PC-Chaotin bei der Arbeit: ..PC der Kinder außer Betrieb gesetzt


:ph34r: ich trau es mich hier in dieser pc-genie-runde kaum zu sagen, aber ich glaube ich habe
eben so ziemlich alles "verschlimmbessert" was nur geht...
von vorne:

ich habe für meine zwerge einen gebrauchten rechner ergattert, funktionierte auch soweit ganz gut,
nur liefen auf einmal keine spiele mehr bzw. blieben immer hängen (und damit dann der ganze rechner)

ich habe mich dann bis in den gerätemanager durchgehangelt (win vista übrigens) und dort entdeckt,
dass wohl der treiber der grafikkarte nicht da/veraltet/weiss der geier was ist, aber eben nicht funktioniert

grafikarte: nvidia gforce 8400 gs

ab ins internet..treiber suchen...auf der nvidia seite (meiner bescheidenen meinung nach) auch fündig geworden, da stand zwar nicht direkt meine bezeichnung bei, aber dass dieser treiber für sooooooooo viele nvidia karten der richtige sei
ok...nich lang gefackelt, runtergeladen und installiert.
nach der installation verlangte er/sie/es nach einem neustart, gut dachte ich, sollste haben und hab auf
ok geklickt..

ende von lied: er fährt runter, dann auch wieder ein stück weit hoch und dann bleibt der bildschirm schwarz und der monitor sacht mir "kein signal"

hmpf...hätt ich doch bloss die finger von gelassen!!!
keine ahnung, ob mir einer helfen kann, wenn ihr noch irgendwelche daten von dem pc braucht, fragen und am besten gleich dazu sagen, wo und wie ich sie finden kann...aber bitte idiotensicher erklären <_<

verzweifelte grüsse
die pc-freak-füx-mama


mal ein Schnellschuss ohne Gewähr - vielleicht gucken die "Genies" ja noch mal drüber...
Du brauchst wohl den Treiber GEFORCE R300
Damit Du überhaupt wieder ein Bild siehst, versuch mal beim Start des PCs "F8": ruhig immer wieder die F8-Taste drücken beim Hochfahren, dann sollte sich ein Menü öffnen, in dem Du verschiedene Startoptionen auswählen kannst. Vielleicht hilft Dir die letzte als funktionierend bekannte Version oder der "abgesicherte Modus".
Edit: so, nochmal bei Microsoft gegoogt:: da gibts auch noch "niedrige Auflösung", die könnte helfen, wenn die letzte als funktionierend bekannte Version nicht mehr klappt. Schau Dir mal den Link an, da sind die Optionen erklärt.

Bearbeitet von chris35 am 22.06.2012 21:22:09


hey chris...
sitze jetzt gerade an nem anderen rechner, aber ich meine der treiber, den ich da geladen habe hiess
r300 *grübel*

das mit f8 und letzte funktionierende version hatte ich schon versucht, da kam auch nur noch der schwarze bildschirm..
kann das jetzt auch nochmal im abgesicherten modus probieren, oder was du noch vorgeschlagen hast, nur was mach ich denn, wenn ich tatsächlich wieder im windows landen sollte????
den treiber irgendwie wieder killen???

(wat ein glück, das es halbzeitpausen gibt :D )


das mit dem Abgesicherten Modus würde ich auch machen....

dann aber direkt den Treiber im Gerätemanager entfernen...

dann Neustarten

jetzt startet Vista mit einem "Nottreiber" neu...

dann hier http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de Treiber holen wenn er wieder da ist und installieren...


oh nachi..auf dich hab ich ja gehofft...grins

also, sitz jetzt in zwei zimmern an zwei rechnern :wacko:
hab den anderen rechner jetzt im abgesicherten modus hochfahren können und
bin im moment gerade dabei, alle installationen rückgängig zu machen (hat mir die kiste doch tatsächlich fast von alleine angeboten...) irgendwas mit systemwiederherstellung
danach müsste ich dann wohl wieder den alten, nicht funktionierenden treiber haben, oder?
und den dann löschen und neu starten?

edit: bin gerade auf der treiberseite...da war ich vorhin auch, wieso finde ich denn jetzt den passenden treiber und vorhin nich...tzzz...wo kann ich denn sehen, ob ich vista 32 oder 64 bit habe??

Bearbeitet von Füxin am 22.06.2012 21:51:32


dann ist er schon mit dem "Nottreiber" gestartet oder mit dem letzten der mal ging...

dann kannst du den Treiber über die oben genannte Seite dir sofort holen und installieren...


Zitat (Füxin @ 22.06.2012 21:50:07)

edit: bin gerade auf der treiberseite...da war ich vorhin auch, wieso finde ich denn jetzt den passenden treiber und vorhin nich...tzzz...wo kann ich denn sehen, ob ich vista 32 oder 64 bit habe??

Rechtsklick auf das Symbol Computer(oder unter Start auf Computer) und dann auf Eigenschaften

so bin dann erst mal beim Fußball schauen ;)

ich knutsch dich dann nach dem sieg der deutschen :D :sabber:


hmmm...vielleicht warte ich doch noch einen moment länger mit dem danke-knutscher...

hab jetzt im gerätemanager zwar keine "störung" mehr, aber den treiber, den man mir auf der seite anbietet, ist genau der, den ich früher am abend schon runtergeladen habe und bei dem nach dem installieren dann nix mehr ging...

nu bin ich so schlau wie vorher...lol...
ok, immerhin läuft der rechner jetzt wieder...

nachi, wenn du noch heisse tipps hast, ich bin ganz ohr...nach dem spiel dann!

Bearbeitet von Füxin am 22.06.2012 22:01:36


Zitat (Füxin @ 22.06.2012 21:58:34)
ich knutsch dich dann nach dem sieg der deutschen :D :sabber:





Egal wie das jetzt für deinen Rechner ausgeht:
Sieg der Nationalmannschaft ist doch ein Grund, den Nachi zu knutschen.
Mach doch! :D

wieder da... ;)


na wenn im Gerätemanager alles im Grünen Bereich ist musst du auch keinen anderen Treiber mehr installieren... bei Vista wird dir der Grafiktreiber ja auch schon über Windows Update angeboten... wenn die Spiele nun alle laufen musst du nicht unbedingt den aller, aller, aller neusten nutzen den die dort eventuell anbieten...


jeannie, du hast ja sowas von recht..

her mit dem nachi und losgeknutscht ;)

ich werd ihn aber jetzt wohl erst mal noch feiern lassen, meine kinder müssen
jetzt sowieso erst mal driiiingend ins bett und dazu muss die kiste hier aus sein..

aber heut ist nicht alle tage
ich komm wieder, keine frage!!

ich schau morgen mal, ob nachi sowohl das feiern als auch die knutscherei gut überstanden hat und mir (trotzdem) helfen kann

HALBFINALE!!!!!


huch wat isser schnell...

ja, dann werden wir morgen erst mal alle spiele ausprobieren...
mal sehen, ich find bestimmt noch ein problem..grins
irgendwie ist dieser "ach so gut laufende" rechner nicht wirklich ordentlich leer gemacht worden vor dem verkauf, finde überall noch irgendwelche reste vom vorbesitzer (einschliesslich login-daten bei facebook und co...kann man denn sowas glauben???)

wünsch euch allen eine gute nacht, danke schon mal für eure hilfe aber meine zwerge müssen schlafen!!!


ahhhhhh Hilfe diese knutscherei :D

genau lass die Kinder jetzt schlafen ;) hast ja deren PC lange genug blockiert :P


Küssen verboten ;)
Ich musste leider gestern nochmal los, aber Nachi hat ja den Ball viel besser übernommen :blumen:
Komisch: erst waren die Straßen ganz leer, plötzlich war ich zwischen hupenden Autos eingekeilt :unsure:

Zitat (chris35 @ 23.06.2012 14:36:28)
Küssen verboten ;)
Ich musste leider gestern nochmal los, aber Nachi hat ja den Ball viel besser übernommen :blumen:
Komisch: erst waren die Straßen ganz leer, plötzlich war ich zwischen hupenden Autos eingekeilt :unsure:

na sowas..wo kamen die denn alle her??? oder war das dein eigener begleitschutz??

baoh ich krieg die krätze...

jetzt lief die kiste doch wieder wuuuunderbar....
heute setzt sich meine sohnemann dran, möchte gern ne runde siedeln und ruft kaum das der rechner
an ist "mama..irgendwie geht das hier nicht weiter...und brummt so komisch"

aaargh......alles beim alten...
im gerätemanager bei der grafikkarte das ausrufezeichen..
ich also wieder hin (schliesslich lern sogar ich dazu), rechner im abgesicherten modus gestartet,
im manager den treiber deinstalliert, neu gestartet, den richtigen treiber neu installiert, wieder
neu gestartet und nu hab ich das problem immer noch!
im manager, unter dem treiber der grafikkarte steht jetzt (wenn man auf problembehandlung klickt), dass der treiber nicht installiert werden könne...

warum???????? :wacko: :blink:

ich weiss nimmer weiter...menno...da denkst, machst deinen kindern ne freude, statt dessen sitz ich jetzt
dauernd vor dieser kiste und hab schon die halbe tischkante durchgeknabbert!!!


okay... die Frau macht mir graue Haare rofl

Rechtsklick auf das Symbol im Gerätemanager, dann auf Eigenschaften, unter Treiber dann dort auf Treiber Aktualisieren... jetzt da bei bestehender Onlineverbindung auf Automatisch Treiber suchen gehen... dann sollte endlich der gefunden werden den du brauchst... irgendwas stimmt in deiner Treiberwahl wohl nicht wirklich...*denk*


Also erstmal tut es und nach einer Weile geht es nicht mehr? Vielleicht ist die Grafikkarte kapott bzw. überhitzt bei den Spielen?


Zitat (chris35 @ 24.06.2012 15:21:07)
Also erstmal tut es und nach einer Weile geht es nicht mehr? Vielleicht ist die Grafikkarte kapott bzw. überhitzt bei den Spielen?

hmmm... wäre auch ne Idee, nur wieso geht der Treiber einmal und dann ist es der Falsche Treiber... das verstehe ich gerade nicht... wenn überhitzt oder so würde der PC eigentlich andere Fehler machen...*denk*

Mal kurz unverbindlich zwischengrätschend:

Bist du denn sicher, dass es wirklich eine Geforce 8400 GS ist? An welcher Stelle hast du das gesehen/gelesen? Eventuell ist es ein leicht anderes Modell. Die Bezeichnungen unterscheiden sich da teilweise nur minimal, eventuell wurde da was falsches sngezeigt / geschrieben


so...frisch gestärkt und satt mach ich mich mal wieder ans werk..

versuch jetzt erst mal nachi's tipp
(graue haare beim mann machen mich ganz ..... rrrrrrrrhhhh)

bierle, die bezeichnung habe ich direkt aus dem gerätemanager
abgetippselt, darf man dem jetzt auch nciht mehr glauben???? :blink:

und chris...überhitzt??? es kam ja gar nicht erst zum spielen...
hat sich ja sofort aufgehängt und es blieb mir nur der hardcore-reset übrig!!!


grrr....
alles gemacht, wie nachi gesagt hat und alles beim alten...

was ich noch nicht erwähnt hatte, im gerätemanager steht noch bei der grafikkarte:

"Dieses Gerät wurde angehalten, weil es Fehler gemeldet hat. (Code 43)"

die passende treibersoftware ist angeblich bereits auf dem rechner installiert


So per Glaskugel-Ferndiagnose tippe ich doch auf einen Hardware-Fehler. Hier in der Bastelstube würde ich den PC aufmachen, erstmal per Druckluftspray entstauben (ggfs. dabei Lüfter blockieren) und nochmal (mit wenig Hoffnung) wieder probieren.
Dann GraKa rauswerfen und OnBoard (bzw. eine alte aus der Grabbelkiste) probieren. Wenn es dann geht, für <50 Euro neue GraKa rein...
Also selbst basteln oder den berühmten Nachbarn fragen; der Händler nimmt für 50 Euro wahrscheinlich gerade mal seinen Schraubenzieher in die Hand.


chris, wo wohnst du noch gleich???...grins.. ;)

aber ja, ich war auch schon bei der idee gelandet, die kiste morgen zu packen und zu dem pc-laden meines vertrauens zu bringen...

zum glück ist das auch echt noch einer von der sorte, die anständig ist und mir nicht gleich einen neuen rechner aufschwatzen wurde...

aber ich danke euch allen für eure mühe! :blumen:


Dann lass Dich doch gleich etwas beraten: lange wird Sohnemann mit einer Karte dieser Preisklasse eh nicht mehr zufrieden sein ;)
Ich habe leider gerade von Grafik wenig Ahnung - für Büroprogramme brauchst Du sowas nicht... Der PC von so einem 16jährigen schlägt da jeden Datenbankserver.
Schön fand ich die Bauanleitung zur Wasserkühlung so eines Teenie-PCs: Hin- und Rücklauf per Gartenschlauch durchs Fenster zur 200 Liter Regentonne und Gartenpumpe - also mach Dich auf was gefasst :)


Zitat (chris35 @ 24.06.2012 20:41:44)
Dann lass Dich doch gleich etwas beraten: lange wird Sohnemann mit einer Karte dieser Preisklasse eh nicht mehr zufrieden sein ;)
Ich habe leider gerade von Grafik wenig Ahnung - für Büroprogramme brauchst Du sowas nicht... Der PC von so einem 16jährigen schlägt da jeden Datenbankserver.
Schön fand ich die Bauanleitung zur Wasserkühlung so eines Teenie-PCs: Hin- und Rücklauf per Gartenschlauch durchs Fenster zur 200 Liter Regentonne und Gartenpumpe - also mach Dich auf was gefasst :)

wow..du verstehst es echt einem mut zu machen...lol

ein glück ist mein sohn wenigstens gerade erst 10 geworden, da kann ich also noch ne weile sparen, bis ich seinen rechner dahingehend dann aufmotzen muss *hoff* :wacko:

ja wenn es dann mal bei der Wasserkühlung bleibt hast du Glück gehabt ;) wer was besonderes haben will setzt so langsam auf Ölkühlung Schau :P


Zitat (Nachi @ 24.06.2012 21:59:24)
wer was besonderes haben will setzt so langsam auf Ölkühlung

Leckt das Zeug nicht selbst aus nem Aquarium raus? :lol:

Ein Standardpc mit dem der 13-20jährige Sohn zufrieden ist kostet 400-500€ und hält dann 3-4 Jahre Minimum, also nicht die Welt.

Und ein Datenbankserver schlägt jeden Standardpc (SCSI-Raid und Xeon-CPU angenommen :ph34r:).

Bearbeitet von DerDieDas am 24.06.2012 22:11:20

Jaaa, is ja gut, ich meinte ja nur die Grafikleistung :blumen:
Bei dem PC sind wir also einig: die Hardware sollte mal geprüft werden?

Bearbeitet von chris35 am 24.06.2012 23:38:29


Sie sollte mal die Hardware-IDs auslesen, ob da wirklich drinsteckt was draufsteht.
Aber ne Anleitung dazu muss von meiner Seite aus bis morgen warten.



Kostenloser Newsletter