Pony (Frisur) wie festigen?

Ich trage schon länger einen Pony und bin jedesmal gefrustet wenn ich nach 15 Minuten Handwerk nach draußen gehe und ein Windstoß fegt mir alles in Richtung Himmel und es entsteht ein Mittelscheitel:-(...dieses Ponyleiden nervt aber ich will ihn nicht aufgeben.Hat jemand einen Tipp wie ich das richtige Styling machen kann? Wind kann ich ja nicht vermeiden, aber das die Haare trotzdem schön liegen?
10 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Hallo,Tatjanimandi ! :blumen:

Wie wär`s mit einem Stirnband oder einem zu einem Band gedrehten Tuch? Das hab ich an der See meistens an . :D

:blumen: :blumen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hallo,
benutzt du Schaumfestiger oder auch
Gefällt dir dieser Beitrag?
keine von den beiden, bei Haarspray werden sie so franselig....hab das Gefühl sie entwickeln Eingenleben. eigentlich hab ich auch strohiges Haar, welches auch noch schnell fettet...kein richtiges "Ponyhaar"...sieht manchmal aus wie in den 70ern :P
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Tatjanimandi, 27.05.2012)
keine von den beiden, bei Haarspray werden sie so franselig....hab das Gefühl sie entwickeln Eingenleben. eigentlich hab ich auch strohiges Haar, welches auch noch schnell fettet...kein richtiges "Ponyhaar"...sieht manchmal aus wie in den 70ern :P

....du kannst auch Haargel benutzen....
Gefällt dir dieser Beitrag?
Benutzt du ein Glätteisen? Fön? Rundbürste?
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich habe das gleiche Problem,nur bei mir ist es wegen dem super nervigen Wirbel.Ich glätte mein Pony,vorher natürlich schon so gut es geht zurecht föhnen,dann ordentlich Haarspray rein und fertig.Kaum fängt man mal an zu schwitzen oder die Haare werden nass,dann liegt das Pony überhaupt nicht mehr gut.Nervig!!! Selten kommt man heim und es liegt noch einigermaßen so,wie man es gestylt hat..Wenn es wirklich warm ist,dann stecke ich es mittlerweile direkt hoch,dann hab ich meine Ruhe.Ich würde dir nur empfehlen nicht all zu viel daran zu machen,zu viel glätten macht das ganze oft noch störriger.Beim Friseur können sie es dir es vielleicht fransiger schneiden,dass die Haare besser fallen und leichter zu frisieren sind.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Das sind gute Ideen, ich klemme ihn auch zeitweise nach hinten!!Das mit dem Frisör ist ne gute Idee, ich werds mal versuchen!! Vielen Dank!!!
Gefällt dir dieser Beitrag?
wenn du deinen pony fönst , wirst du das meist von vorne tun... das ist in deinem falle falsch!!!!
du musst deinen pony von hinten nach vorne fönendas heisst ... hmm das zu erklären wird arg schwer.....hmmm


also wenn du die haare gewaschen hast, lass den pony nicht lange vortrocknen, sondern kämme ihn sofort nach unten, das er sich schon mal so einlegen kann

benutze am besten einen haarschaum oder einen haaransatz booster für den ansatz, nicht die längen!!!!

versuch mal den pony von hinten her zu trocknen.... auch über kopf währe falsch... ich versuch mal ein video zu finden.....

Pony ;)))

viel spass

Sille
Gefällt dir dieser Beitrag?
:sabber: ganz ehrlich , das hört sich sehr ineteressant an, heute ist wieder eine Regentag, für mich kein Oonytag :heul:
auf ein Video wäre ich sehr gespannt!!
Bin hier noch nicht so lange Mitglied, aber ich habe schon wirklich viele Antworten auf meine Alltagsprobleme erhalten, tolle Sache "frag Mutti"
Gefällt dir dieser Beitrag?
bin zwar nicht Sille, aber das Video hat sie doch schon im Post mit drin ;)
einfach nur auf das rote Wort "Pony" draufklicken
Gefällt dir dieser Beitrag?
:hihi: uups!!! Hab jetzt erst reingeschaut...da hing mir wohl der Pony vor der Linse :pfeifen:

Danke!!!
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Kleine Härchen am Haaransatz an der Stirn Überredung der Eltern fürs eigene Pferd kleine spielzeugponys... auf der suche nach kindheitserinnerungen Haare wachsen lassen, aber wie? Schwarz gefärbtes Haar blondieren: Welche Produkte sind sinnvoll? Haare glätten satirische Neujahrsansprache: Neujahrsansprache 2007/2008 Hortensienblüten konservieren