Terrasse Beton abdichten - wie?


Wir haben eine schöne große Terrasse, die noch nicht abgedichtet und mit Betonplatten verlegt ist. Geplant ist diese Arbeit erst in etwa 2 Jahren, wenn die Fassade fertig ist. Nun haben wir das Problem, dass der Beton bereits undicht ist und bei Regen das Wasser in die Garage darunter durchsickert. Ich bitte daher um einen Tipp wie das Problem vorübergehend zu stoppen wäre oghne dass eine zu aufwändige und teure Arbeit wird- Danke im Voraus für einen guten Tipp
Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

Du fragst also nach Pfusch
Möglichst dicke Plastikfolie, mit Ziegelsteinen beschwert?
Edler und vielleicht auch länger haltbar: ich würde mal nach Teich- oder Schwimmbadfolie gucken.

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Kamilla @ 28.09.2011 - 11:49:05)
Wir haben eine schöne große Terrasse, die noch nicht abgedichtet und mit Betonplatten verlegt ist. Geplant ist diese Arbeit erst in etwa 2 Jahren, wenn die Fassade fertig ist. Nun haben wir das Problem, dass der Beton bereits undicht ist und bei Regen das Wasser in die Garage darunter durchsickert. Ich bitte daher um einen Tipp wie das Problem vorübergehend zu stoppen wäre oghne dass eine zu aufwändige und teure Arbeit wird- Danke im Voraus für einen guten Tipp

Hallo Kamilla
Ich hab da mal einen Aufbau ausgeschnitten wie Du vorab mal Deine Garagendecke dicht machen solltest. Wenn die Aussenwand noch nicht verputzt ist dann einfach ca 50 cm wenigstens hoch verputzen.
Alles klar?
:wacko::wacko:


(IMG:http://www.fotos-hochladen.net/uploads/bodenwandanschfublp6oc8j.jpg)
War diese Antwort hilfreich?

Hallo Farbenpeter, deinen Plan werde ich meinem Mann mal unter-
breiten. Ich ärgere mich auch wegen einem kleinen Balkon über
dem Sitzplatz. Der tut auch nicht so richtig wie er sollte. Allerdings ist
unser Haus kein Neubau. Trotzdem ärgerlich!

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (risiko @ 29.09.2011 - 01:49:14)
Hallo Farbenpeter, deinen Plan werde ich meinem Mann mal unter-
breiten. Ich ärgere mich auch wegen einem kleinen Balkon über
dem Sitzplatz. Der tut auch nicht so richtig wie er sollte. Allerdings ist
unser Haus kein Neubau. Trotzdem ärgerlich!

Risiko, wer tut auch nicht so richtig wie er sollte??? Dein Mann oder der Balkon?
War diese Antwort hilfreich?

Farbenpeter, du Schlaumeier, manchmal beide!! Nun habe ich aber den Balkon gemeint. Aber halt "affig" geschrieben! :bäh:

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (chris35 @ 28.09.2011 - 13:34:03)
Du fragst also nach Pfusch
Möglichst dicke Plastikfolie, mit Ziegelsteinen beschwert?
Edler und vielleicht auch länger haltbar: ich würde mal nach Teich- oder Schwimmbadfolie gucken.

Und wo läuft dann bei dieser Variante das Wasser ab?

LG
dadycool
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (risiko @ 29.09.2011 - 10:39:42)
Farbenpeter, du Schlaumeier, manchmal beide!! Nun habe ich aber den Balkon gemeint. Aber halt "affig" geschrieben! :bäh:

Ich finde Wortspielchen schön. Man spricht auch vom "Wortwitz" rofl
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (dadycool @ 29.09.2011 - 11:05:34)
Und wo läuft dann bei dieser Variante das Wasser ab?

Da, wo die niedrigste Stelle ist
Im Moment ist ja wohl nur Beton da: da läuft das Wasser auch irgendwo hin; ein Teil auch durch irgendwelche Fugen in die Garage. Mit genügend dicker Folie drüber läuft es zu den Seiten ab. Wenn das Gefälle nicht groß genug ist, bilden sich vielleicht auch Pfützen: die trocken wieder weg, wenn die Folie dicht ist.
Wir haben die ganze Terrasse mit Schwimmbadfolie abgedichtet: an 2 Seiten hochgezogen und mit Alu-Schienen und Silikon an der Mauer abgedichtet. An den beiden anderen Seiten läuft es in den Garten. Über der Folie Terrassensteine auf Plastikständern (früher hat man Zementsäckchen genommen), dazwischen ca. 1cm Luft.
Hat ein Dachdecker gemacht, klappt prima.

Bearbeitet von chris35 am 29.09.2011 20:27:47
War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter