Tischkarten: 70. Geburtstag

Neues Thema Umfrage

Hallo, Leute,

brauche Hilfe, hab wohl grad einen kreativen Blackout:
ich soll/möchte/darf für meine Ex-Schwimu zum 70. Geburtstag für etwa 30 Mann die Tischkarten machen. Hat jemand eine gute, etwas originelle Idee? Nicht diese einfachen Klappkarten, mal was anderes eben.
Wäre für Tipps sehr dankbar!

meinemich

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Willkommen im Forum.

kleine Gläser, wo Teelichter hinein passen. Dann eine rote / farbige Bauchbinde um das Glas und das Band mit dem Namen des Gastes beschriften.

War diese Antwort hilfreich?

Habt Ihr denn ein besonderes Motto oder nur Feiern?

Gruß

Highlander

War diese Antwort hilfreich?

Da ich seit Jahren nicht mehr arbeite, brauch ich zum Beispiel keinen Grund zum feiern.

Bei mir ist jeder Tag Feiertag..... rofl

War diese Antwort hilfreich?

Du könntest die Namen etwas angeschnörkelt mit einem silbernen oder goldfarbenen Lackstift auf flache graue Steine schreiben.

War diese Antwort hilfreich?

Auf einem Latz (schwäb.: Trieler) die Namen rein sticken.

War diese Antwort hilfreich?

Eher ausgefallen oder Originell oder natürlich oder soft oder praktisch oder süß, für gute Freunde oder etwas persönliches ??


YO
War diese Antwort hilfreich?

Vielen Dank für die Tipps! Vor allem die Links haben mir weiter geholfen.

Habe mich für letztlich folgendes entschieden: ich habe Origamipapier gekauft, daraus verschieden farbige Schmetterlinge ausgeschnitten, diese mit einer hübschen Feder und Strasssteinchen (kleine Herzchen) beklebt und mit Goldstift den Namen drauf geschrieben. Sah echt nett aus. Für das Geburtstagskind habe ich den Schmetterling aus drei verschieden großen Lagen in verschiedenen Farben gebastelt.
Ich hatte zur Präsentation drei Varianten vorbereitet: mit kleinen Klammern an die Serviette klemmen, am unteren Rand des rechten und linken Flügels eingeschnitten und in die Gläser stecken oder in die (noch leere) Kaffeetassen stecken. Letzeres ist es dann auch geworden. Die "Zutaten" gabs im Bastelladen, alles zusammen hat etwa 12 EUR und 3 Stunden Arbeit für 34 Stück + 2 Testobjekte gekostet. Der Wunsch des Geburtstagskindes waren bunte und lustige Karten. Nächstens soll ich das auch für eine goldene Hochzeit machen, da werde ich dann weiße Federn und weißes Papier nehmen, ist dann etwas edler.

War diese Antwort hilfreich?

Planen Sie Ihre Hochzeit selbst!

Auf unserer Homepage finden Sie alle nötigen Details, um Ihre Hochzeit in Österreich selbst perfekt zu planen. Im Weiteren finden Sie alle Dienstleistungen und Produkte, die zu einer unvergesslichen Trauung dazugehören. :wub:

*** Link wurde entfernt ***

Bearbeitet von domdom am 01.03.2017 10:35:37

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter