Welches 4 Speichen-Lenkrad passt zu Kadett E, 1,6i


Hallo, liebe Wissende,
Ich suche für meinen Kadett E, 1.6i KAT,03/91, 0039/647, ein OPEL 4-Speichlenkrad, zur Not auch ein OPEL 3-Speichenlenkrad, welches original so passt, wie das Jetzige; also o. Adapter o.ä.
Über eine zuverlässige Information (vielleicht mit EK-angaben) wäre ich mittlerweile mehr als dankbar.
Mit nettem Gruß
Pepito


Hallo,

gehe zum Schrottplatz / zur Autoverwertung Deines Vertrauens.
Die haben oftmals soviel davon, dass die das sogar verkaufen.

Welcher Verwerter in Deiner Nähe liegt erfährst Du entweder aus den Gelben Seiten oder Frau Gockel bzw. Herr Juchee sagen Dir das.

Ausserdem gibt es diverse einschlägige Seiten im Web, die sich mit Deinem Modell beschäftigen. Dort gibt es auch meist einen Teilemarkt.

Gruß

Highlander


Zitat (Highlander @ 12.05.2012 17:38:58)
Hallo,

gehe zum Schrottplatz / zur Autoverwertung Deines Vertrauens.
Die haben oftmals soviel davon, dass die das sogar verkaufen.

Welcher Verwerter in Deiner Nähe liegt erfährst Du entweder aus den Gelben Seiten oder Frau Gockel bzw. Herr Juchee sagen Dir das.

Ausserdem gibt es diverse einschlägige Seiten im Web, die sich mit Deinem Modell beschäftigen. Dort gibt es auch meist einen Teilemarkt.

Gruß

Highlander

:gestatten: ....im Web wie in Teile-Anbietern war nicht ein einziger dabei,der zweifelsfrei mir zusichern konnte, das er etwas passendes hat. Deshalb habe ich hier auf Bastlerkenntnisse gehofft... . Aber DANKE mit der Idee der Schrottplätze - das könnte effizient werden .
Pepito :gestatten:

Es passen z.B. die Dreispeichenlenkräder vom Ascona C, die müßte es haufenweise auf Schrottplätzen geben. Bedenken muß man, daß bei Opel die Lenkräder mit Abziehern von der Verzahnung gezogen werden müssen, da sie immer sehr sehr fest sitzen.

Ansonsten sieh mal in einschlägigen FAchforen wie z.B. Motortalk, die haben MArktplätze wo man ersatzteile kaufen kann. Und alte Originallenkräder sollte man dort für sehr wenig Geld bekommen, da viele sie gegen hochwertigere austauschen... Besonders so alte ohne Airbag sind vielfach problemlos tauschbar. Ich weiß jetzt nicht, wie das mit dem Hupenschleifring/ Blinkerrückstellzacken aussieht, theoretisch dürften auch die Lenkräder vom Astra F und Corsa B passen. Die Verzahnung ist die selbe, kann nur sein, daß dann evtl die Blinkerrückstellung nicht funktioniert.


Und Pepito,

wie hast Du denn jetzt Dein Auto getunt?

Gruß

Highlander


:gestatten: Hallo,
ich möchte nur ein besseres Lenkrad.Das 3er oder 4er ist sicherer im Griff für mich.
Der Rest bleibt original, allerdings kommen im Austausch Neuteile hinein (Motorhaube, Heckklappe, Anlasser, Kühler, Schläuche, Kabel, Scheibenwischermotor, Hohlraum-Versiegelung mit Wachs, etc.
Es ist ein zuverlässiges Vehikel, aber kein Frauenmagnet, Flitzer oder Disco-Wagen.
Er ist billig im Verbrauch (unter 6l bei 130km/h auf der AB und im Stadtverkehr6,7l).
Mir langt´s - Klima wäre zwar tioll so wie auch Lenkrad-/Schaltknopf-/ u. Sitzheizung, aber icgh fahre lieber zuverläössig,wenn auch langsamer (bei 170 ist Schluß) .
ciao
:gestatten:


Ich wollte eigendlich nur wissen, ob Du jetzt ein neues Lenkrad bekommen hast oder nicht.

Gruß

Highlander


:gestatten: ,
ich habe ein 3er sowie ein 4er kaufen können, wo ich erstrangig das 4er einbauen lassen werde.
das 3er ist vom Ascona C und das 4er vom Omega A und soll lt.Euch und auch, gezeigt bei 2 OPEL-Händlern, passen.
Ihr ward hier echt die Hilfe überhaupt !
Die OPEL-Händler konnten mir nix nennen, was gepasst hätte. Beim Vorzeigen der L-räder haben sie allerdings das Passen bestätigt.
:gestatten:
Danke an Euch allen.....
Pepito
:gestatten:



Kostenloser Newsletter