Garten: Frühling

 

Auch wieder lust Gartenarbeit zu machen?
Letzte woche hatte ich fertikultiert.
Aber jetzt is immer wieder Sturm und Regen.

Bearbeitet von internetkaas am 26.03.2007 10:28:39


demnächst wird der Balkon auf Vordermann gebracht. Die Blumenkästen sehen schon seltsam aus...


Zitat (Bernhard @ 22.03.2004 - 14:44:01)
demnächst wird der Balkon auf Vordermann gebracht. Die Blumenkästen sehen schon seltsam aus...

ja mach mal, immer schön den balkon und die blumenkästen in ordnung halten... ach, und wann lätsch uns mal zu dir ein?? hoffe erst wenn du sauber gemacht hast..

gehsch du eigentlich wieder mit nach metzis?
(nur so am rande gefragt)

kommt drauf an, wie ich mit den vordiplomsprüfungen hinkomme. das entscheidet sich wahrscheinlich mitte April


Wann sind denn die Eisheiligen?

Bearbeitet von Joan am 26.03.2007 10:26:43


War das nicht eine Woche in Mai?

Mein Gott alten Beitrag von mir, solange treibe ich mir hier rum B) inzwischen sind wir umgezogen und ein neuen Garten :blumengesicht:

Bearbeitet von internetkaas am 26.03.2007 10:29:15


Ich würd auch so gern meinen Balkon schön machen. Wo ich am Wochenende meine Balkonmöbel abgewaschen habe. Nu hätte ich so gern Farbe auf meinem Balkon! Was kann ich nun pflanzen, was mir nicht kaputt geht?


Ich hab auf unsren Balkon Hornveilchen, Bellis (diese gefüllten Gänseblümchen) und Miniosterglocken gepflanzt. Das sieht so schön frühlinglich aus! :wub:
Die Verkäuferin im Gartencenter meinte, wenn's nochmal kalt wird, soll ich die Blümchen einfach abdecken. Eigentlich sollten die ein bißchen kühle Luft aber abkönnen.

Noch lieber hätte ich einen Garten mit vielen vielen Frühlingsblumen :rolleyes:

Bearbeitet von Mrs Bean am 26.03.2007 10:49:54


Zitat (internetkaas @ 26.03.2007 10:28:06)
War das nicht eine Woche in Mai?


Genau, 11.-15Mai. :)

Zitat (chilli-lilli @ 26.03.2007 10:54:38)
Zitat (internetkaas @ 26.03.2007 10:28:06)
War das nicht eine Woche in Mai?


Genau, 11.-15Mai. :)

Wo ich Dich hier gerade sehe, ist Deine Miezi wieder da?

Zitat (Joan @ 26.03.2007 10:58:51)
Zitat (chilli-lilli @ 26.03.2007 10:54:38)
Zitat (internetkaas @ 26.03.2007 10:28:06)
War das nicht eine Woche in Mai?


Genau, 11.-15Mai. :)

Wo ich Dich hier gerade sehe, ist Deine Miezi wieder da?

ja

War oben schon beantwortet. Pardon

Bearbeitet von nanamanan am 26.03.2007 12:52:31


Muß dringend unseren Rasen mähen, ehe der noch höher wird. In der letzten Zeit war es viel zu nass dazu, aber nun scheint die Sonne und es kann losgehen. Außerdem, sind noch einige Büsche nicht beschnitten.


ich muss unbedingt neuen rindenmulch in meine beete verteilen,die blumenkästen müssen in ordnung gebracht werden und einiges mehr. :)


Zitat (Joan @ 26.03.2007 10:25:59)
Wann sind denn die Eisheiligen?

die eisheiligen sind von 13. bis 16. mai

:wallbash: Für Gartenarbeit bin ich immer zu haben. Nur, ich habe hier 1000qm und das ist eine ganz schöne Arbeit. Ich bin mal gespannt, ob ich zum Osterfest fertig werde. Wir hatten hier einen riesen Sturm und die Schäden sind auch noch nicht richtig beseitigt.

Obstbaum-Schnitt - muss man jetzt machen oder?? :huh: :huh:


Zitat (Kati @ 26.03.2007 16:53:05)
Obstbaum-Schnitt - muss man jetzt machen oder?? :huh: :huh:

Nur den überflüssigen Neutrieb, Rückschnitt erst nach der Ernte, sonst schnibbelst Du den Fruchtansatz weg!

Zitat (Kati @ 26.03.2007 16:53:05)
:wallbash: Für Gartenarbeit bin ich immer zu haben. Nur, ich habe hier 1000qm und das ist eine ganz schöne Arbeit. Ich bin mal gespannt, ob ich zum Osterfest fertig werde. Wir hatten hier einen riesen Sturm und die Schäden sind auch noch nicht richtig beseitigt.

Obstbaum-Schnitt - muss man jetzt machen oder?? :huh: :huh:

obstbaumschnitt machen wir immer im jan. oder feb. bei abnehmenden mond in einem feuerzeichen

Habe schon Stiefmütterchen im Garten gesetzt. Und vor den Fenstern sind auch schon neu bestückte Blumenkästen.

kaasi: An Deinen Beiträgen sieht man doch sehr schön, dass es einen immer wiederkehrenden Kreislauf im Jahresverlauf gibt :wub: Die Themen werden jedes Jahr wieder aktuell.


Danke Murphy :wub:

@Kati wir haben ca. 800 qm, reicht mir auch, aber ich habe sie mit fertikultieren und so weiter alles fertig juhuuuuuuuuuuuuuuuuuu
War auch wenn es schöne Tagen in Febr. war schon zu gange.


Obstbaumschnitt machen wir immer in Feb, etwas später haben die oft schon Knospen oder sogar Blüten.

Bearbeitet von internetkaas am 27.03.2007 07:46:19


Zitat (rossi @ 26.03.2007 15:18:16)
Zitat (Joan @ 26.03.2007 10:25:59)
Wann sind denn die Eisheiligen?

die eisheiligen sind von 13. bis 16. mai

Mit der kalten SOPHIE

Hallo Omanate,
Chilli hatte recht, die Eisheiligen sind vom 11. bis 15. Mai.

11. Mamertus den kenne ich nicht

12.Pankratius, das war bei uns immer der erste
13.Servatius
14.Bonifaz
und
15. die kalte Sophie

Gruß rossi


Hallo Joan, also, was Mr. Bean geschrieben hat ist vollkommen richtig ! Stiefmütterchen und Bellis halten unheimlich lange, vorrausgesetzt man zupft das Verblühte schön ab und zwar mit dem Stengel ! Ist ganz wichtig....nur dann können nämlich die neuen Knospen richtig nachtreiben. Und ab und zu ein klein wenig düngen, dann blüht dein Kasten bis Ende Mai ! Die Osterglöcken halten nicht so lange, aber die würde ich dann mit Vergißmeinnicht ersetzen, die halten auch lange, bis man eben mit dem Sommerflor beginnt ! und ein paar Grad minus halten deine Blümchen schon aus...keine Panik !
Warum ich das alles weiß ?! Ja, ich hab in eine Gärtnerei eingeheiratet und kenn mich mittlerweile ganz gut aus, auch wenn ich Arzthelferin gelernt habe. Aber das stört sich ja nicht.. :P Noch Fragen ? :rolleyes: Liebe Grüße, die Neue


Ich habe keinen Garten :heul: :heul:

Aber ich fange bald an meine Kästen zu bepflanzen :D


Ist doch auch schön, Balkon kann man auch sehr schön gestallten. :blumen:


Gestern, habe ich wieder mal, den " Frühjahrsputz", im Garten gemacht. Jede Menge Unkraut. Da wir einen grossen Garten haben, ist es immer sehr viel Arbeit. Aber eine Arbeit, die lohnt. Nach dem letzten Durchharken, ist man wie gerädert, aber zufrieden. :winkewinke: :winkewinke: :winkewinke:


Bei dem Wetter werd ich mich gleich mal dem Holzzaun streichen widmen,
der schützt seit neuestem unser Kind (1 1/2) vor nem riesen Gartenteich in unserem Garten.Jetzt kann ich unbeschwert den Sommer im Garten genieße ohne Angst zu haben das Basti in`s Wasser fällt FREU ! :blumen:


Ich habe im Geräteschuppen einen alten Gieskanne und Zinkwanne entdeckt.
Werde die mit Erde füllen und bepflanzen.
Was weis ich noch nicht.
Melde mich was raus geworden ist.........

Cuuuu bis später :blumen:


Na es geht, war doch nicht so einfach.

Alte Wanne und Gieskanne.


Moin

hab gladiolen im garten.

hab nun die oberen blütenstengel abgeschnitten und die in die vase getan.

nun sind noch die dicken breiten blätter übrig im garten... schneid ich die nun auch gleich ab, oder erst im herbst, oder gar nicht ?

danke euch


Nicht abschneiden! Die Blätter braucht die Gladiole, um dafür zu sorgen, das sie nächstes Jahr wieder blüht. Ich mach es bei allen Zwiebelpflanzen. Meine Nachbarin hatte die Blätter auch nach der Blüte abgeschnitten, und sich gewundert, warum die in diesem Jahr nicht geblüht haben. :D


Moin

hab meine aloe vera umgetopft.

sie ist fast nen meter hoch.

sie stand zu doll im wasser, so daß der stamm unten sehr weich und morsch ist - und so ist sie nun im neuen topf einfach umgeknickt,... aber nicht abgebrochen.

kann ich die noch retten ? mit nem stock dran oder so ?

oder an der weichen stelle abschneiden und neue wurzeln im wasser ziehen lassen ?

die sah so schööön aus.......


danke


so, hab sie an einem stock angebunden, das hilft auch nicht wirklich. sie kippt immer noch halb zur seite weg, samt stock.

hmm

soll ich sie abschneiden, da wo der weiche stamm ist, die blätter wegmachen und sie mak 4 wochen ins wasser stellen damit neue wurzeln kommen ?

ich fahr in einigen tagen in urlaub, wollte dsa vorher noch klären, oder soll ich sie entsorgen, wird dsa nix mehr ?

weiß jemand nen rat ? danke


ne frage zu amaryllis :

hatte die im letzten jahr schön blühend im topf. als die blüte kaputt war, hab ich den stiel abgeschnitten, die blätter gelassen, bis sie gelb wurden,. abgeschnitten und dann den topf in keller. ohne gießen.
letzt kamen blätter, hab sie dann hochgestellt, gegossen. nun sind seit sicher 10 wochen 4 blätter da, aber keine blüte.

und nun ? kommt noch ne blüte, oder entsorgen ?

danke


keine idee ?


Zitat (Trulli @ 29.09.2009 19:21:49)
keine idee ?

http://www.mein-schoener-garten.de/de/grue...amaryllis-16357

Vielleicht hilft Dir das??? :wub::wub:

schau mal was biene mir letztes jahr geschrieben hatt.


Die Amaryllis braucht nicht viel Pflege: man muß nur mit dem Gießen und dem Licht aufpassen.
Wenn sie alle beide Knospenstiele draußen hat (den 2. also auch), dann kannst Du sie ein wenig gießen: nicht viel, sie werden ziemlich trocken gehalten: einmal die Woche etwas gießen reicht völlig. :)

Licht: Amaryllen wachsen sehr schnell und sehr lang: nach Möglichkeit nicht herumschleppen, sie brechen leicht ab, da sie durch die schweren Blüten sehr kopflastig sind.
Jeden Tag drehen, weil sie sonst nach dem Licht "krabbeln", also schief wachsen. So bleibt der Stiel schön gerade und die Blüte klebt nicht am Fenster. :)

Temperatur: Je kühler die Amaryllis steht, um so länger hast Du was von den Blüten. :wub:

Nach dem Abblühen ruhig ein wenig mehr gießen und ab und an düngen: die Zwiebel muß sich erholen und macht jetzt nur Blätter.
Im Sommer kannst Du die Amaryllis mit nach draußen stellen, schattig und ohne Übertopf: am besten ins Beet, wo sie nicht im Weg ist. Gießen/ Düngen brauchst Du nicht: das macht der Regen und das reicht.

Ab Ende September völlig trocken werden lassen und am besten in den Keller räumen: sie muß jetzt einziehen und "schlafen".
Ab Dezember kannst Du dann mal gucken, ob sich in der Mitte ein neuer Trieb zeigt: dann holst Du sie wieder vor und stellst sie wärmer.
Keinesfalls gießen, bis sie nicht deutlich die Knospen herausschiebt.
Tut sie das: sehr, sehr sparsam gießen, bis die 2. Knospe sichtbar wird.

Viel Glück!!


so hatte sie mir das geschrieben, vieleicht hilft es dir ja.


Wollte mal üben, wie ich Bilder einstelle, bersuche das mal mit unserem Garten

URL="http://www.bildercache.de/anzeige.html?dateiname=20091008-135541-271.jpg"](IMG:http://www.bildercache.de/thumbnail/20091008-135541-271.jpg)[/URL]
©Rita8bei

so, ich hoffe, daß das nun geklappt hat

Bearbeitet von Rita8bei am 08.10.2009 14:03:28


Rita, hast Du schon mal den "Test" probiert ?
Da sind sogar jede Menge hilfreiche Tips.
Mir hat das gut geholfen.
PS Dein Bild ist gut.
LG Velten

PS Ist bei Support/Feedback

Bearbeitet von velten am 08.10.2009 14:11:31


Zitat (Rita8bei @ 08.10.2009 13:59:36)
Wollte mal üben, wie ich Bilder einstelle, bersuche das mal mit unserem Garten

(IMG:http://www.bildercache.de/thumbnail/20091008-135541-271.jpg)]
©Rita8bei


rita du hast die eckige klammer vergessen, die erst vor der url.

bitte an die mods dieses quoten mal zu zulassen. :wub:
jetzt kann mann es anklicken

Bearbeitet von gitti2810 am 08.10.2009 14:13:37

Bitte im Test-Fred testen :D (und die Beitragsvorschau nutzen, Rita; das wird schon...) :blumen:


Entschuldigung *schäm*

wollte das einfach alles richtig machen, hatte dann ein Bild rausgesucht und ein dazu passendes Thma. Dann noch am Grübeln, wie ich diese © hinbekomme und auch ja nicht vergesse, darüber habe ich dann vergessen, daß es einen seperaten Testbereich gibt *schäm*
Passiert nicht wieder :pfeifen:

Lieben Gruß, Rita


Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder: