Zentralverrieglung am Auto


Guten Tag,
Ich habe mal eine Frage bezüglich meines Autos ( VW Caddy BJ. 2003 ).
Der Wagen verfügt über eine Zentralverrieglung mit Fernbedienung am Schlüssel, da die Batterien nach 8 Jahren mal leer waren hatte ich sie einfach gewechselt 2x Knopfzellen.
Jetzt habe ich vollgendes Problem beim Drücken des Knopfes leuchtet die Lampe Schlüssel ( alles Normal ) aber keine Tür geht auf oder zu.
Meine Frage ist jetzt, muss ich den Schlüssel bei dem Empfänger neu Anmelden? wie bei einer drahtlosen maus oder Tastatur am Computer? wie mache ich das und wo befindet sich der Empfänger am ?

Viele Grüße Martin


Hallo matrose82,

ja der Schlüssel muss am Auto angemeldet werden. Das ist aber von Auto zu Auto verschieden.
Hast du keine Bedienungsanleitung mehr. Evtl. frag mal bei einer Fachwerkstatt nach.

Zumindest muss der Schlüssel ins Zündschloss gesteckt werden. Dann in irgendeine Stellung und evtl am Schlüssel ein Knopf gedrückt werden.

Es gibt aber auch andere Methoden, vielleicht kann dir Gerrit weiterhelfen, wenn er dies liest.

Gruß

gd


danke für die Antwort,
werde es gleich mal ausprobieren mit dem Schlüssel im Zündschloss mal schauen.
In der Bedienungsanleitung steht alles mögliche aber nicht das was ich brauch.


Du hast die gleichen Knopfzellen genommen wie die, die drin waren, oder? Sonst würde ich sagen, die neuen Batterien sind zu schwach.

Knopfzellen gibt es wie Sand am Meer, keine will wirklich passen, mal zu schwach, zu groß, zu dick, zu dünn........


Zitat (matrose82 @ 10.09.2011 - 20:31:28)
In der Bedienungsanleitung steht alles mögliche aber nicht das was ich brauch.

Sollte aber drinstehen, bei Batteriewechsel.

die Zellen sind die gleichen und in der Bedienungsanleitung steht drin das ich bei VW die Batterien wechseln lassen soll. Aber da frage ich mich,was machen die da anders? Wie ich vor 2 Jahren die Autobatterie gewechselt hatte funktionierte doch auch alles danach.
Werd jetzt mal einen Test machen und baue die alten wieder rein bisschen Strom hatten die noch und dann mal schauen.
Wenn es wieder Funktioniert mit den alten Batterien dann ist was nicht inordnung mit den neuen


Ja, wenn Du am Schlüssel die Batterien erneuerst verliert der Sender im Schlüssel u.U. seine codierung.
Gleiches gilt, wenn Du ihn auf ein starkes Magnetfeld legst, z.B. beim Einkaufen an der Kasse.
Dann kann sogar der Transponder der WFS seine Codierung verlieren und das Fahrzeug springt gar nicht mehr an.
Versuch mal, mit dem Schlüssel die Zündung einzuschalten und dann auf den Schließen-Knopf lange draufzudrücken. Wenn irgendwann die Türen verriegeln, hat es funktioniert. Wenn nicht, wirst Du den wohl bei einem deiner Freundlichen VW-Partner mit dem Tester anpassen müssen.

Ob es bei den Neueren Versionen von VW noch eine andere Möglichkeit gibt, bin ich grade überfragt, muß ich zugeben. Vielleicht hilft ein telefonisches Nachfragen bei einer VW-Werkstatt. Falls ich dran denke, gucke ich Montag auch nochmal nach.

EDIT: Hab nochwas gefunden. Weiß nicht, ob das für neuere BJ auch gilt, aber ausprobieren kann man es ja trotzdem mal

Schlüssel in Türschloß, zuschließen bis Leuchtdiode in der Tür aktiviert ist, Schlüssel rausziehen, Knopf für verschließen am Schlüssel gedrückt halten und den zum öffnen dreimal drücken.

Bearbeitet von Gerrit am 11.09.2011 01:06:28



Kostenloser Newsletter