Fliegengitter


Hallo ihr Lieben, weiß jemand, ob es Fliegengase auch für Fenster gibt, die nach außen geöffnet werden.
Wir haben ein nämlich im Bungalow ein dänisches Fenster, das lässt sich nur nach außen öffnen, aber die herkömmlichen Fliegengase kann man ja nur anmachen, wenn das Fenster nach innen geöffnet wird.
Hat da jemand eine Idee????


Sonnentraum, ich würde mal sagen, auf alle Fälle im Rahmen drin.
So, dass das Gitter angedrückt wird, wenn das Fenster geschlossen ist.

Bearbeitet von Rumburak am 02.05.2012 15:25:30


Vielen Dank :rolleyes:


Ich habe am Mobilheim auch solche Fenster.

Es gibt ja dieses zuschneidbare Fliegengitter in Baumärkten. Dazu gehört auch ein schmaler, langer, aufklebbarer Kletttreifen. Ist ja eigentlich für nach innen aufgehende Fenster gedacht, ABER: Man muss sich nur zu helfen wissen, und zwar so:

Ich habe das Fliegengitter zugeschnitten (ca. 2-3 cm größer als unbedingt nötig), den Klettstreifen oben und an der Anschlagseite im Fensterrahmen ganz angebracht, dann dort das Fliegengitter feste andrücken. An der Griffseite beim einigen, wo das ging, auch oben ein Stück am Rahmen, bis kurz vorm Griff.
Danach habe ich mittig auf dieser Seite sowie in der Ecke unten und unten mittig ca. 2 cm lange Stücke Klettband aufgeklebt; mit der einen, der Klebeseite. Dann das Fliegengitter schön straff gezogen und den "haarigen" Teil des Klettbandes durch das Fliegengitter auf sein Gegenstück gedrückt. Nun kann ich immer zuerst die Ecke losmachen, das Fliegengitter "geht auf" - dann auch die mittig angebrachten Stücke lösen, und die Fenster lassen sich problemlos öffnen und schließen. Wenn die Klebekraft am Fenster nachlässt, kann man z.B. Pattex drauf machen, was gegebgenenfalls nach ca. 2 Janren erneuert werden muss.
Und Insekten kommen nicht durch - bisher jedenfalls, also seit 8 JAhren... :)



Kostenloser Newsletter