Lebensbäume beschneiden


Hallo,
wir haben mehrere riiiesen große Lebensbäume im Garten, die nicht mehr wirklich gut aussehen. Fällen würden wir sie eigentlich nicht (alle) ungern, aber wie wirkt sich Beschneiden aus? Sie müssten nämlich nicht nur kürzer, sondern auch "schlanker" geschnitten werden. Aber innen sind die bestimmt völlig "holzig", oder werden die wieder grün?

Wenn wir beschneiden, wann und wie? Was ist zu beachten?

LG
Kröti


Genau dazu hatte ich vergangenes Jahr auch eine Frage reingestellt, aber leider keine Antwort bekommen.
Wir haben unsere Lebensbäume im vergangenen Frühherbst schneiden lassen, und zwar kürzer wie auch dünner und es sah anfangs furchtbar aus, muß ich sagen. Innen drin ist wirklich alles holzig und man muß wohl lange warten, bis sich da neue Triebe bilden, hat man uns gesagt. Aber inzwischen merke ich, sie wachsen wieder und hoffe, daß sie bald ein wenig besser aussehn. Ich würde sie jetzt noch ziemlich rasch schneiden, denn dann ist die Zeit vorbei. Oder Ihr wartet bis sagen wir September und macht es dann.....
Nehmt eine gute elektrische Heckenschere oder eine Motorsäge, denn die Hölzer sind dick und schneidet sie rigoros auf die gleiche Höhe usw. Wir haben sie ein paar Wochen danach nochmal gut gewässert und mit Bittersalz versorgt, um ihnen was Gutes zu tun. Gleiches machen wir jetzt in diesen Tagen nochmal, wenn der schlimmste Frost vorbei ist.



Kostenloser Newsletter