Bonboniere - wie basteln, was reintun?


Hallo,

ich hab im Netz auf einem Blog eine Bonboniere gesehen, die man mit einem Foto bedrucken lassen kann und wenn man mag auch noch mit Text (Datum für die Hochzeit oder Taufe oder so). Drinnen ist ein Stoffsäckchen, wo dann die Süssigkeiten oder das Geld reinkommen. An sich kostet das Ding nicht viel (so um die 2-3 Euro), aber ich würd mir gerne die Mühe machen und das "nachbasteln", weil meine Freundin demnächst heiratet. Ich würde ihr das als Aufmerksamkeit zur Hochzeit schenken und sie kann es dann ihren Gästen weiterschenken ;)

Habt ihr da ne Idee wie ich das mit wenig Aufwand anstellen könnte? Welche Materialien würdet ihr dazu verwenden? Und wie krieg ich am besten das Foto aufgedruckt? Was ich absolut nicht weiss ist wie ich das dann so falte dass am Schluss eine Schachtel rauskommt die oben zu offen ist und dann zugebunden werden kann...

LG Bastelfee17


Guck mal hier oder dort. :winkewinke:

Bearbeitet von Jeannie am 02.05.2012 14:05:39


Danke Jeannie! Hmh, dass "googeln" so viel "ausspuckt" hätte ich wirklich nicht gedacht...

Die Bonboniere soll mal so aussehen: Bonboniere, aber wie ich das mit dem Foto hinbekomme weiss ich noch nicht. Wahrscheinlich muss ich das öfter ausprobieren...

Ich denke diese Anleitung kommt der Sache schon ziemlich nahe! Auf jeden Fall schon mal Danke! LG Bastelfee17

PS: Was würdet ihr denn in so ein Gastgeschenk reintun? Soll ja so für 30-40 Leute passen.Hab da an Süssogkeiten gedacht, die aber nicht schmelzen dürfen wenns heiss ist...

Bearbeitet von Bastelfee17 am 02.05.2012 17:16:32


Habt Ihr ein Bastelgeschöft in der Nähe dort bekommst Du hilfreiche Tipps.
Ich bestelle bei Buttinette oder Glass-Hobby-designe oder VBS da gibt es auch Anleitungen.


Hallo Strickliesl,

ja klar, im Bastelgeschäft hol ich mir auch sonst alles was ich brauche... ich denke ich halte mich mal an die Bastelanleitung, die ich da gefunden habe (habs mir schon ausgedruckt :D :D ) aber bei den Geschäften die Du mir genannt hast schau ich auch mal vorbei.

Mir brennt aber noch die Frage auf der Seele: was soll ich da reintun, damit es bei den gästen ankommt und das Hochzeitspaar freut? Ein Überraschungsei schmilzt bestimmt :(

Bearbeitet von Bastelfee17 am 02.05.2012 18:37:00


Zitat (Bastelfee17 @ 02.05.2012 18:36:37)
Mir brennt aber noch die Frage auf der Seele: was soll ich da reintun, damit es bei den gästen ankommt und das Hochzeitspaar freut? Ein Überraschungsei schmilzt bestimmt  :(

Wenns lustig werden darf sowas vielleicht?

Ist sicher ein erhebender Anblick, wenn alle Hochzeitsgäste nostalgieverloren vor sich hin sabbern. :D

Zitat (Jeannie @ 02.05.2012 21:26:14)
Wenns lustig werden darf sowas vielleicht?

Ist sicher ein erhebender Anblick, wenn alle Hochzeitsgäste nostalgieverloren vor sich hin sabbern. :D

Lustig ist das schon, ichhätte nicht gedacht dass es die Schleckmuscheln noch gibt... Kindheitserinnerungen :)

Aber als Gastgeschenk auf einer Hochzeit find ich das doch nicht so passend... da suche ich nach etwas wertigerem, schliesslich soll es eine bleibende Erinnerung werden. Und Schleckmuscheln... naja ich weiss nicht -_-

Dein Vorschlag hat dennoch Berechtigung, schliesslich hab ich nach Süssigkeiten gefragt die nicht gleich schmelzen. Und der Nostalgiefaktor ist nicht zu unterschätzen... Vielleicht treibich noch irgendwo ein paar "Raider" auf (kennt die noch jemand?).

Wenn alle Stricke reissen und ich es nicht schaffe, das Brautpaar auf den Karton zu drucken dann lass ich eben Bonbons individuell bedrucken, weil das persönliche und individuelle ist mir da schon wichtig. Soll ja einen Bezug haben zu den beiden ;)

Zitat (Bastelfee17 @ 03.05.2012 11:49:32)
Dein Vorschlag hat dennoch Berechtigung, schliesslich hab ich nach Süssigkeiten gefragt die nicht gleich schmelzen. Und der Nostalgiefaktor ist nicht zu unterschätzen... Vielleicht treibich noch irgendwo ein paar "Raider" auf (kennt die noch jemand?).


Ja klar, heutzutage heißen die Teile Twix B)

Allerdings haste da wieder das Problem mit der Schokolade, die schmelzen könnte :pfeifen:

Grundsätzlich finde ich die Idee mit nostalgischem Naschwerk aber ebenfalls prima. Meine Güte, was haben wir als Kinder die Schleckmuscheln für zehn Pfennig das Stück geliebt :sabber:

Ich meine mich zu erinnern, auch mal bei einem Werbemittel-Vertreiber individuell gestaltbare Gummibärchen-Tütchen gesehen zu haben. Erinnere mich jetzt aber leider nicht mehr daran, wo das war. Doch das müsste mit Hilfe von Tante Google herauszufinden sein. Als Werbebeispiel gabs kleine Flieger, bedruckt mit dem Logo einer großen deutschen Fluggesellschaft. Der Grundgedanke dabei wäre, den Süßkram dem Anlass entsprechend gestalten zu können. Vielleicht nimmt sich der eine oder andere Gast auch als Erinnerung so ein Tütchen mit ...

Grüßle,

Egeria

Wir haben auf einer Hochzeit mal bedruckte Bonbons bekommen. Das waren ganz normale Fruchtbonbons und auf dem Papier war ein Mäusehochzeitspaar abgebildet und daneben standen die Namen von dem Brautpaar und das Datum der Hochzeit. Fand ich sehr hübsch.

Vllt. wären Glückskekse ja auch eine Idee?!


Hallo,

also ich hab da nochmal nachgeschaut... ;)

So - und jetzt wo icjh viel viel schlauer bin kann ich euch sagen, dass es an Lebensmitteln so ziemlich alles bedruckt werden kann was nicht nietundnagelfest ist... Da gibts M&Ms mit Aufdruck, Gummibärchen und Bonbons mit eigener Verpackung, Fotos zum Essen, Schokolade mit Foto auf der Verpackung und so weiter und so fort. Hätt ich echt nicht gedacht!!!! ich hab das jetzt mit google auf geschenke.de gefunden, jetzt muss ich mich nur noch durchklicken und schauen ob mir was gefällt. Schleckmuscheln mit Gästenamen fallen da leider durch mein Raster.... aber so Bonbons mit Namen würden mir schon gefallen, mal schauen ob ich die finde. Mit Namen des Brautpaars und dem Datum, das wär's!



Kostenloser Newsletter