Jungen-Vorname gesucht: ...uns fällt keiner ein!

In: Kinder
Zitat (Zappelhuhn, 18.01.2006)
Zitat (Didi die Große, 18.01.2006)
Wenns nordisch und selten sein soll:

Halvar

hab ich am letzten Wochenende kennen gelernt. Hab ich vorher noch nie gehört.

Heißt nicht Wickies Vater so?

Doch, glaub schon.
Gefällt dir dieser Beitrag?
also mein sohn heist Jeremy.
Gefällt dir dieser Beitrag?
hallo zusammen,

ich hab die letzen 6 seiten nicht gelesen, da waren bestimmt schon jede menge vorschläge dabei und hoffentlich fühlt ihr euch nicht "erschlagen", wenn ich jetzt auch noch meinen "senf" oben drauf setze.

ich kann anbieten (nach bereits lebenden vorbildern*g*):
dominic
julian paul
danny felix
melvin noah

sollte nochmal ein fünfter nachrücken (was ich nicht hoffe *lol*), hatten wir auch noch

bendix

im visier!

viel spaß beim weitersuchen und "machen" rofl rofl rofl

lg
danniway
Gefällt dir dieser Beitrag?
Die Antwort kann doch nur lauten:

Jungs werden Kai genannt, und Mädchen werden auch weiterhin durchnumeriert.
Nix zu danken!
Gefällt dir dieser Beitrag?
<_< hab hier nur einmal meinen Namen gelesen (meinen richtigen wohlgemerkt!) :Andreas

Heisst immerhin "Der Männliche" bzw. "Der Mannhafte"!! :P

Kommt zwar nicht aus dem nordischen, sondern aus dem griechischen, aber ich finde ihn schlichtweg zeitlos.
Und soooo viele gibt es nicht die Andreas heissen.

In diesem Sinne :pfeifen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
In mein Heimat Name "Serhat" ist jetzt modern für männliche Kinder .
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Tipps