weiße Wäsche verfärbt: Klorix hat nicht geholfen


Guten Morgen rofl

Ich bin Krankenschwester und brauche täglich weiße Hosen und T-Shirt's. Nun ist mir leider ein farbiger Socken mit in die Trommel gerutscht und meine Kleidung hat einen kompletten gelbstich. Trotz mehrmaligem Waschen mit Klorix und vorheriges einweichen mit demselben, wird sie nicht weiß!!! :wallbash:

Wer hat einen guten Tipp??

Vielen Dank


Hallo Marlene,

hast Du auch schon die Suchfunktion von FM benutzt?
Es gibt diverse Threads, die sich mit dem Entfärben von Wäsche befassen.

Gruß

Highlander


Hol Dir im Drogeriemarkt 2 bis 3 Beutelchen Wäscheweiß von Heitmann. Dann gibst Du die verfärbten Kleidungsstücke am besten in einen ausrangierten größeren Kochtopf zusammen mit Kaltem Wasser und den Wäscheweiß-Beutelchen. Das ganze läßt Du auf dem Herd richtig schön heiß werden und eine gute Zeit lang durchziehen. Danach die Wäsche nochmals bei 60 Grad in derr Maschine waschen. Ich bin sicher, daß auf diese Weise das Problem gelöst sein wird.

Viel Erfolg!

Ach, ich vergaß total: Herzlich willkommen hier bei den Muttis!

Bearbeitet von Murmeltier am 20.05.2012 09:49:25


Mit Heißentfärber sollte es klappen.


Danke für die Tip's...

bei mir in Bad Homburg ist heute Verkaufsoffen....also nix wie in den Drogeriemarkt :D


Danke schön....:-))

probiere deinen Tip aus..

einen schönen Sonntag



Kostenloser Newsletter