Das mag ich.... Das mag ich nich...


Liebe Mutti's. Hab da mal ne Frage ob es bei Euch auch so ist.

Habe schon oefters drueber nachgedacht. Ich koennte fast sagen, es beschaeftigt mich weil ich dafuer keine Erklaerung finde. Ok. Nu aufgepasst:

Ich ekle mich vor Milch. Aber nur wenn ich sie trinken muss - aber liebe sie in Cornflakes und loeffle die Milch da bis auf'n letzten Tropfen aus.

Ich esse keinen Bohneneintopf - aber geduenstet und in Speck und Zwiebeln geschwenkt, koenne in mich reinlegen.

Ich hasse Leberknoedel - aber gebratene Leber Mhhhhh Yummy.

Igittigittt "Kapern" Oh Graus - aber ohne den Kaperngeschmack wuerde ich keine Koenigsberger Klopse moegen

Mir wird schlecht wenn ich das Fruchtfleisch im Oragensaft in den Mund kriege - aber liebe Orangen

Liebe Trauben - hasse Rosinen

Oh Schreck wappliges Fett am Braten - kalt ess ich's fingedick auf'm Brot mit salz

Knabber so gerne rohe Karoettchen - aber gekocht oder geduenstet "NIEMALS"!!

usw.usw.usw. Kann garnich alles aufzaehlen


Habt ihr auch solche komischen Manien? Oder bin's nur ich. Und warum ist es so???? Weiss das jemand? Jim hat gesagt: das spielt sich alles in meinem Kopf ab. Aber was bitte spiel sich da ab

Naja mal sehen was dabei rumkommt. "Bin doch wohl nich krank im Kopf? :blink:
Fledi :rolleyes:

Bearbeitet von fledermaus am 29.12.2005 15:20:33


Ich habe keine Probleme mit dem Essen.
Außer rohes Fleisch und rohe Eier kann alles auf den Tisch kommen.
Das sind vielleicht Gewohnheiten aus der Kinderzeit.


Ich hab da auch so meine Problemchen, z. B. mag ich nichts, was mit Erdbeeren gemacht ist (also etwa Joghurt, Marmelade, Kuchen) - aber ein Körbchen frische Früchte mach ich direkt alle ! :sabber:

Bei Pflaumen isses ähnlich: Als Obst oder Pflaumenmus ok, aber nicht auf dem Kuchen.

Und nur ja keinen Rollmops - aber Heringe in Sahnesoße. Salamibrot muß auch nicht sein, aber Salami auf der Pizza in rauhen Mengen. Mit den Leberknödeln / gebratener Leber ist es bei mir umgekehrt wie bei Fledi.

Außer Orangen als Saft kann ich an den Früchtchen nix finden, ähnlich ist es mit Mandarinen, Clementinen, Satsumas und wie sie alle heißen. So essen mag ich die nicht.

Mehr fällt mir im Moment nicht ein. LG, freesia


ich hasse gekochten fisch!!!!! aber roh mag ichs ganz gerne.


Rohes Schweinefleisch nie im Leben. Das muss durch sein. Kam bei meiner Familie nie auf den Tisch und Mett würde ich nie essen. Tatar aber schon. Ist auch roh aber eben vom Rind. Gekochtes oder gebratenes Schweinefleisch ess ich aber doch.

Innereien hab ich noch nie gegessen. Schon beim Anblick kommts mir hoch, genau wie bei Kaviar mittlerweile.

Frische Feigen ok, aber getrocknete ne danke.


"Mensch , toll DANKE!!!! :blumen: Da bin ich ja nu doch nicht die einzige mit solchen Manien (richtig geschrieben)? hehehe

@ Boah Aglaja, ein Sushi Esser? Cool

@ Kalle. Die Amis essen auch kein rohes Schwein (Mett) wir hatten das mal gemacht fuer ne Party "Mettbroetchen" Hat keiner angeruehrt. Die haben gesagt, Dass ist ja Pork sushi . Dann kam das ganze Matt von den Broetchen auf'n Grill. OHHHHH da mochten sie es aber.

Dann is in meinem Kopf wohl alles in Ordnung B)
Fledi :rolleyes:

Bearbeitet von fledermaus am 29.12.2005 15:40:36


Zitat (Kalle mit der Kelle @ 29.12.2005 - 15:28:42)

Frische Feigen ok, aber getrocknete ne danke.

:D geht mir genauso, kalle.

kaviar mag ich auch nicht. heiligabend hab ich zum ersten mal langusten gegessen, also was soll ich sagen: normale skampis wär´n mir lieber gewesen oder eine schöne lammkeule :sabber: :sabber: :sabber:

ansonsten bin ich nicht sehr wählerisch, ich probier auch gern was neues aus.

Hab früher sogar ab und an mal Kaviar gegessen wenns bei ner Feier oder so war und das Zeug auf Crackern oder so drauf war. Dann aber hab ich erfahren was das eigentlich ist und seitdem rühr ich das nicht mehr an.

Beide Omas und Opas von mir habens noch so in der Erziehung drin gehabt dass Schweinefleisch oder Fleisch überhaupt nicht mit Milch, Sahne und so gegessen wird. Zwar haben die das später für sich selber gelockert aber rohes Schweinefleisch war für die immer tabu und habens ihren Kindern nicht verboten, aber auch nicht selber bei sich serviert oder das auswärts gegessen. Ist wohl weniger der koschere Gedanke dahinter sondern mehr son Misstrauen gegenüber rohem Fleisch und dann auch noch vom Schwein, da haben die sich nie mit anfreunden können. Ich auch nicht, bei meinen Geschwistern weiß ichs nicht.

Ich mag auch nicht gerne Kidneybohnen. Ich find die so mehlig. :kotz: :kotz: :kotz: :kotz: :kotz:


rohe zwiebeln mag ich nicht aber ich liebe gebratene zwiebeln mmmmmmmmmmhhh


Ich mag keinen Milchreis - damit kann man mich jagen :D


... es iss mir doch was eingefallen:

* Meeresgetier = igitt
* Sushi auch
* Innereien = bäh
* Fleischfan bin ich eher auch nicht
* und sämtlichem Alkohol kann ich aber auch so rein gar nix abgewinnen !

LG, freesia


früher wurde bei uns zu hause oft mett gegessen, aber seit dem rinderwahnsinn nicht mehr.

vor ein paar jahren wollten mir spanische freunde eine freude machen und haben extra für mich tartar zubereitet.

ich hab´s kaum runtergekriegt :kotz:


Zitat (markaha @ 29.12.2005 - 16:05:46)
Ich mag keinen Milchreis - damit kann man mich jagen :D

und ich komme mit rofl rofl rofl

ich mag nicht:

honigmelone
kürbis
kümmel
anis
fenchel
grapefruit (alle anderen zitrusfrüchte mag ich aber, auch zitronen)
innereien ("schwäbische leberspatzen" esse ich aber sehr gern und auch kutteln mag ich :ph34r: )
hartgekochte eier (weiche aber schon)
senf (senfsoßen find ich wiederrum lecker)
diese gekochten maiskolben (maiskolbenkörner auf der pizza oder in einer soße esse ich aber)



aber ich liebe alles was sich pasta oder käse nennt. :sabber: :sabber:

Bearbeitet von chilli-lilli am 29.12.2005 20:31:55


...ich mag keine Oliven auf der Pizza...
... aber ich heiße so... ;)

Schiz-o-live


Es gibt vieles, was ich nicht mag. :(
Bis jemand kommt und es destilliert! :D


Zitat (VIVAESPAÑA @ 29.12.2005 - 16:07:37)
früher wurde bei uns zu hause oft mett gegessen, aber seit dem rinderwahnsinn nicht mehr.

Steig ich nicht hinter, Mett ist doch vom Schwein und nicht vom Rind. Oder waren deine Eltern seitdem vorsichtiger mit jedem Fleisch?

Zitat (Kalle mit der Kelle @ 29.12.2005 - 16:19:46)
Zitat (VIVAESPAÑA @ 29.12.2005 - 16:07:37)
früher wurde bei uns zu hause oft mett gegessen, aber seit dem rinderwahnsinn nicht mehr.

Steig ich nicht hinter, Mett ist doch vom Schwein und nicht vom Rind. Oder waren deine Eltern seitdem vorsichtiger mit jedem Fleisch?

tartar ist ja vom rind, aber bei uns gab es immer "halb und halb" (also halb schwein, halb rind)

ich hab das früher echt gern gegessen, mit vielen rohen zwiebeln drauf :sabber:

Zitat (Kalle mit der Kelle @ 29.12.2005 - 16:19:46)
Zitat (VIVAESPAÑA @ 29.12.2005 - 16:07:37)
früher wurde bei uns zu hause oft mett gegessen, aber seit dem rinderwahnsinn nicht mehr.

Steig ich nicht hinter, Mett ist doch vom Schwein und nicht vom Rind. Oder waren deine Eltern seitdem vorsichtiger mit jedem Fleisch?

mett ist vom schwein (roh)
tatar ist vom rind (auch roh)

Zitat (Hamlett @ 29.12.2005 - 16:16:57)
Es gibt vieles, was ich nicht mag. :(
Bis jemand kommt und es destilliert! :D

Du bringst mich auf eine Idee.....


Kann man Kartoffelbrei destillieren???? :hmm:

Zitat (fledermaus @ 29.12.2005 - 15:10:44)
Liebe Mutti's. Hab da mal ne Frage ob es bei Euch auch so ist.

Habe schon oefters drueber nachgedacht. Ich koennte fast sagen, es beschaeftigt mich weil ich dafuer keine Erklaerung finde. Ok. Nu aufgepasst:

Ich ekle mich vor Milch. Aber nur wenn ich sie trinken muss - aber liebe sie in Cornflakes und loeffle die Milch da bis auf'n letzten Tropfen aus.

Ich esse keinen Bohneneintopf - aber geduenstet und in Speck und Zwiebeln geschwenkt, koenne in mich reinlegen.

Ich hasse Leberknoedel - aber gebratene Leber Mhhhhh Yummy.

Igittigittt "Kapern" Oh Graus - aber ohne den Kaperngeschmack wuerde ich keine Koenigsberger Klopse moegen

Mir wird schlecht wenn ich das Fruchtfleisch im Oragensaft in den Mund kriege - aber liebe Orangen

Liebe Trauben - hasse Rosinen

Oh Schreck wappliges Fett am Braten - kalt ess ich's fingedick auf'm Brot mit salz

Knabber so gerne rohe Karoettchen - aber gekocht oder geduenstet "NIEMALS"!!

usw.usw.usw. Kann garnich alles aufzaehlen


Habt ihr auch solche komischen Manien? Oder bin's nur ich. Und warum ist es so???? Weiss das jemand? Jim hat gesagt: das spielt sich alles in meinem Kopf ab. Aber was bitte spiel sich da ab

Naja mal sehen was dabei rumkommt. "Bin doch wohl nich krank im Kopf? :blink:
Fledi :rolleyes:

Hallo Fledi,
zu IGITT Kapern aber ohne keine Königsberger Klopse.
Ich kann die auchnicht essen ...... Aber, ein kleiner Trick hilft dabei:
in die Sauce etwas weißen Essig der mit ner Prise Zucker verrührt ist, hinzugeben.
Schmeckt so, als hättest Du die Kapern in der Soße mit ziehen lassen,
die fischst Du doch sowieso raus, oder :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:
lg, kochgenuss

Zitat (markaha @ 29.12.2005 - 16:05:46)
Ich mag keinen Milchreis - damit kann man mich jagen :D

ich trinke super gerne Milch und futtere auch gerne Reis,aber Milchreis finde ich auch IIIIHHHH

Zitat (obelix @ 29.12.2005 - 17:37:58)
Kann man Kartoffelbrei destillieren???? :hmm:

Klar, nennt man Wodka :sabber: !


Was ich nicht abkann und trotzdem mag sind Tomaten. Roh gegessen müsst ich :kotz: , aber auf Pizza, in Spaghettisauce, im Chili :daumenhoch: :sabber: !

mmmh, esse sehr gerne Reisbrei mit Zimt oder auch Griesbrei. Hat nur alles viel Kalorien. :P
Ess ich nicht Oliven, Peperoni, Meeresfrüchte, (Krabben erinnern mich immer an Maden, daher habe ich sie noch nie probiert), Innereien, aber Leberknödel esse ich. :wacko:


Am schlimmsten sind SALZKARTOFFELN!!! Pfui Spinne!!! :lol:

Aber ich liebe Bratkartoffeln, Kartoffelsalat, Pellkartoffeln mit Quark...eigentlich alles, nur eben keine Salzkartoffeln.
Mein Opa hat mich als Kind immer schon für total bekloppt gehalten und weil er dafür gar kein Verständnis hatte MUSSTE ich eben auch die gehassten Salzkartoffeln essen!!!!
Mit dem Ergebnis, dass ich die entweder in meinen Backen gehamstert habe und nach dem Essen schnell zum Klo bin oder dass ich das Essen komplett verweigert habe!!!!
Das war schon grauselig, meine Kinder würde ich NIE zwingen, etwas zu essen, was sie nicht mögen!!(Probiert wird fast alles, aber wem es nicht schmeckt, der muss es auch nicht essen)!!!!


Zitat (Lirio @ 29.12.2005 - 18:14:49)
Zitat (obelix @ 29.12.2005 - 17:37:58)
Kann man Kartoffelbrei destillieren???? :hmm:

Klar, nennt man Wodka :sabber: !

Yepp!
Und ein besonders weicher wirds auch! :D

Zitat (Hamlett @ 29.12.2005 - 18:42:53)
Zitat (Lirio @ 29.12.2005 - 18:14:49)
Zitat (obelix @ 29.12.2005 - 17:37:58)
Kann man Kartoffelbrei destillieren???? :hmm:

Klar, nennt man Wodka :sabber: !

Yepp!
Und ein besonders weicher wirds auch! :D

Gebratene Leber mit Röstzwiebeln und Wodka......... :sabber:


Wie bring ich das jetzt der Schnute bei :keineahnung: :keineahnung:

Hallo Fledi, Pork-Sushi ist klasse, den Begriff muss ich mir merken. Bei uns holen vor allem die Bundeswehrsoldaten kiloweise Mett mit Zwiebeln.
Rohes Fleisch oder Fisch mag ich auch nicht.
Und bei Tomaten geht es mir ähnlich, roh nicht, aber überbacken auf Pizza oder Rösti- immer lecker.
Ich glaube, die Vorstellung hat eine Menge damit zu tun, ob man etwas nicht mag, bei mir ist es alles was schwabbelt, wie Speck bei dir oder Aspik.
Manchmal sind es auch Kindheitserinnerungen oder Gerüche, die abschreckend wirken. Manchmal kann man sich daran nicht mal erinnern, man weiss nur, das man dies oder das nicht mag.

Milchreis mag ich übrigens auch nicht, das ersetze ich dann durch ein kleines Steak :lol:


Tomaten mag ich nicht, aber die Sauce, Ketchup, Tomatensuppe, auf Pizza usw.......
Rosinen mag ich auch nicht, aber Weintrauben...
Senfsauce ist lecker, aber Senk überhaupt nicht....
Leberwurst mag ich, aber Leber finde ich eklig....

Was ich noch nicht mag: Kapern, Oliven, Innereien, Aspik"glibber", Blutwurst, Mettwurst, weich gekochte Eier (bloß ganz harte finde ich gut), Datteln, Feigen, alles mit Mohn, Klöße, Früchtetee....................................aber sonst esse ich alles......bestimmt............
:D

Aha


Die Frau die mir weiche Eier perfekt macht (Eiweiß hart, Dotter weich) schlepp ich sofort aufs Standesamt! rofl rofl rofl Ist ganz selten dass ich das mal hinkrieg.


Zitat (Kalle mit der Kelle @ 29.12.2005 - 20:55:06)
Die Frau die mir weiche Eier perfekt macht (Eiweiß hart, Dotter weich) schlepp ich sofort aufs Standesamt! rofl rofl rofl Ist ganz selten dass ich das mal hinkrieg.

jetzt weiß ich endlich warum ich sooft aufs Standesamt geschleppt wurde Danke Kalle für die Erleuchtung

Zitat (Kalle mit der Kelle @ 29.12.2005 - 20:55:06)
Die Frau die mir weiche Eier perfekt macht (Eiweiß hart, Dotter weich) schlepp ich sofort aufs Standesamt! rofl rofl rofl Ist ganz selten dass ich das mal hinkrieg.

Ein Eierkocher wäre im Zweifelsfall die günstigere Lösung :hihi: :hihi: :hihi: :hihi:

Ne eben nicht, ich krieg die einfach nicht regelmäßig so hin. Würd ich was drum geben. :sabber: :sabber: :sabber: :jupi: :jupi: :jupi: :jupi: :jupi:


Ein bißchen mehr Wasser wie für soft angegeben. Bei mir klappt es, aber ich bin verheiratet, da lässt sich nichts machen, bevor Du auf die Idee kommst, mich zu fragen....... :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:
Das erinnert mich an den Sketch von Loriot, wo die Eier nach Gefühl gekocht wurden rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl


Zitat (Kalle mit der Kelle @ 29.12.2005 - 20:55:06)
Die Frau die mir weiche Eier perfekt macht (Eiweiß hart, Dotter weich) schlepp ich sofort aufs Standesamt!  rofl  rofl  rofl Ist ganz selten dass ich das mal hinkrieg.

Kleinen Tip fuer dich, Kalle wenn du mal ne Angebetete hast sag ihr dieses. Eier in's kalte Wasser. Wenns anfaengt zu kochen ...,.....3 Minuten :). Klappt immer bei mir .

Fledi :rolleyes:

Bearbeitet von fledermaus am 29.12.2005 21:52:55

Jooooooo dank dir, so hab ich das noch nie gemacht, hab nen Eierkocher........... Ich versuch das mal, dann spar ich mir das Heiraten. rofl rofl rofl


klappt bei mir so: Ei ins kochende Wasser und dreieinhalb Minuten kochen.

Falls es auch bei Dir funktionieren sollte: heiraten tu ich Dich trotzdem nicht :P :lol:


Ich mach nur der Frau nen Antrag die die Eier auch kocht und nicht bloß Tipps gibt. :P :P :P :P :P


Zitat (Apsyrtides @ 29.12.2005 - 21:57:14)
klappt bei mir so: Ei ins kochende Wasser und dreieinhalb Minuten kochen.

Falls es auch bei Dir funktionieren sollte: heiraten tu ich Dich trotzdem nicht  :P  :lol:

Das klappt natuerlich auch. Aber wenn die Eier in's kochende Wasser kommen, neigen sie dazu zu platzen. Was bei der kaltwasser Methode nich passiert. :)
Fledi :rolleyes:

@ Kalle. Wo bisste her? Berlin? Also naechstes Jahr bin ich da. Laedste uns ein, dann koch ich dir auch Fruehstueckseier wie du sie noch nie bekommen hast :) Aber nich fuer nen Antrag lol. Bin gluecklich mit Batman

Bearbeitet von fledermaus am 29.12.2005 22:07:10

@Kalle

da hab ich ja nochmal Glück gehabt :bäh: :D

Bearbeitet von Apsyrtides am 29.12.2005 22:04:03


Oder vielleicht auch ich? :P :P :P


Zitat (Kalle mit der Kelle @ 29.12.2005 - 22:05:05)
Oder vielleicht auch ich? :P :P :P

rofl rofl ja, Du auch...

Zitat (Kalle mit der Kelle @ 29.12.2005 - 20:55:06)
Die Frau die mir weiche Eier perfekt macht (Eiweiß hart, Dotter weich) schlepp ich sofort aufs Standesamt! 

:lol: ich will zwar hier nicht angeben, aber... weiche eier sind meine spezialität :bäh: :bäh: :bäh:

Früher mussten wir Kinder abwechselnd sonntags den Frühstückstisch decken, natürlich mit Frühstückseiern. Damals wollte jeder mit mir einen Kurs absolvieren, da mir diese Sache immer misslang. :labern: :labern:

Mittlerweile freue ich mich, wenn sie richtig geworden sind. :) :) :)
Ich muss aber dazu sagen, wir haben Eier von unseren glücklichen Hühnern, da kommt es beim Kochen immer auch auf die Größe an.

Gruß Josi ;)


Zitat (chilli-lilli @ 29.12.2005 - 16:09:13)
ich mag nicht:

honigmelone
kürbis
kümmel
anis
fenchel
grapefruit (alle anderen zitrusfrüchte mag ich aber, auch zitronen)
innereien

aber ich liebe alles was sich pasta ... nennt sabber: :sabber:

und dazu:

keine Oliven
Keine exotischen Gemüse (Auberginen, Zucchini)
keine exotischen Früchte (Mango, etc.)
keinen Handkäse
kein Brot mit Käsebelag (auf Pizza ist käse ok)
keine Butter aufs Brot (oder unter Wurst, Marmelade)
Kein Ouzo, Raki etc.
Kein Weinbrand, Schnaps, etc.
...

beliebig fortsetzbar...

stimmt, wie konnte ich OLIVEN vergessen.hau mir bloß ab mit denen! :kotz:
(aber oliven brot finde ich fatzoschmatzo! :sabber: )


Zitat (josi @ 30.12.2005 - 10:32:30)
Ich muss aber dazu sagen, wir haben Eier von unseren glücklichen Hühnern, da kommt es beim Kochen immer auch auf die Größe an.


:D stimmt, die eier von unseren hühnern lassen sich auch nicht in ein grössenschema zwängen :lol:

Ich futter eigentlich alles in mich rein, was bei 3 nicht vom Teller ist ... :sabber:

Ausnahmen:
- Leber! :kotz:
- Oliven :wacko:
- Tintenfischarme (die Ringe bzw. Autoreifen sind lecker!) :nene:


Was ess ich nicht gerne:

fettes Fleisch.....ih Glibber

Sellerie-warm,gekocht...schon der Geruch

Oliven-muss nicht sein, es sei denn, sie sind eingelegt und mit Knobi oder Mandeln gefüllt

Innereien steh ich auch nicht drauf - aber Leber mag ich ganz gerne

Sonst mag ich eigentlich alles Übliche.


Absolut gerne ess ich,

Schafskäsepasten vom Türken und Aioli mit frischen Fladenbrot und Krautsalat

eingelegtes Gemüse, Auberginen, Zucchini,Paprika, Champignons

mit Käse überbackenes Gemüse oder auch Nudelgerichte

Pringles-hot &spicy(mein Untergang)

Pistazien, Erdnüsse

Ach das führt zu weit- am Liebsten herzhafte Sachen.....

Jetzt hab ich Hunger bekommen!


:sabber: ich liebe oliven, am liebsten die mit sardellen gefüllten

(IMG:http://i.esmas.com/image/0/000/003/124/polloaceitunas_N.jpg)

ich hab sogar selber olivenbäume, gerade war die ernte und bald werden sie eingelegt.



Kostenloser Newsletter