Tiffany Lampe reinigen


habe eine Deckenlampe (Tyffany), lässt sich leider nicht zerlegen, wie kann diese reinigen. Mit Spülmittel, Benzin habe ich es schon versucht.
War aber nicht optimal.


HAllo xbeinchen! Willkommen hier. :blumen:

DAs ist aber wenig an Auskunft, was Du gibst. Womit ist die Lampe denn verschmutzt? Wird geraucht, wird gekocht, wie lange hängt sie schon da.


Du solltest etwas deutlicher und spezifischer sein, so können wir dich leider nicht helfen.


hmmm.....also die Lampe hängt im Esszimmer über dem , gekocht wird in der Küche. Mein Mann
ist Raucher und die Lampe hängt jetzt ca. 2,5 Jahre an der Decke ;)
Leider kann die Lampe nicht zerlegen, sonst würde ich das Glas einfach in die Spülmaschine packen,
das mach ich sonst mit Deckenlampen. Da dieses Tiffany aus lauter kleinen Teilen besteht, dazwischen immer so ne "Naht" ist das ne rechte Fummelarbeit. <_<


O ja, und dann sind die Glasstücke sicher eingeklebt... Schwierig, denn so ein Kleber könnte sich auflösen, vermutlich. Dann würde ich mal in einem Geschäft nachfragen, wo die Dinger verkauft werden - auch wenn Du diese Lampe nicht dort gekauft hast. :augenzwinkern:


Diese Kunst, welche einzelne Glasteile mittels Ummantelung mit Kupferfolie und Lötzinn verbindet, eignet sich hervorragend zur Gestaltung dreidimensionaler Gebilde. Die Lötnähte werden mit einer Patina versehen. Dazu werden sie galvanisch verkupfert und anschließend mit Chemiekalien behandelt. Sie erhalten so ihre charakteristische Schwarz- oder Grünfärbung.

Also nicht geklebt :)



Kostenloser Newsletter