Glasscheiben am Auto putzen


Hallo,

ich lese hin und wieder immer von so Glasreinigern die man auf Autoscheiben oder aber auch auf Fensterscheiben anwenden kann, wobei der Regen von alleine ohne Rückstände abperlt! sind die Reiniger zu empfehlen oder soll man eher die Finger von dem Zeug lassen?

LG
dadycool


Hallo dadycool

Verschmutzte Scheiben alleine nur mit einem Glasreiniger zu säubern, ist nicht das Richtige, da es sehr schmiert.

Ich würde ersteinmal die Scheiben mit warmen Wasser, einem Tropfen Spüli oder sogar Schampoo mit einem Schwamm abwaschen, danach mit einem Fensterabzieher abziehen.

Danach kannst Du die Scheiben mit einem leicht angefeuchteten Mikrofasertuch für Glas nochmal abreiben, so dass sie streifenfrei werden.

Du kannst auch anstatt mit dem Mikrofasertuch die Scheiben abzureiben, sie mit Glasreiniger einspritzen und mit einem Papierküchentuch abreiben.

Ich finde aber die Variante mit dem Mikrofasertuch besser, besonders für die Scheiben von innen.

Bearbeitet von kati am 14.10.2011 14:53:21


Ich glaube, Daddycool meint dieses Zeugs mit dem Nano-Effekt.

Wenn es das Produkt sein soll, dann kann ich dir nur empfehlen, die Finger davon zu lassen.

Bei der Windschutzscheibe am Auto funzt der Effekt nur, wenn du schneller wie 50 km/h fährst.
Drunter musst du auf jeden Fall den Scheibenwischer benutzen. Die Wischblätter reiben sich durch den entstandenen Film schneller ab.
Außerem ist das Entfernen des Produktes mühseelige Arbeit. Schmiereffekte nicht ausgeschlossen.

Spar dir die Kohle und nehme die klassische Variante. Und ab und an mal die Wischblätter einfach nur mit einem Papiertuch abwischen.

Wie dieser Perleffekt an Fensterscheiben funktioniert, kann ich nicht sagen. Bisher hat sich noch keiner gewagt, das am Haus auszuprobieren.


Dieser Nano-Effekt - richtig Blacky :blumen:


schau mal hier nach

Ich habe es heut gerade wieder gemacht, bin damit sehr zufrieden.

Wird bei uns auch erstmal ausprobiert.

Danke farbenpeter


Ich weiss nicht wie es bei dem Schmutz hilft, aber was ich gemerkt habe, dass beim Regen und ab ca 80 kmh brauche ich kaum Scheibenwischer.


Zitat (farbenpeter @ 15.10.2011 - 17:31:10)
schau mal hier nach

Ich habe es heut gerade wieder gemacht, bin damit sehr zufrieden.

Und wie lange bleibt dann der Spiritusgeruch im Auto? Oder verschwindet er dann direkt?

Zitat (Blackpearl @ 15.10.2011 - 10:27:49)
Ich glaube, Daddycool meint dieses Zeugs mit dem Nano-Effekt.



Ja genau das Zeug meinte ich! Also dann werde ich doch besser die Finger davon lassen! Und billig ist es ja auch noch nicht mal! Mich würde es trotzdem mal interessieren wie es an den Fenstern im Haus so funktioniert! Hat das noch keiner gamacht?

Ich denke, der Nano-Effekt ist eine Versiegelung ähnlich der des Lotus-Effektes, welchen man in Waschbecken, WC's, Badewannen macht.

Diese Versiegelung ist nicht so ganz billig, deswegen wird sie wohl auch nicht so oft angewandt.

Nano-Effekt an Fenstern ist mir nicht bekannt bzw. kenne ich niemanden, der das hat.

Ich würde auch die Finger davon lassen und lieber - wie farbenpeter geschrieben hat - mit Spiritus die Scheiben säubern oder mit herkömmlichen Reinigungsmitteln.

Spiritus riecht zwar bissl unangenehm aber dieser Geruch verfliegt in kurzer Zeit wieder.


Auch am Haus glaube ich, dass da die km/ h zu messen ist.
Ok, ein Haus fährt nicht, aber es gibt eine Schlagseite. Die Schlagseite verstärkt mit Wind, da könnte das funzen.
Auf der Sonnenseite würde ich es schon daher nicht anwenden, weil "Nano-Putz-Streifen" mit Sicherheit vorprogrammiert sind.


Zitat (kati @ 15.10.2011 - 22:42:44)
Ich denke, der Nano-Effekt ist eine Versiegelung ähnlich der des Lotus-Effektes, welchen man in Waschbecken, WC's, Badewannen macht.

Diese Versiegelung ist nicht so ganz billig, deswegen wird sie wohl auch nicht so oft angewandt.

Nano-Effekt an Fenstern ist mir nicht bekannt bzw. kenne ich niemanden, der das hat.

Ich würde auch die Finger davon lassen und lieber - wie farbenpeter geschrieben hat - mit Spiritus die Scheiben säubern oder mit herkömmlichen Reinigungsmitteln.

Spiritus riecht zwar bissl unangenehm aber dieser Geruch verfliegt in kurzer Zeit wieder.

Und das mit dem Spiritus hat den gleichen Effekt wie mit dem Nano-Effekt?

Hi dadycool

Nein, das kann ja nicht, da dieser Nano-Effekt eine Versiegelung ist.

Allerdings hält Spiritus die Fenster länger sauber, weil der Schmiereffekt ausbleibt. Wir haben es die Tage mit Spiritus probiert, so wie farbenpeter es in seinem Tipp beschrieben hat. Es regnete und es war richtiges Dreckwetter. Die Scheiben blieben ganz gut sauber.

Ein Tipp:

Ein Spritzer Spiritus mit in die Scheibenwaschanalge geben.



Kostenloser Newsletter