtöne möglich. Wenn noch Fragen sind, bitte einfach stellen und Ihr bekommt eine Antwort.
Viel Spaß :blumen:



Kostenloser Newsletter