Vorsorgeuntersuchungen jetzt auch für Tiere: U1-U7 für Welpen von Züchtern


Hallo Ihr,
ab Oktober kommen neue Vorschriften für Züchter von Zuchtkatzen und Hunden.
Für die Welpen gibt es ab dann Vorsorgeuntersuchungen,genau wie für Kinder damit die teuer verkauften Tiere keine gesundheitlichen Schäden haben.
Dafür gibt es dann einen sogenannten Bonus für spätere Impfungen(also die sind dann günstiger).
Ich finde das gut,denn dann weiß man ob der Züchter wirklich gewissenhaft mit den Tieren umgeht und ob er die Untersuchungen eingehalten hat.


April, April ....... :P B)

...nicht zu vergessen der 40-up-Check (aber auf Monate umgerechnet!) für die lieben Vierbeiner!


Mannoooooo,ihr seid aber auch watt fies :heul: .
Aber hätte ja sein können,oder? Wäre auch nicht schlecht sowas.
Auf jeden Fall haben es bestimmt einige geglaubt :D


Na, und ICH wollte Morgen bei der Tierkrankenversicherung nachfragen, ob auf Kassenkosten auch die 50-Plus-Untersuchung möglich ist... ;) .

Zwinkergrüße...die Isi


Zitat (Unicorn68 @ 01.04.2012 15:57:45)
Mannoooooo,ihr seid aber auch watt fies :heul: .
Aber hätte ja sein können,oder? Wäre auch nicht schlecht sowas.
Auf jeden Fall haben es bestimmt einige geglaubt :D

Ich finde Deinen Beitrag gut gemacht :) ,viel besser als manchen den ich heute im Radio gehört habe.


Kostenloser Newsletter