Waschmaschine Frostschaden? Wasser läuft durch!


Hi!

Bei uns im Keller war die ganze Zeit das Fenster auf. Einen Meter weiter steht meine . Heute wollte ich sie anschmeißen, da stand in der Trommel schon bis zur unteren Öffnung der luke Wasser drin.

Als ich das Wasser abgestellt habe und das Flusensieb entfernt, lief das Wasser raus.

Als ich jedoch das Wasser wieder anstellte, lief es gleich wieder durch und in der Waschmaschine erklangen Wassertropfgeräusche.

Also habe ich das Wasser wieder abgedreht. Nun wollte ich die Maschine austrocknen lassen.

Hat hier vielleicht irgendjemand ne Ahnung, ob in der Maschine etwas in Mitleidenschaft gezogen wurde durch die mist Minustemperaturen?!

Vielen Dank und viele Grüße an alle muttis :)


Hallo rammschie :blumen:

"Herzlich Willkommen bei den Muttis"

Ich glaube nicht, dass durch ein geöffnetes Fenster die Waschmaschine leidet und Wasser in der Trommel verbleibt.

Das Flusensieb hast Du gereinigt, das Wasser ist dadurch abgelaufen. Somit liegt daran wohl nicht der Fehler.

Da danach Wassertropfgeräusche zu hören sind, solltest Du den Kundendienst kontaktieren, denn es ist schwer von hier eine Diagnose zu stellen.


Zitat (rammschie @ 09.02.2012 19:01:35)
Als ich das Wasser abgestellt habe und das Flusensieb entfernt, lief das Wasser raus.

Als ich jedoch das Wasser wieder anstellte, lief es gleich wieder durch und in der Waschmaschine erklangen Wassertropfgeräusche.

Hast du zwischen beiden Aktionen dran gedacht, das Flusensieb wieder reinzuschrauben? :rolleyes:

Schau mal hier rein: http://www.teamhack.de/

Hilft manchmal, eine Diagnose zu stellen.



Kostenloser Newsletter