Fettflecken auf Chintzbezüg


Hallo, auf meinem geerbten Biedermeiersessel ( Chintzbezug) haben sich in Kopfhöhe Fettflecken abgelagert. Womit bekomme ich diesen Flecken weg, ohne den ganzen Bezug zu ruinieren, ohne noch größeren Schaden zu verursachen?
Vielen Dank für jeden guten Tipp.Anuschka


Hallo hier!
Wenn BAckpulver nicht hilft (trocken vorsichtig einreiben), gib dein Problem doch mal in die Suchfunktion oben ein.


Hallo,
erstmal, danke, für den Tipp, :)
dann aber , sorry, :wub: Fehler vom Amt, es ist natürlich kein Chintz-Bezug, sondern ein Dekobezug, so wie er eben für solche Möbel in Gebrauch ist.
Ich bitte um Entschuldigung, werde mich erneut schlau machen.
Liebe Grüße


Der Fleck ist an der Rückenlehne.?
Den Sessel umlegen, daß die Rückenlehne ebenerdig ist. Dann Talcumpuder, am besten Felce Azzurra,
(himmelblaue Plastikflasche, duftet lecker) großzügig auf den Fleck streuen, damit er ganz bedeckt ist.
Am besten einen Tag oder 24 Std. nicht beachten, danach vorsichtig mit einer zarten Bürste entfernen.
Das sollte helfen, habe so einen Fleck mit Body-oil aus meinem Lieblingsnachthemd aus Seide rausge-
kriegt.
Übrigens kann man mit diesem Puder auch hartnäckige Gerüche bekämpfen, einfach auf die Stelle
streuen und liegenlassen.

Wohl bekomms

Fedora :wallbash:


Vielen lieben Dank, das werde ich ausprobieren.
Liebe Grüße, rofl



Kostenloser Newsletter