xp hinüber?


ich bräuchte mal hilfe.
ausgangslage ist ein aldi-pc mit 2betriebssystemen ,original xp und anderweitig win7.
pc ist generell in letzter zeit öfters stehen geblieben.problem wurde auch schon in nachi`s hilfefred behandelt,scheinbar war staub die ursache.nachdem ich nun diesen pc vom staube befreit hatte,trat das stehenbleiben trotzdem auf.fast immer nur beim downloaden von irgendwas.jedenfalls dann immer neugestartet und gut.pc machte manchmal dort weiter wo vorher stillstand angesagt war.letztens kam nach neustart fehlermeldung:.......system32\config\system... nich gefunden....seitdem kommt xp nicht weiter als das der fortschrittsbalken verschwindet und kurz die fp noch knistert und dann wieder stillstand ist mit dunklem bildschirm. mit win 7zugriff auf xp-partition ,da gibts aber auf xp diese datei.diese datei hat auch jedesmal das änderungsdatum identisch mit xp-startversuch.google ergab diverse rettungsversuche,aber dadurch das win 7 mit drauf ist,funktionieren diese irgendwie nich.xp repairkonsole verlangt ein admin passwort,wird aber nicht akzeptiert.
jedenfalls bin ich mit meinen halbwissen am ende,war auch schon im blödmarkt schauen wegen evtl.neuanschaffung.ich würde aber trotzdem das xp nochmal zum laufen bringen wollen.
wie mach ich das jetzt?


es gäbe jetzt viel zu tippen... ich frage erst mal diese Tipps kennst du?


Fördere den lokalen Einzelhandel und schlepp Deinen Schleppi zum PC-Doktor. Die Gelben Seiten sagen Dir sicher, wo Du den Nächsten in Deiner Umgebung findest.

Ich habe damit bisher nur beste Erfahrungen gemacht und misstraue allen Händlern, die meinen Rechner einsenden wollen. Fragen: Ja, wohin wollen die denn einsenden? Und wie lange ist der dann wech? Und bekomme ich den auch wieder? Und welche Spyware habe ich dann möglicherweise auf dem Rechner, die ich gar nicht haben will?!

Grüßle,

Egeria


Zitat
"Drücken Sie die R-Taste, um eine Installation von Windows XP mithilfe der Wiederherstellungskonsole zu reparieren" (Siehe Screenshot weiter unten)


wie geschrieben,es wird ein password verlangt,welches nicht akzeptiert wird.

Zitat (Egeria)
Fördere den lokalen Einzelhandel und schlepp Deinen Schleppi zum PC-Doktor.


ich hab lohnsteuerklasse 1.ich fördere genug

Zitat (dingens @ 03.06.2012 20:25:19)


wie geschrieben,es wird ein password verlangt,welches nicht akzeptiert wird.

Du hast gelesen?

Zitat
Es wird das Administrator-Kennwort verlangt. Hierbei ist der Account des Kontos Administrator und nicht das Konto eines anderen Benutzers mit Administratorrechten gefragt (das, was Sie bei der XP-Installation angegeben haben).
Wurde keins vergeben, einfach_leer_lassen und die [EINGABETASTE] drücken.

Ich hab nur 2passwörter vergeben,eins als richtiger admin,eins als benutzer admin und keins für eingeschränktes benutzerkonto


klären wir das erstmal... bist du mit Home oder einer anderen Version von XP unterwegs?


gute frage.ich denk mal home


dann hast du das Admin Konto was gemeint ist selbst mit Passwort geschützt?


du meinst das admin im abgesicherten modus
das hat extra password


genau den XP-Admin meine ich... das PW wird erfragt


Zitat (Nachi @ 03.06.2012 21:35:08)
genau den XP-Admin meine ich... das PW wird erfragt

aber genau das wird als falsch angezeigt

und da bist du sicher mit dem Passwort?

eventuell ja gleich mehrere Dateien beschädigt... :rolleyes:


machen wir mal morgen weiter,ick muss früh raus


Original Install cd einlegen.
Systemreparatur anwählen.
Die Systemdateien werden repariert der Start funktioniert wieder.
N U R wen andere Versuche etwas geändert haben, ist dieser Weg zerstöhrt.
:heul:
Kpl. Festplatte auf neue Festplatte mittels Klon kopieren.
Die neue HD muß die gleiche , Fabrikat und Größe, oder größer sein.
160 GB alt auf 250 GB neu.
:pfeifen:


Zitat (Nachi @ 03.06.2012 20:15:17)
es gäbe jetzt viel zu tippen... ich frage erst mal diese Tipps kennst du?

:daumenhoch:

läuft wieder.Danke

:jupi:

so,jetzt erzähle ich mal wie es weiterging.

probehalber mit win 7 eine rettungs-cd erstellt und anschliessend ein abbild vom pc erstellt.wird ja so empfohlen ...leider den gesetzten haken für xp partition übersehen>>>abbild erstellt.was kam war klar,die kiste blieb beim erstellen stehen.neu hochgefahren >>win 7 wollte nicht mehr. win7 eigene wiederherstellungs-tools oder rettungs-cd liefen in einer endlosschleife.dann xp gestarted.abbild gecheckt....win7 passt,xp nur 150mb gross>>also gelöscht.
irgendwann mal wieder win 7 probiert...wiederherstellung eingestellt..xp -liess sich nicht abwählen und dann ok.


ERGEBNIS:beide partitionen im ars..!

xp cd repair-konsole wollte auch nicht mehr.kein system gefunden

computerbild live-cd eingelegt und gestarted.alles irgendwie ausprobiert und letztendlich ein fix-mbr programm gestarted.dann xp neu installiert

xp lauft jetzt da neu installiert,win7 partition wird nicht erkannt.

faxen dicke und neuen pc geholt.

alten pc göffnet und tv-karte ausgebaut,dabei gesehen ,daß lüfter von grafik-karte so lose darumhängt.
irgendwie hat sich das lüfterrad getrennt vom motor .

sollte der abgefallene lüfter der grund sein für das stehenbleiben des pc sein??


Hallo dingens .
:trösten:
Da hast Du vermutlich die Ursache gefunden, aber leider zu spät.
:trösten:


Zitat (dingens @ 09.06.2012 17:10:42)
computerbild live-cd eingelegt und gestarted.alles irgendwie ausprobiert und letztendlich ein fix-mbr programm gestarted.dann xp neu installiert

xp lauft jetzt da neu installiert,win7 partition wird nicht erkannt.

Ist ja auch logisch.

Zitat (dingens @ 09.06.2012 17:10:42)
sollte der abgefallene lüfter der grund sein für das stehenbleiben des pc sein??

Natürlich, eine normale Grafikkarte ohne Lüfter stirbt den Hitzetod (eher schaltet sich ab) - kommt aufs gleiche raus, es läuft nichts mehr.

Zitat (DerDieDas @ 11.06.2012 16:01:20)
Natürlich, eine normale Grafikkarte ohne Lüfter stirbt den Hitzetod (eher schaltet sich ab) - kommt aufs gleiche raus, es läuft nichts mehr.


@TheTheThe

erklär es mir!
warum bleibt pc stehn,wenn nur irgendwas gedownloaded wird oder daten hin und hergeschauffelt werden?
und warum kann ich filme in HD schaun und pc bleibt nicht stehen.wobei wird jetzt wie die grafikkarte mehr beansprucht.is nur ne frage

Zitat (dingens @ 13.06.2012 19:54:08)
warum bleibt pc stehn,wenn nur irgendwas gedownloaded wird oder daten hin und hergeschauffelt werden?
und warum kann ich filme in HD schaun und pc bleibt nicht stehen.wobei wird jetzt wie die grafikkarte mehr beansprucht.is nur ne frage

Das kommt drauf an ob der abgefallene Lüfter die Ursache ist - klang für mich erstmal als Hauptursache weil das sowas typisches ist wo man direkt mit dem Finger draufzeigen kann wenn man Fehler sucht :pfeifen:.

Herrschten bei den verschiedenen Ausfällen annähernd gleiche Temperaturen im Zimmer? Fenster offen für Luftzug o.ä?

Je nach Alter und Modell deiner Grafikkarte (und nach HD-Film, DXVA_Flag unter Windows für Hardwarebeschleunigung) wird die Dekodierung des Films über eigene Hardware auf dem Grafikchip abgearbeitet, die wesentlich effizienter/stromsparender und auch schneller läuft und so dein System entlastet.

Inwieweit die Grafikkarte beim umherkopieren von Daten gestresst wird kommt auf den Einzelfall an, logisch klingt das auf den ersten Blick aber nicht, das stimmt - da hätte ich eher den RAM im Verdacht.

Dass die Grafikkarte nen abgefallenen Lüfter mitmachen würde bezweifel ich (ausser deine Grafikkarte war so ein Aldi-Modell, dicke Zahlen in der Werbung aber dann den letzten Billigschrott reingestopft, der nix kann aber halt auch kaum Abwärme produziert).

Mal spekulieren: vielleicht braucht die schwitzende Grafikkarte mehr Strom oder verzerrt irgendwelche Signale auf dem Bus? Wenn dann die Festplatte arg rappelt und noch mehr Strom verbraucht...


die kiste ist sogar schon mal kurz nachdem hochfahren stehen geblieben.oder eben erst nach 10h.

ich hab auch schon im inet so eine hardwaretest-cd gefunden und die durchlaufen lassen deswegen.da wurde nix gemeldet.

und wieso wird das system gleich so zerschossen,daß selbst windows eigene wiederherstellungstools unter xp und win 7 ihr eigenes system nicht recovern können?



Kostenloser Newsletter