Wie bekomme ich Schuhe von Hautschüppchen befreit?


Hallo liebe "Frag Mutti" Gemeinde,
ich platze hier gleich mal mit einer auch für mich etwas ekligen Angelegenheit herein.
Habe in einer Unterbettkommode ca 30 Paar Schuhe gelagert. Unbemerkter Weise hat sich der Deckel gelöst und fiel seitlich herunter, das heißt die Schuhe lagen ungeschützt unter dem Bett.
Heute der Schock, wollte meine Sommerschuhe nun herausholen und sehe folgendes Desaster: die Schuhe über und über mit weißem Belag versehen "schüttel"...
Das müssen wohl Hautschüppchen sein von oben von der Matraze.
So nun zum Punkt.
Wie bekomme ich die Schuhe wieder sauber?

Im Moment fällt mir einfach nicht recht ein wie am besten.

Jeden einzelnen Schuh trocken abföhnen? Abspritzen? Wegschmeißen? Mit einem Lappen abwischen?

Bin gerade etwas ohne Plan..
Danke für eure Hilfe.


Herzlich Willkommen bei den Muttis :blumen:


Den Fön würde ich nicht nehmen, damit verteilst du die Schuppen eher noch im ganzen Zimmer. Ich würde eher den Staubsauger nehmen und jeden Schuh absaugen...und beim nächsten Mal darauf achten, daß der Deckel drauf ist :P


mit kräftigem abbürsten müsste es klappen. :blumen:


Hallo susi63,

sei mir nicht böse aber ich schüttle mich gerade wenn ich daran denke auf was für einer Matratze du liegst bei der es schon die Hautschüppchen bis durch schaffen, da müssen sich doch die Hausstaubmilben die Lätzchen umbinden *schüttel*


Nun, Susi63, ich vermute mal, daß es sich bei dem "weißen Belag" im großen und ganzen um Staub handelt. Natürlich wird es auch etwas "aus der Matratze rieseln", aber daß es sich bei dem undeffinierbaren Belag ausschließlich um lauter "tote Hautschuppen" handelt, wage ich doch zu bezweifeln. Also mach Dir mal keinen Kopf deswegen :(

Ich würde jedenfalls auch zuerst einmal den groben Staub absaugen und sodann alle Schuhe mit einem feuchten Tuch abwischen. Sodann stellst Du die Teile eine Zeitlang zum Auslüften, falls vorhanden, auf den Balkon oder auf einen überdachten Außenplatz!? Anschließend die Schuhe entsprechend ihrem Material mit den passenden Pflegemitteln großzügig bearbeiten, die Pflegemittel einziehen lassen und Schuhe wieder frisch! :)


Denke ebenfalls, dass das Staub sein könnte.

Ich lege aller drei Monate die Matratzen um und da ist auch immer etwas.
Hautschuppen sind es vielleicht weniger, denn wie sollen die durch den 20cm dicken Kaltschaum bei mir durchkommen?

Allerdings habe ich unter dem Bett alles frei, wegen der Luftzirkulation.


Hallihallo,
hab ich mirs doch gedacht, dass ihr mir weiterhelfen könnt:-)
Ókay, vielleicht doch keine Hautschüppchen, wäre in der Tat sehr eklig! Aber es sieht halt anders aus als der Staub im Bücherregal.
Das mit den Sauger war jetzt der Zünder auf den ich nicht kam, ja klar...das werde ich morgen mal versuchen und berichten;-)
Vielen Dank erstmal!


Das wird ne Mischung aus beidem sein. Staub besteht auch aus Hautschüppchen ;)

Ein Fusselroller könnte auch helfen. Allgemein alles was stark klebt. Auch besonders starkes Klebeband. Oder in die Waschmaschine. Die macht das dann absolut rein ^_^


Autsch, solange es keine Stoffschuhe oder Turnschuhe mit Synthetik-Material sind, bitte nicht in die Waschmaschine damit. :nene:

Staub, der länger nicht gewischt wird, verklebt schlichtweg. Wenn Du - als Beispiel - mal Deine Küchenoberschränke von Zeit zu Zeit abwischst, sieht der Staub ganz anders als der im Bücherregal aus, weil er noch mit Küchenfett vermischt ist. Also mach Dir mal keinen Kopp @Susi. Das kann der besten Hausfrau passieren :)

Was sich auch noch gut zum groben reinigen eignet, sind Baby-Feuchttücher. Die pflegen das Leder sogar gleich, so dass Du eher nicht mit Wasserrändern rechnen musst ;)

Grüßle und viel Erfolg,

Egeria


Zitat (Egeria @ 13.05.2012 09:12:33)
Was sich auch noch gut zum groben reinigen eignet, sind Baby-Feuchttücher. Die pflegen das Leder sogar gleich, so dass Du eher nicht mit Wasserrändern rechnen musst ;)

Grüßle und viel Erfolg,

Egeria

Aber vorsicht, dass die Tücher keine Pflegeöle enthalten! Sonst können die Schuche je nach dem Fettflecken bekommen. Dann haben wir nämlich ein neues Problem. :) :) :)

Danke für die Ergänzung @Knuddel :blumen:

Das hatte ich doch glatt vergessen, zu erwähnen :pfeifen:

Grüßle,

Egeria


Macht na nix, Egeria....Wir ergänzen hier uns alle.... :blumen: :blumen: :blumen:



Kostenloser Newsletter