Aloe Vera ist dünn geworden


Hallo zusammen

Ich habe auf meinem Balkon ein paar Aloe Vera Pflanzen, die auch sehr gut gewachsen sind und alle viel Fleisch haben. Nur eine macht mir Sorte gen. Also sie wuchs sehr gut und hat ganz viele Nebenpflanzen und hatte auch ganz viel Fleisch, aber seit ca 3 Wochen sind alle Blätter total dünn. Ich dachte erst, dass sie im Urlaub vom "Pflanzensitter" nicht genug Wasser bekommen hat, aber das ist jetzt auch schon wieder 4 Wochen her und sie wird nicht wieder voller.

Habt ihr ne Ahnung, was mit ihr los sein könnte?


Habe auch zwei Exemplaren, aber stehen die bei mir im (kühleren) Schlafzimmer seit es draußen unter 10°C war, also schon seit 1-2 Monaten.

Tippe eher auf zuviel als zuwenig Wasser, da die Pflanze doch Wasser in den fleischigen "Teilen" speichert.


Auf dem Balkon ist es für die Aloe viel zu kalt. Wenn sie noch keinen Frost abbekommen hat, kannst du sie vielleicht noch retten und sie treibt neue Kindl aus. Bitte auch nicht zu feucht halten. Aloen reagieren mit faulig werden bei zu feuchter Erde.



Kostenloser Newsletter