Wie kriege ich Glasplatten bei neuen Möbeln sauber


haöchen, bin verzweifelt. wir haben uns neue möbel gekauft und ich krieg die glasplatten einfach nicht sauber :-( hab spirituswasser,zahnpastawasser,glasreiniger und Glaskeramikfeldreiniger sowie fensterleder, küchenrolle, microfasertuch und zeitung ausprobiert. wer hat noch nen tipp für mich? Danke schon mal


sind das Glaseinlegeböden die beleuchtet sind?


Kaari


ja genau solche :heul:


Guten Morgen!
Wir haben neue Fenster und neue Möbel und ich habe mich mit mäßigem Erfolg halb tot geputzt :rolleyes: Ich kam, nachdem ich genau so viel wie Du probierte, mit dem Putzstein aus der Drogerie sehr gut zurecht! Der eignet sich auch für Glaskeramik (beim E-), also kann er anderem Glas nicht schaden ;)

Bearbeitet von _13_ am 06.04.2012 08:32:22


Aber achte ja darauf, dass es der Putzstein für Glaskeramik, z.B. von Dr. Beckmann ist!! Denn der gängige Putzstein ist nicht geeignet, der macht nämlioch Kratzer ins Glas.(Ich habe wegen des Namens extra noch mal in der Küche nachgeschaut B) )
Steht im Drogeriemarkt bei den anderen Putzsachen für Herde, glaube ich.


sorry, das ich mich erst jetzt wieder melde.

Unsere Nichte hat sich neue Wohnzimmermöbel gekauft, in dem Möbel sind Glaseinlegeböden die am hinteren Ende mit LED`s, die aufgesteckt sind, beleuchtet werden.
In beleuchtetem Zustand sehen die Glasböden total schmutzig aus, in unbeleuchtetem sind sie blitzblank. Unsere Nichte hat auch wahre Putzorgien hinter sich.....wandte sich dann an das Möbelhaus um zu reklamieren. Das Möbelhaus zeigte einen TÜV Test, der besagte das die Glasböden das TÜV Siegel erhalten haben und die Prüfung in unbeleuchtetem Zustand erfolgte. Daher hatte die Reklamation keinen Erfolg!! Sinngemäß sagte das Möbelhaus H ...n.. : Durch das TÜV Siegel sei alles in Ordnung.


Wir rieten unserer Nichte sich an eine Verbraucherberatung zu wenden.

Tut mir leid das ich Dir keinen funktionierenden Putztrick schreiben konnte.

LG
Kaari



Kostenloser Newsletter