Benutzt ihr eigentlich noch Seifenst├╝cke?? im Zeitalter von Fl├╝ssigseifen??

Neues Thema Umfrage

Sagt mal wie wascht ihr eure Hände mit Seifenstücken, dass danach eure Spühlbecken verschmiert und bekleckert sind? :ph34r:

Bei mir steht immer Flüssig- und Seifenstücke im Bad. Da zahl ich gerne mal etwas mehr um eine richtig gut duftende Seife zu ergattern. Flüssigseifen riechen teils auch ganz gut aber kommen nie und nimmer an die Düfte von edlen (etwas kostspieligen) Seifenstücken ran.

Zudem verwende ich Seifenstücke auch ganz gern mal als sehr willkommene Geschenkidee. So ein teures Stück kauft man sich ja nicht alle Tage!

Ich benutze Flüssigseife, die ist einfach am praktischsten!

nö,
schon jahrelang kein stück
seife mehr im hasu.
flüssigseife ist angesagt und die verschmierten waschbecken sind passè.
immer die glitschige seife, glibberig und ekelig.
neee,
ich bin ganz zufrieden so.

[B] [FONT=Times][SIZE=7][COLOR=blue]

Flüssigseife mag ich aus unerfindlichen Gründen nicht. Nehme einfache Neutralseife zum Händewaschen. Nur in der Badewanne benutze ich Spikeseife von Walter Rau. :o [

Hallo! :blumen:

Wir benutzen nur noch Flüssigseife...

... und das riecht immer so gut! :sabber:


Die kleine Elfe! :blumengesicht:

Ich benütze nur noch absolut gute, natürliche Seife, meist in Naturkostläden erhältlich, die immer selbsthergestellt sind.
Wer eine sehr empflindliche Haut hat, weiß dies zu schätzen.....diese Seifen fetten nach, d.h. man erspart sich das eincremen.
Romy

Seba Med fürs Gesicht.

Flüssigseife für die Hände.

Bei uns ist die gute alte Speickseife ein Muß. Sie wird nicht glitschig weil sie abgelagert ist und auch unsere Besucher mögen den nostalgischen Duft!
Gea

Bearbeitet von Gea am 02.11.2006 18:40:02

Bei uns wird zum Händewaschen CD-Seife genommen. Die Flüssigseife ist nicht so ergiebig und dementsprechend schnell verbraucht. Billigseifen nehmen wir nicht.

Wir benutzen Kernseife! Kernseife hat zu "normaler" Seife den Unterschied, dass sie basisch ist.

Wahrscheinlich werde ich "verrrückt" betitelt, aber den sog. Säurehautschutzfilm
gibt es wohl nicht.....
Darum ist es wichtig die Haut nur mit Basischen Produkten zu reinigen.

LG
Apfelblüte

Seit ich mal eine handgesiedete Seife benutzt habe, die nicht ausgesalzen und mit allen möglichen Zusatzstoffen vollgestopft wurde, kommt mir nichts anderes mehr an meine Haut. Ich siede meine Seifen inzwischen selber und benutze sie zum Duschen, Händewaschen, in der Küche, nach der Gartenarbeit,... meine Eltern fragten vor wenigen Tagen erst nach, deren Vorräte gehen zu Ende. Papa rasiert sich liebend gern mit meiner Rasierseife!

Gibt es darüber "Rezepte"? Ich würde das auch gerne mal probieren, meine Vermieterin hat neulich auch Seife gemacht und ich finde es sehr interessant. Wäre mal einen Versuch wert :)

Ansonsten benutze ich meist Flüssigseife, da die normale immer so schmierig wird :( und für mein Gesicht ein antibakterielles Waschstück :blumen:

Ich arbeite schon lang nicht mehr nach fest vorgeschriebenen Rezepten- ich schau halt, was für Öle ich grad im Küchenschrank habe, wiege mir eine Mischung zusammen, berechne die Laugenmenge und dann geht's los.

Infos (Rezepte, Tipps, Tricks, Laugenrechner, Verseifungstabellen etc.) findest du bei

www.naturseife.com

Dort gibt's dann auch noch eine lange Liste mit Links- schauen, stöbern, ausprobieren! Falls du noch Fragen hast- es gibt auch ein Forum, oder schick mir eine PM.

hi,das ist ne tolle idee für weihnachten...selbstgemachte seife... ;)

Zitat (rostigernagel, 03.11.2006)
hi,das ist ne tolle idee für weihnachten...selbstgemachte seife... ;)

Für Weihnachten? Dann solltest du dich beeilen. Seife sollte vor der ersten Verwendung wenigstens vier Wochen lagern und "reifen". Ganz frische Seife ist noch relativ aggressiv, wenn man sich damit duscht kann's ganz schnell den Spaß an der Seifensiederei verleiden.

Außerdem wird die Seife immer trockener, je länger man sie lagert. "Junge" Seife verwäscht sich schneller, weil sie noch vergleichsweise weich ist.

Wir benutzen hauptsächlich flüssige Seife ,für das Gesicht nehme ich Sebamedseife .

Als die Kids noch kleiner waren habe ich immer "Buttermilchseife " gekauft -die fand ich sehr gut.

Zitat (aglaja, 19.12.2005)
och beim militär gehört so ne stück seife einfach dazu, sonst kann man sich ja nicht nach der seife bücken..... :ichversteckmich:

rofl rofl rofl


Ich benutze seit Jahren zum Hände waschen Flüssigseife, weil ein Seifenstück auf dem Waschbecken immer Spuren hinterlässt, dort wo es liegt. Zum Baden oder Duschen benutze ich Duschgel - am liebsten tetesept® CremeÖl Dusche Olive & Sheabutter.

Bearbeitet von Tanzfrosch am 03.11.2006 09:13:52

In der Gästetoilette steht Flüssigseife, im Bad das Seifenstück.
Ich habe eine Seifenschale mit Gitter und meine Seife war noch nie glitschig und brüchig und das Waschbecken ist auch nicht versiffter als das Kleine im Gästeklo.
Zum Duschen gibts Duschgel.

Hi,
ich nehme auch gerne Seifenstücke, weil die länger halten und man kann sie vor Gebrauch auch noch zwischen die Wäsche packen, wie schon oben erwähnt.

Damit die Stücke nicht matschig werden habe ich mir vor Monaten einen Magnet-Seifenhalter gekauft. So was hatten meine Eltern schon vor 40 Jahren, ist super praktisch. So kann die Seife immer trocknen.

Tschüssi
Lawinchen

Ich benutze die gute Gallseife zum Fecken entfernen der beschmutzten Wäsche.
Die andere Seife liegt im Bad auf einer Abtropfunterlage zum Händewaschen bereit.
Im Schrank liegt Seife auch sehr gut,da duften dann die Klamotten.
Denn der Weichspülerduft hält nach der Wäsche ja leider nicht lange.


Bearbeitet von Hibiskus am 03.11.2006 15:56:26

Wir benutzen nur noch Flüssigseife, ist irgendwie praktischer...
Obwohl ich finde, das eine gute Seife so schön riecht...hmmmm.....
Hatte aber keine Lust mehr auf die Sauereien wenn die Seife aufgequollen war, oder irgegendwelche Tierhaare dran waren, weil meine Katzen die Seife schmusen wollten ;)

Deine Katzen sind ja drollig ;)

Flüssigseife verbinde ich immer mit öffentlichen Toiletten, für mich ist das irgendwie keine richtige Seife. Ich benutze sie, wenn sie irgendwo zum Händewaschen steht, aber daheim habe ich ein Seifenstück liegen. Genauer gesagt, ein seifenfreies Waschstück, finde ich viel angenehmer als Flüssigseife.

Ja, ich nehme noch Seife, habe ein Stück LUX immer im Rubbelsack.
Davor liegt sie zwischen der Wäsche, wegen den Motten.
Nur LUX und Wasser dürfen an meine Haut und die Haut wird toll durchblutet, wenn ich mit meinen Sack rubble.
Ich freue mich bei jeden Duschen drauf. :D

hi,valentine!danke für den tipp...
dann warte ich lieber auf spätere geburtstage.. ;)

Ich benutze auch Flüssigseife. Find ich auch viel hygienischer. Hab auch mal gehört, dass sich in den Seifenstücken viele Bakterien sammeln können...

Das war für mich aber nicht ausschlaggebend, ich finds einfach nur praktischer. Hab mir einen hübschen Seifenspender gekauft und der wird immer mit Nachfüllseife aufgefüllt.

In der Dusche benutz ich Duschgel.

Zitat (ladybird, 03.11.2006)
Hab auch mal gehört, dass sich in den Seifenstücken viele Bakterien sammeln können...

Hierfür hätte ich gerne eine Quelle. So weit ich weiß, ist es in der Seife viel zu alkalisch für Bakterien, ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.

Ich kann nur sagen, ich benutze seit ca. 3 Jahren wieder Seifenstücke. Der Duft von einem guten Seifenstück ist durch fast keinem Duschgel zu ersetzen. Ich schreibe zu Festtagen immer einen Seife- Wunschzettel. Gute Seife ist nicht billig aber ich persönlich liebe Seife. An einem Lush- Shop komme ich nie vorbei ohne dass mir da was in die Tasche "hopst". ;)

Zitat (Valentine, 03.11.2006)
Zitat (ladybird, 03.11.2006)
Hab auch mal gehört, dass sich in den Seifenstücken viele Bakterien sammeln können...

Hierfür hätte ich gerne eine Quelle. So weit ich weiß, ist es in der Seife viel zu alkalisch für Bakterien, ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.

Hab ich leider nicht....die Behauptung kenne ich auch nur vom hören sagen, sorry! :(
Hätte ich vielleicht dazu schreiben sollen..... -_-

Wir haben daheim Nivea Handseife (flüssig im Spender)

Mein Mann benutzt gerne Seifstücke. Der Rest der Familie bevorzugt
Flüssigseife.


Das Fusselchen grüsst!

Ich kaufe auch nur noch Flüssigseife, weil ich sie praktischer finde als das Seifenstück. :)

nur noch flüssigseife
das schöne daran ist vor allem, dass das waschbecken wunderbar sauber bleibt :-)))

@ Apfelblüte :rolleyes:


Was ich als Neutralseife bezeichnet habe ist die Kernseife, nur eben anders ausgedrückt. Wollte mich halt nur vornehm ausdrücken. Ist das O.K.? :blumen:

Also noch ein Kernseifenbenutzer! :D

Ist es aber nicht so, dass mit "neutral Seife" die Sorte gemeint ist, welche
"ph wert Hautneutral" ist und eben dem vermeindlichen Säureschutzmantel angepasst ist?
Auf Verpackungen heißt es oft: ph Wert Neutral (bei einem ph Wert von 5,5)
Bei sebamed zum Beispiel.
Dies ist allerdings ein SAURER ph wert....

Kernseife hat einen ph Wert von ~10,0 und ist damit eben NICHT "neutral"!
Sondern "basisch"!

(Nur zum Verständniss für nicht "Kernseifenbenutzer :D )

LG
Apfelblüte :blumengesicht:

:mellow: @ Apfelblüte

Danke für die Richtigstellung! Habe es nicht so genau genommen. Kaufe seit fast 10 Jahren Kernseife, nur mein Arzt sagt immer " Neutralseife" dazu. Kernseife ist genauso gut ( für mich ) wie z.B. Sebamed und kostet weniger. Parfümierte Seifen mag ich nicht. Einzige Ausnahme für die Badeqanne ist die Speickseife! :rolleyes:

Ich lege mir gerne mal ein schönes Stück Seife in die Schale und benutze die dann auch. Zum Beispiel Seife mit Stoffblüten oder auch witzige Stücke, z.B. Badeschlappen.

Ich habe immer einen Flüssigseifenspender am Waschbecken stehen, aber auch eine kleine Seifenschale mit einer kleinen Seife drin, z.Zt. eine kleine von sebamed. Manchmal auch eine mit Zitronenduft und in einer Form einer Zitrone o.ä.

So hat jeder Gast die Auswahl ...

yours
*Baja*

Im Allgemeinen Flüssigseife. Überall.

Einzige Ausnahme: Ich. Beim Duschen verwende ich fast immer Olivenölseife, im Stück. Die Flüssigseife ist einfach zu teuer.
Manchmal nehme ich aber auch da Flüssigseife, vor allem im Urlaub. Lässt sich besser mitnehmen. ^_^

Ich hab jahrelang fluessigseife verwendet, aber nachdem meine amalige mitbewohnerin und ich schrecklich trockene haut und auseinanderbroeselnde naegel hatten, zog sie los und liess sich beraten. Zurueck kam sie mit der erkenntnis, dass fluessigseife einfach zu aggressiv ist und mit einen wunderbarem seifenstueck. Seitdem gibts nur noch seifenstuecke an waschbecken... zum duschen gibts im mom noch duschgel (mit zuckertensiden) und ich warte darauf, dass ich meine selbstgemachte seife endlich anwenden kann.


Da hab ich auch gleich nochmal ne frage... ich warte sehnsuechtigst darauf, dass meine seife en ph-wert von 5,5 bekommt, aber wie ich jetzt hier gelesen habe, soll das garnicht der erstrebenswerte wert sein... heisst das, ich kann meine seife doch endlich anwaschen und ich hab nix falsch gemacht? *verwirrt schau*

tante edith sagt, dass googlen manchmal hilft und man so die loesung des ganzen ohne weiteres findet. Ja, ein ph wert von 10 ist durchaus ok... ob ich nachher meine seife anwasche?

Bearbeitet von Sterni am 03.06.2007 16:30:41

Ich finde Seifenstücke wesentlich sparsamer!

Wir benutzen nur flüssige Seifen an den Waschbecken/am Spülbecken und

diverse Duschgele in der Dusche.

Ich finde es hygienischer flüssige Seife aus einem Spender zu entnehmen,als während des Kochvorganges oder nach der Gartenarbeit,das Seifenstück hinzulegen.Bei 5 Personen sieht das Stück nach kurzer Zeit wenig einladend aus.

ich bin wieder dazu übergegangen ein Seifenstück von einer bestimmten MArke zu verwenden, da meine Haut diese besser verträgt als das Duschgel von der selben Marke und das obwohl das Duschgel auch speziell für sehr trockene Haut ist.

Hallo,

gezwungenermaßen benutze ich Seifenstücke. Nachdem ich letztes Jahr die Wohnung meiner Oma geräumt habe und dort aus den Kleiderschränken sage und schreibe 45 Seifenstücke rausgeräumt habe. Zum Wegwerfen waren sie zu schade, also wird sie benutzt. Sie hat sie immer zwischen die Wäsche gelegt, damit sie gut riecht.
An dem Vorrat werde ich noch eine Weile haben :)

LG Alex

... ... ...Ja, auch noch neben dem Seifenspender... ... ...

Grisu... :D :D :D

Bei meiner Oma gibt es nur Seifenstücke.. Ich finde, sie duften zwar ganz gut aber sie trocknen auch sehr stark die Haut aus. *find*

Flüssigseife mag ich lieber.

Meine ehemalige Arbeitskollegin hat mir mal aus Südafrika ein ganz tolles Seifenstück mitgebracht. War mir zum Händewaschen viiiel zu schade also habe ich es in den Wäscheschrank gelegt...Hat voll gut geduftet :sabber:

Haste keinen der dich danach eincremt? :zwinkern: :zwinkern: :zwinkern:

Bei mir liegt auch die Seife bei der Wäsche :rolleyes: . Der Duft kommt da viel besser zur Geltung. Ich benutze gern Schaumseife und Duschöl.

Zitat (Kalle mit der Kelle, 03.06.2007)
Haste keinen der dich danach eincremt? :zwinkern: :zwinkern: :zwinkern:

rofl ...

Die Frage kommt bei einer Familienfeier bestimmt "gut" an :grinsen:

Wenn du alleine bist, ich hol schon mal die Augenbinde raus und zieh dir feste Schuhe an, wird n langer Spaziergang heute abend. :lol: :lol: :lol:

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter