Wie repariere ich meine Jackeninnentasche?


Bei meiner Lieblingswinterjacke ist die rechte Tasche schon ganz schleißig. Meine Schlüssel, Geldbeutel usw. verschwinden immer innen
in der Jacke. Die aufbügelbaren Jackentaschen halten nicht. Wie kann ich am besten die Innentasche reparieren oder eine neue einsetzen?


hast du eine Nähmaschine? :wub:
und ein Bild wäre auch nicht schlecht da ich mit den Aufbügeltaschen nix anzufangen weiß. :(

Bearbeitet von gitti2810 am 19.02.2012 19:11:02


Zitat (gitti2810 @ 19.02.2012 19:09:31)
hast du eine Nähmaschine? :wub:
und ein Bild wäre auch nicht schlecht da ich mit den Aufbügeltaschen nix anzufangen weiß. :(

ja, gitti das dachte ich mir auch...solche Diagnosen aus der Ferne sind immer schlecht :heul:

ist die tasche zu sehen, oder verschwindet sie im futter? dann müsstest du das futter ein wenig auftrennen.

von der tasche kannst du ein schnittmuster abnehmen. dazu legst du sie auf ein stück dünnen karton und fährst die konturen mit bleistift nach. nun ausschneiden und testen, ob die maße passen.

dieses muster schneidest du aus einem stabilen stück stoff doppelt zu und gibst dabei zu allen seiten ein wenig nachtzugabe dazu. drei cm dürften genügen, zwei nähst du ab. so hast du einen etwas größeren beutel, in dem die verschlissene tasche verschwindet. dabei musst du darauf achten, dass beim zuschnitt der stoff rechts auf rechts liegt. oder du schneidest ein teil spiegelverkehrt zu, damit die schönen seiten später beide nach innen zeigen.

ich würde nun den verschlissenen stoff austauschen und alles mit der hand annähen. aber wenn du nicht gut nähen kannst, kannst du auch zunächst die runden seiten schließen und nur den oberen teil offen lassen. diese beiden teile nähst du unsichtbar so fest, dass die neue tasche an diesen kanten mit der alten verbunden wird. als würdest du die tasche in die tasche stecken. :hihi:

und nicht vergessen, das futter wieder zu schließen. :blumen:

Bearbeitet von seidenloeckchen am 19.02.2012 19:50:26


Genau wie @ Seidenlöckchen empfiehlt: Die Tasche nach außen kehren, kaputtes Stück abschneiden und MIT DOPPELTER NAHTZUGABE AN DER SCHNITTSTELLE aus passendem, möglichst strapazierfähigen Stoff zuschneiden.
Und egal ob von Hand oder mit der MAschine: Die Naht der"Resttasche" möglichst etwas, so 1 bis 1,5 cm auftrennen, damit Du die Flickentasche richtig annähen kannst. ringsum nähenund versäubern. Dann die Tasche rundum zunähen.

Andere Möglichkeit: Die Bügeltasche einbügeln - und auf dem Klebestück ein paar mal durchnähen; auch egal ob von Hand mit feinen Stichen oder mit der Maschine. Dann sollte die auch halten!


Vielen Dank für Eueren Tipp!
Habe jetzt das schleissige herausgeschnitten und versuche nun, aus einer alten Stofftasche eine
neue Tasche zuzuschneiden und als Verstärkung eine Plistertüte mit einzunähen, damit die Tasche
länger hält. Habe ich auch schon mit Reparatur von einer Eishockeyhose so gemacht. Die Plister-
tüte ist echt reißfest. Aber ich habe Bedenken, wenn ich mit der Hand nähe, hält mir das nicht alles so.
Ich werde es einmal versuchen und dann gebe ich Euch Bescheid.
Ich habe schon eine Nähmaschinne!!!!
Danke für die Tipps!


Gott-sei-Dank ist die Jackentasche jetzt repariert. Es ist eine Arbeit, vor der mir graut, weil ich schon
garnicht weiß, wie ich anfangen soll oder überhaupt wie ich dieses Ding in die Nähmaschine krieg.
Also ich hab eine alte Leinentasche zusammengeschnitten, weil diese Dinger wirklich viel aushalten
und mit sämtlichen Verrenkungen angenäht. Dank Euren Tipps hat es wirklich gut geklappt. Habe einen
Jodler losgelassen, als ich fertig war und es auch noch gepaßt hat. Allerdings habe ich die Blistertüte
nicht mit reingenäht, das wäre mir dann doch zu umständlich gewesen.

Also wenn ich wieder einen Tipp brauche, melde ich mich. Ich hab schon gemerkt, es sitzen Fachleute am Computer.


Hallo bumblebee! Gratuliere! :applaus: :applaus: :applaus:
Klasse, dass es geklappt hat. Und dass Du ohne einen Hinweis von uns die Blistertüte außen vor gelassen hast. :D :D
Und vielen Dank für die Rückmeldung und die "Blümchen"! -_-



Kostenloser Newsletter