Schimmel an Möbeln entfernen


Hallo Zusammen!
Ich habe meine Möbel und div. andere Sachen in einem Lager gelagert. Leider ist dieses feucht. Erst später gemerkt.
Ich habe mir jetzt ein anderes Lager besorgt. Möchte die Möbel behandeln und dann hoffen dass der Schimmel nicht wiederkommt, da ich ihn ja nicht durch eine Wohnung habe, wo man dauerhaft ist.

Habt ihr gute Tips zur Behandlung von Schimmel an Möbeln/ Einrichtung?
Und macht es einen Unterschied ob man behandeltes/lackiertes oder unbehandeltes Holz hat von der Handhabung?

An manchen Möbeln ist etwas Schimmel in Form von einer dünnen Staubschicht vorhanden, andere muffen, an anderen ist nichts sichtbares. Einige habe ich entsorgt.
Gegenstände wie Campingstühle, CDs, Geschirr habe ich mit Spülwasser / Spülmaschine gereinigt. Bei Möbeln habe ich schon diverses gelesen wie Spiritus, Isopropylalkohol, Essigessenz, Chlorbleichlauge,....

Vielen Dank für Eure Tips! :)
Liebe Grüße!


Moin. Es wird auf das Material ankommen sowie dessen Oberflächenbehandlung.
Bei Massivholz könnte z.B. das Abschleifen der Oberfläche ausreichen mit anschliessender, der Oberfläche angepassten Beschichtung. Also z.B. Klarlack.

Bei Sperrholz bzw. Pressspanplatten hilft nur die Entsorgung, da du die Schimmelsporen im Inneren niemals erwischen würdest. Und wenn die dann anfangen, sich von dir unbemerkt zu vermehren....


Auch der muffige Geruch geht nicht mehr weg. Mußte selbst deshalb schon einiges aus meinem Keller entsorgen.



Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 250 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!

Zum Feedback!