Nintendo DSi: brauche ich einen Spannungsumwandler?

Neues Thema

Im September sind wir in den USA.

Entsprechende Adapter für die Steckdose haben wir bereits besorgt.
Brauchen wir für das Nintendo DSi einen Spannungsumwandler oder nicht?

Für mein Handy brauche ich es nicht, da es da drauf steht:
INPUT: 100-240V

Solchen Hinweis vermisse ich auf dem Ladekabel von Nintento DSi.

Wer kann mir hierzu was sagen?


Also ich würde in den States sicher was besser zu tun haben als Nitendo zu daddeln...


@ Junior79: völlig überflüssiger Kommentar.

Nintendo-Service
Klick doch mal hier, da gibt es auch eine Telefon-Service-Nummer. Die können es ganz sicher sagen.


Pumukel 77,

wieso bin ich nicht gleich drauf gekommen??? :pfeifen:


Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht, wer kennt das denn nicht :blumen:

Und du mußt dich sicher nicht rechtfertigen warum du das Teil mit nimmst. Man kann auch in den USA nicht nur 16 Stunden am Tag alles angucken. Man hat irgendwann abends Leerlauf im Hotel etc. , jeder der ab und an reist kennt das.


Hab soeben ne Mail von Nintendo bekommen.

Es geht auch so in den Staaten mit Steckdosenadapter, aber ohne Umwandler. Das Laden dauert nun länger als sonst wegen der geringeren Stromspannung in den Staaten. Es geht also doch.

Ich sollte aber keine Spiele aus den Staaten kaufen, das ist nicht kompatibel mit dem Europa-Nintendo-Gerät. Aha, gut zu wissen. Aber ich wusste auch sowas drüber von ungefähr, hatte aber auch nicht vor, dort Spiele zu kaufen. Ich wollte damit ins Internet gehen.

Für euch zur Info!


Neues Thema


Kostenloser Newsletter