Gardinenweiss noch immer notwendig? Hemden?


Bei meiner Mutter habe ich als Waschmittelzusatz noch "Gardinenweiss" Pulver gefunden.
Sie meinte aufgrund ihrer Erfahrung (aus der Zeit von vor 30-40 Jahren) dass würde Gardinen weisser machen.

Hmm, ich könnte mir vorstellen dass die Waschmitteltechnologie inzwischen so starke Fortschritte gemacht hat, dass dieses Zusatz-Gardinenweiss bei heutigen Waschmitteln nicht mehr nötig ist.

Oder doch?

Ausserdem hätte ich noch ein Zusatzeinsatzgebiet:
Ich habe ein weisses Hemd mit roten Streifen. Das habe ich mal mit Buntwäsche gewaschen und
ist dashalb leicht bläulich gefärbt :-(

Wenn ich nun Gardinenweiss in die Wäsche dieses Hemdes dazugebe wird dann der bläuliche Ton wieder rausgebleicht OHNE Nebeneffekte auf die roten Streifen?

Ben


Meinst du mit Gardinenweiß so flüssiges Zeugs in der Flasche? Meiner Erfahrung nach bringt es nix = Sinnlos rausgeschmissenes Geld. Meine Gardinen wurden davon nicht weißer. Habe die aber auch immer mit Gardinenwaschmittel gewaschen. Gardinenwaschmittel hat eine starkere weißmachende Wirkung als normale Pulvervollwaschmittel.


Nein, weil Gardinenweiß KEIN Bleichmittel ist, sondern nur ein optischer Aufheller. Optische Aufheller lassen weiße Textilien unter Lichteinwirkung, ´genauer, UV-Anteil im Licht, weißer erscheinen.

Du könntest dein Hemd mal mit BUNTWÄSCHEentfärber behandeln Siehe hier, unterstes Produkt. Leider ist diese Sorte Entfärber im Laden nicht so leicht zu bekommen. Notfalls über deren Onlineshop kaufen.

oder aber es mal mit Gardinenwaschmittel waschen.


Wie gut das die roten Streifen verkraften ist leider nicht vorhersagbar. Ich würde erst mal mit den Gardinenwaschmittel loslegen. Das ist die mildere Variante Kannst ja auch noch andere weiße Wäsche mitwaschen. die wird dann auch wieder weißer. :blumen: :blumen: :blumen:



Kostenloser Newsletter